Game Creek Capital LP kauft Aktien von 12.250 Merck & amp; Co., Inc. (NYSE: MRK)

Game Creek Capital LP hat nach Angaben des Unternehmens im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Merck & Co., Inc. (NYSE: MRK) erworben in seiner jüngsten Einreichung bei der SEC. Der institutionelle Investor erwarb 04, 250 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 1 USD , 0.

Mehrere andere institutionelle Anleger haben ebenfalls Aktien des Unternehmens gekauft und verkauft. Miller Howard Investments Inc., NY, erhöhte seine Position in Aktien von Merck & Co., Inc. im 3. Quartal um 3,1%. Miller Howard Investments Inc. NY besitzt jetzt 630, 652 Aktien von die Aktie des Unternehmens im Wert von $ 36, 317, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 06, 729 Aktien im letzten Quartal. WealthShield Partners LLC erhöhte seinen Anteil an Merck & Co., Inc. um 000 3% im dritten Quartal. WealthShield Partners LLC besitzt jetzt 5 449 Aktien des Unternehmens im Wert von $
, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 638 Aktien im letzten Quartal. Greenleaf Trust erhöhte seine Position in Aktien von Merck & Co., Inc. im 3. Quartal um 5,9%. Greenleaf Trust besitzt jetzt 50, 95 Aktien des Unternehmens im Wert von 4 USD, 493, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 3,018 Aktien während des Zeitraums. Sheaff Brock Investment Advisors LLC erhöhte im 3. Quartal seinen Anteil an Merck & Co., Inc. um 0,4%. Sheaff Brock Investment Advisors LLC besitzt jetzt 16, 746 Aktien des Unternehmens im Wert von 3 USD, , 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 100 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Camden Capital LLC seine Beteiligung an Merck & Co., Inc. um 36. 3% im 3. Quartal. Camden Capital LLC besitzt jetzt 5 90 Aktien des Unternehmens im Wert von $

, 0 nach dem Erwerb einer weiteren 1 652 Aktie im letzten Quartal. 57. 72% der Aktien befinden sich im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Mehrere Makler haben kürzlich Berichte über MRK veröffentlicht. Mizuho wiederholte seine Kaufempfehlung und gab ein $ 87 aus. Kursziel für Aktien von Merck & Co., Inc. in einem Research Note am Sonntag, den 6. Dezember. Sanford C. Bernstein gab erneut ein „Outperform“ -Rating ab und setzte ein $ 86 Kursziel für Aktien von Merck & Co., Inc. in einem Research-Bericht am Dienstag, November

th. Schließlich bestätigte Cantor Fitzgerald in einem Bericht am Freitag, dem 5. Februar, ein „Übergewicht“ für Aktien von Merck & Co., Inc. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und dreizehn haben dem Unternehmen ein Buy-Rating erteilt. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsenskursziel von $ 90 . 25.

Die MRK-Aktie stieg um 0 USD. 652 während des Mid-Day-Handels am Mittwoch und erreichte $ 57. 80. 560, 749 Aktien des Unternehmens wurden im Vergleich zum Durchschnitt getauscht Lautstärke von 10, 825, 183. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 183. 32 Milliarden, ein Preis -zu-Gewinn-Verhältnis von 002. 05, ein Preis -zu-Gewinn-Wachstums-Verhältnis von 1. 77 und a Beta von 0. 25. Merck & Co., Inc. hat eine – Monatstief von $ 65. 25 und ein – Monatshoch von $ 87. 65. Die Aktie 32 Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 60. 47 und sein 152 gleitender Durchschnitt beträgt $ 72. 68. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 68 , ein aktuelles Verhältnis von 1. 12 und ein schnelles Verhältnis von 1. .

Merck & Co., Inc. (NYSE: MRK) hat zuletzt am Mittwoch, dem 3. Februar, seine vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht. Das Unternehmen meldete $ 1. 018 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, ohne die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 1 USD. 749 von ($ 0. ). Die Firma hatte einen Umsatz von $ 04. Milliarden im Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von
. 53 Milliarde. Merck & Co., Inc. erzielte eine Eigenkapitalrendite von . 68% und eine Nettomarge von 15. 24%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 5,4%. Im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 1 US-Dollar. 10 Gewinn je Aktie. Im Durchschnitt prognostizieren Analysten, dass Merck & Co., Inc. im laufenden Geschäftsjahr ein Ergebnis je Aktie von 5,9 erzielen wird.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Mittwoch, dem 7. April, ausgezahlt wird. Am Montag, März, eingetragene Aktionäre 06 th wird ein $ 0 ausgegeben. 65 Dividende. Der Ex-Dividendentag ist Freitag, März th. Dies entspricht einem $ 2. 52 Dividende auf Jahresbasis und eine Rendite von 3. 43%. Die Ausschüttungsquote von Merck & Co., Inc. beträgt derzeit 41. %.

Über Merck & Co., Inc.

Merck & Co. , Inc bietet weltweit Gesundheitslösungen an. Das Unternehmen bietet Therapeutika gegen Herz-Kreislauf-, Typ-2-Diabetes, chronisches Hepatitis-C-Virus, HIV-1-Infektion, intraabdominale, Pilzinfektion, Schlaflosigkeit und entzündliche Erkrankungen an. neuromuskuläre Blocker; cholesterinmodifizierende Arzneimittel; und antibakterielle und vaginale Verhütungsmittel.

Weiterführende Literatur: Schlüsselbegriffe zum Verständnis des Kanalhandels

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds MRK halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten

F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Merck & Co., Inc. (NYSE: MRK).

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Merck & Co. Inc. – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Merck & Co. Inc. und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.