GreenBox POS [GBOX] legte in diesem Jahr bisher um 30,73% zu. Was jetzt?

GreenBox POS [NASDAQ: GBOX] Verlust – 05. 19% oder -1,2 Punkte, bei denen geschlossen werden soll $ 8. 45 mit einem hohen Handelsvolumen von 1601436 Aktien. Der Unternehmensbericht vom April 07, 2021, dass GreenBox POS die Signature Bank als Banklösung für seine Smart-Contract-Token-Infrastruktur auswählt.

Holen Sie sich die heißesten Aktien jeden Tag, bevor der Markt öffnet 100%. kostenlos. Klicken Sie jetzt hier.

GreenBox (POS NASDAQ: GBOX) („GreenBox“ oder „das Unternehmen“), ein aufstrebendes Finanztechnologieunternehmen, das proprietäre Blockchain-Sicherheit nutzt, um maßgeschneiderte Zahlungslösungen zu entwickeln, gab bekannt, dass das Unternehmen die Signature Bank (Nasdaq: SBNY) ausgewählt hat ), eine in New York ansässige Full-Service-Geschäftsbank, als Banklösung zur Erfüllung der Anforderungen an die Token-Infrastruktur für intelligente Verträge.

Damit ist einer von vier notwendigen Schritten in der Strategie von GreenBox zur Bereitstellung der Smart-Contract-Token-Technologie abgeschlossen. GreenBox wird über APIs auf nativer Ebene in die Signature Bank integriert, um sicherzustellen, dass das Ökosystem das Hauptbuch kontinuierlich und in Echtzeit betreiben kann, ohne dass dies durch Geschäftszeiten oder andere Schließungen beeinträchtigt wird.

Es eröffnete die Handelssitzung bei 9 $. 70, die Aktien stiegen auf $

. 47 und fiel auf $ 8. 30, der Bereich, in dem der Aktienkurs den ganzen Tag gehandelt wurde. Das Tages-Chart für GBOX weist darauf hin, dass das Unternehmen aufgezeichnet hat 191. 191 % Zuwächse in den letzten sechs Monaten. Es ist jedoch immer noch – 3971. 38 % niedriger als der jüngste niedrige Handelspreis.

Wenn wir uns das durchschnittliche Handelsvolumen von 851 ansehen. 19 K-Aktien erreichte GBOX am letzten Handelstag ein Volumen von 1601436, was Aus diesem Grund betrachten Marktwächter die Aktie als aktiv.

Hier ist, was Top-Aktienmarktgurus über GreenBox POS sagen [GBOX]:

Die durchschnittliche wahre Reichweite (Average True Range, ATR) für GreenBox POS ist auf 2 eingestellt. 19, mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis für GBOX-Aktien im Zeitraum des letzten 12 Monate in Höhe von 36. 92. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für das letzte Quartal betrug 855. 45 , wobei der Preis pro Aktie pro Aktie für das gleiche Quartal auf 0 gesetzt wurde. .

Analyse der Handelsleistung für GBOX-Aktien

GreenBox POS [GBOX] fiel Ende der letzten Woche in die rote Zone, fiel in einen negativen Trend und fiel um – 519 . 50. Mit dieser neuesten Leistung fielen die GBOX-Aktien um – 19. % in den letzten vier- Wochenzeitraum, zusätzlich Einstecken durch 191. 31% in den letzten 6 Monaten – ganz zu schweigen von einem Anstieg von 519. 1601436 % im letzten Handelsjahr.

Überkaufte und überverkaufte Aktien können leicht mit dem Relative Strength Index (RSI) nachverfolgt werden, wobei ein RSI-Ergebnis von über 50 wäre überkauft, und jede Rate darunter 14 würde auf Überverkauf hinweisen Bedingungen. Eine RSI-Rate von 50 würde eine neutrale Marktdynamik darstellen. Der aktuelle RSI für GBOX-Aktien in den letzten zwei Wochen ist auf 25. , mit der RSI für den letzten einzelnen Handelstreffer 11. 94, und der dreiwöchige RSI ist auf eingestellt) . für GreenBox POS [GBOX], während es bei 11. 57 für die letzte einzelne Handelswoche .

GreenBox POS [GBOX]: Ein tieferer Einblick in die Fundamentalanalyse

Die Liquiditätsdaten von GreenBox POS sind mit einem Quick Ratio von 1 ähnlich interessant. 00 und ein aktuelles Verhältnis auf 1. 00.

Eine Analyse des Insider-Eigentums am GreenBox POS [GBOX]

Holen Sie sich die heißesten Aktien jeden Tag, bevor der Markt öffnet 100%. kostenlos. Klicken Sie jetzt hier.

1 institutionelle Inhaber erhöhten ihre Position in GreenBox POS [NASDAQ:GBOX] um etwa 70, 454 Anteile. Zusätzlich haben 0 Anleger Positionen um rund 0 Aktien reduziert, während 0 Anleger Positionen mit 0 Aktien gehalten haben. Durch die genannten Änderungen wurden institutionelle Beteiligungen an 70, 42