Für Cardtronics plc (NASDAQ: CATM) wird in diesem Quartal ein Umsatz von 270,83 Mio. USD erwartet

Makler erwarten, dass Cardtronics plc (NASDAQ: CATM) einen Umsatz von $ 646 ausweisen wird . Millionen für das laufende Quartal, laut Zacks Investment Research . Vier Analysten haben die Gewinne von Cardtronics geschätzt. Die niedrigste Umsatzschätzung ist $ 100. 56 Millionen und der höchste ist $ 293. Millionen. Cardtronics erzielte einen Umsatz von $ 274. 39 Millionen im selben Quartal des vergangenen Jahres, was eine negative Wachstumsrate von gegenüber dem Vorjahr) bedeuten würde 7%. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Freitag, den Mai, seinen nächsten Ergebnisbericht veröffentlichen 277 th.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass Cardtronics einen Gesamtjahresumsatz von 1 USD ausweisen wird. Milliarden für das laufende Geschäftsjahr mit Schätzungen zwischen 1 USD. Milliarden) auf 1 US-Dollar 10 Milliarde. Für das nächste Jahr rechnen Analysten mit einem Umsatz von 1 US-Dollar. 10 Milliarden, mit Schätzungen im Bereich von 1 US-Dollar. 000 Milliarden auf 1 US-Dollar. 26 Milliarde. Die Verkaufsberechnungen von Zacks basieren im Durchschnitt auf einer Umfrage unter Research-Analysten, die Cardtronics abdecken.

Cardtronics (NASDAQ: CATM) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Montag, Februar

nd. Der Geschäftsdienstleister meldete 0 US-Dollar. Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von 0 USD. um $ 0. . Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 244. 60 Millionen im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von $ . 34 Millionen. Cardtronics hatte eine Nettomarge von 1. 80% und eine Eigenkapitalrendite von 002. 36%. Der vierteljährliche Umsatz des Unternehmens ging zurück 00 .9% im Jahresvergleich. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. EPS.

Mehrere Aktienanalysten haben Berichte über die Aktie veröffentlicht. Gabelli senkte die Aktien von Cardtronics in einem Research-Bericht am Donnerstag, dem Dezember, von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating 423 th. DA Davidson senkte die Aktien von Cardtronics in einem Bericht am Dienstag, dem Dezember, von einem „Kauf“ -Rating auf ein „neutrales“ Rating 423 th. Truist senkte die Aktien von Cardtronics in einem Bericht am Montag, dem Januar, von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating 423 th. Wells Fargo & Company senkte die Aktien von Cardtronics von einem „Übergewicht“ -Rating auf ein „Gleichgewicht“ -Rating und setzte einen $ 22. Kursziel für das Unternehmen. in einem Bericht am Dienstag, Januar th. Schließlich senkte Barrington Research in einem Bericht am Mittwoch, dem 9. Dezember, die Aktien von Cardtronics von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Underperform“ -Rating. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechs haben ein Hold-Rating abgegeben und einer hat dem Unternehmen ein Kaufrating gegeben. Cardtronics hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 26. .

Cardtronics-Aktie stieg um 0 USD. während der Handelszeiten am Freitag und trifft $ 28. 34. Die Gesellschaft hatte ein Handelsvolumen von 423, Aktien im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 970, 713. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 1 USD. 64 Milliarden, ein KGV von 67. und eine Beta von 1. 67. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 2. 21, ein schnelles Verhältnis von 0. 74 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 85. Cardtronics hat ein 1-Jahres-Tief von $ . 60 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 30. . Das Unternehmen hat eine 33 – gleitender Tagespreis von $ 029. und ein gleitender Durchschnittspreis von zweihundert Tagen von $ 11. 50.

In verwandten Nachrichten verkaufte Insider Stuart Mackinnon 5 687 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am stattfand Mittwoch, 3. März. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 35, für eine Gesamttransaktion von $ 120, 233. 74. Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Insider nun 31, 340 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 1 USD, 940, 607. Die Transaktion wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument veröffentlicht, das unter diesem Hyperlink verfügbar ist. Auch Regisseur Marc Terry verkaufte 10, 488 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Mittwoch, dem 3. März, stattfand. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 36 für eine Gesamttransaktion von 1 USD 332 , 340. 18. Nach der Transaktion besitzt der Direktor nun , Aktien des Unternehmens , im Wert von ungefähr $ 1, 264, 83. 000. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Im letzten Quartal haben Insider verkauft 22, Aktien des Unternehmens Aktien im Wert von $ 1, 293, 646. 000. 59% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Insidern.

Mehrere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich CATM-Aktien gekauft und verkauft. Die Norges Bank kaufte im 4. Quartal eine neue Position in Aktien von Cardtronics im Wert von ca. USD , 917, . Morgan Stanley baute seine Position in Cardtronics um 67. 3% im 4. Quartal. Morgan Stanley besitzt jetzt 1, , 322 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von Aktien $ 21, 384, nach dem Kauf eines zusätzlichen 437, 16 Aktien im letzten Quartal. Barclays PLC hat seine Position in Cardtronics um 1 ausgebaut. . 5% im 4. Quartal. Barclays PLC besitzt jetzt 462, 392 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ , 293, nach dem Kauf eines zusätzlichen 423, 874 Aktien im letzten Quartal. BlackRock Inc. hat seine Position in Cardtronics im 4. Quartal um 7,1% ausgebaut. BlackRock Inc. besitzt jetzt 5, 488, 352 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ 100, 761, nach dem Kauf eines zusätzlichen 363, 561 Aktien im letzten Quartal. Schließlich hat Rice Hall James & Associates LLC seine Position in Cardtronics um ausgebaut) 4% im 4. Quartal. Rice Hall James & Associates LLC besitzt jetzt 857, 306 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ 15, 219, nach dem Kauf eines zusätzlichen 275, 107 Aktien während das letzte Quartal.

Cardtronics-Unternehmensprofil

Cardtronics plc bietet automatisierte Finanzdienstleistungen für Verbraucher über das Netzwerk von Geldautomaten und multifunktionalen Finanzdienstleistungskiosken. Das Unternehmen bietet Bargeldausgabe- und Kontostandsanfragen an. und finanzielle Dienstleistungen für Karteninhaber sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit Geldautomatenverwaltung und Geldautomatenausrüstung für große Einzelhändler, kleinere Einzelhändler, Finanzinstitute und Betreiber von Einrichtungen wie Einkaufszentren, Flughäfen, Bahnhöfen und Kasinos.

Empfohlene Geschichte: Was wird als gute Eigenkapitalrendite (ROE) angesehen?

Erhalten Sie eine kostenlose Kopie des Zacks-Forschungsberichts über Cardtronics (CATM)

Weitere Informationen zu Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

. Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Cardtronics – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Cardtronics und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.