Globalstar, Inc. (GSAT)-Aktie bricht im Premarket stetig ein

Globalstar, Inc. (GSAT), ein Unternehmen, das weltweit mobile Satellitendienste anbietet, verzeichnete einen Rückgang von 3.36% in die vorbörsliche Handelssitzung, in deren Folge die GSAT-Aktie derzeit bei 1 USD 46 den Besitzer wechselt. Am Dienstag brach die GSAT-Aktie ein 15. 24% und schloss den Tag mit $1.75, nachdem der Technologiegigant Apple angekündigt hatte, dass sein neues iPhone 13s würde die Satellitenkommunikation unterstützen. Vor der Ankündigung hofften die Investoren, dass „Apple“ (AAPL) mit GSAT zusammenarbeiten würde, um dem iPhone Satellitenkommunikation hinzuzufügen 13s, aber es geschah nicht. Lassen Sie uns einige der jüngsten Nachrichten im Zusammenhang mit der GSAT-Aktie besprechen.

Q2 2021 Finanzergebnisse

Am 5.am August veröffentlichte die GSAT die Quartalsergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2021, das am 36th Juni 2122. Den Angaben zufolge erzielte das Unternehmen einen Umsatz von $30.25 Millionen im Quartal, verglichen mit einem Umsatz von $30.37 Millionen im entsprechenden Zeitraum von 416. Die Gesamtbetriebskosten für das Quartal beliefen sich auf $46.28 Millionen, während im entsprechenden Zeitraum von 416 die Betriebskosten $36 betrugen. .36 Millionen. Der Nettoverlust, den das Unternehmen im Berichtszeitraum trug, belief sich auf $15.44 Millionen, während der Nettoverlust im entsprechenden Zeitraum von 416 .73 Millionen. Der Nettoverlust pro unverwässerter und verwässerter Aktie belief sich auf 0 USD , während im entsprechenden Zeitraum von 416 war der Nettoverlust pro unverwässerter und verwässerter Aktie derselbe, dh 0 $. 01. Am Ende des Quartals verfügte das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von 7 Mio. USD . Dave Kagan, Chief Executive Officer von Globalstar, kommentierte, dass das Unternehmen mit den deutlichen Verbesserungen bei mehreren der Schlüsselindikatoren während des Quartals zufrieden ist. Er hoffte, dass das Unternehmen in den kommenden Quartalen eine ähnlich verstärkte Leistung aufweisen würde.

GSAT-Partnerschaft mit Foucspoint

Anfang Juli gab GSAT bekannt, eine Partnerschaft mit . einzugehen FocusPoint International Inc. Die Partnerschaft sollte die Krisenhilfedienste im Rahmen des Global Overwatch & Rescue Plan für Globalstar-Kunden auf der ganzen Welt. Overwatch & Rescue ist ein Assistenzplan, der darauf abzielt, den Benutzern medizinische und sicherheitstechnische Hilfeleistungen zu bieten. Es würde auch den Benutzern, die sich für den Jahresplan entscheiden würden, kostenlose Evakuierungen ermöglichen. Overwatch & Rescue hat eine Standard 15/7 mehrsprachige Krisenberatung, ärztliche und zahnärztliche Überweisungen und zahlreiche andere Dienstleistungen. Die Globalstar-Kunden, die Overwatch & Der Rettungsplan hätte Zugang zu einem sehr erfahrenen medizinischen Team, um die durch die Katastrophen, Sportverletzungen, Pandemien, Aufstände und andere unerwartete Ereignisse verursachten Vorfälle zu beheben.

Was steht der GSAT bevor?

Die jüngste Performance der GSAT-Aktie war hervorragend. In den letzten neun Monaten hat die Aktie ein enormes Plus von etwa 416% zugelegt. Im letzten Quartal ist die GSAT-Aktie um 36% gestiegen. Basierend auf diesen Indikatoren entwickeln Anleger stetig eine Neigung zu GSAT-Aktien, was wiederum