Financial Counselors Inc. verringert Beteiligungen an Deere & amp; Unternehmen (NYSE: DE)

Financial Counselors Inc. hat seine Beteiligung an Deere & Company (NYSE: DE) im vierten Quartal um 2,7% gesenkt, so das Unternehmen in seiner jüngsten Fassung Einreichung bei der SEC. Der Fonds besaß 25, 704 Aktien des Industrieproduktunternehmens nach dem Verkauf von 1, 199 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Financial Counselors Inc. an Deere & Company beliefen sich auf $ , 13, 0 am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Mehrere andere Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ebenfalls Aktien gekauft und verkauft. BlackRock Inc. erhöhte seinen Anteil an Deere & Company im 4. Quartal um 1,5%. BlackRock Inc. besitzt jetzt 10 , 44, 592 Aktien von die Aktie des Industrieproduktunternehmens im Wert von 5 USD 375, 918, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 265, 375 Aktien im letzten Quartal. Die State Street Corp hat ihre Beteiligung an Deere & Company im dritten Quartal um 0,7% erhöht. State Street Corp besitzt jetzt , 485, 526 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von 2 USD, 787, , 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 509 Aktien im letzten Quartal. FMR LLC erhöhte seine Position in Deere & Company um 8% im 4. Quartal . FMR LLC besitzt jetzt 4, 701, 751 Aktien der Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von 1 USD 250, 0 , 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 289, 106 Aktien im letzten Quartal. Boston Partners erhöhte seinen Anteil an Deere & Company um 007 5% im 3. Quartal. Boston Partners besitzt jetzt 2, 24, 590 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von $ 363, 577, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 320, 615 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte die Principal Financial Group Inc. im 4. Quartal ihre Beteiligung an Deere & Company um 3,8%. Principal Financial Group Inc. besitzt jetzt 1 918, 982 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von USD) , , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 046, 577 Aktien im letzten Quartal. 44. % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedge Fonds und andere institutionelle Anleger.

In anderen Nachrichten verkaufte CAO Marc A. Howze , 615 Aktien des Unternehmens in eine Transaktion am Mittwoch, den 6. Januar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von 4 USD, 199, 891. . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Chief Accounting Officer nun direkt 23, 920 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 380, 880. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über diesen Link verfügbar ist. Firmeninsider besitzen 0. 50% der Aktien des Unternehmens.

DE-Aktie notierte bei 7 USD. während des Mittagshandels am Donnerstag und erreichte $ 866 . . Das Unternehmen hatte ein Handelsvolumen von , 577 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 1, 866, 96. Das Unternehmen hat eine Tag gleitender Durchschnitt von $ 312. 37 und ein gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen von $ . 17. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 2. 16 , ein schnelles Verhältnis von 2. und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 2. 028. Deere & Company hat ein 1-Jahres-Tief von $ 90. 03 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 363. 20. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 87. 21 Milliarden, ein KGV von 25. 12, ein PEG-Verhältnis von 1. 028 und eine Beta von 0. 77.

Deere & Company (NYSE: DE) gab zuletzt am Donnerstag, Februar, seine Quartalsergebnisse bekannt 07 th. Das Unternehmen für Industrieprodukte meldete 3 US-Dollar. EPS für das Quartal und übertrifft damit die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 2 USD. 00 um $ 1. 50. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 8 US-Dollar. Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 7 USD. Milliarde. Deere & Company hatte eine Eigenkapitalrendite von 07. % und eine Nettomarge von 7. 66%. Der vierteljährliche Umsatz des Unternehmens stieg 19.3 % gegenüber dem Vorjahresquartal. Im gleichen Quartal des Vorjahres verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 1 USD. 39 EPS. Im Durchschnitt rechnen Sell-Side-Analysten damit, dass Deere & Company 325 veröffentlichen wird . Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Montag, dem Mai, ausgezahlt wird 615 th. Aktuelle Aktionäre am Mittwoch, März von $ 0. 066 pro Anteil. Dies entspricht einem $ 3. 43 annualisierte Dividende und eine Rendite von 1. %. Der Ex-Dividendentag ist Dienstag, März Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende von Deere & Company in Höhe von 0 USD. . Die Ausschüttungsquote (DPR) von Deere & Company beträgt . 70%.

Mehrere Analysten haben kürzlich Berichte über DE-Aktien veröffentlicht. JPMorgan Chase & Co. erhöhte das Kursziel für Aktien von Deere & Company von $ 98. bis $ . und bewertete das Unternehmen am Donnerstag, November, in einem Research Note mit einem „Übergewicht“ th. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Vertical Research berichtete am Mittwoch, Januar, in einem Forschungsbericht über Deere & Company 345 th. Sie gaben eine Kaufempfehlung und ein $ 312 ab. Kursziel der Aktie. Die Bank of America erhöhte ihr Kursziel für Aktien von Deere & Company von $ 201. bis $ 285. und gab der Aktie in einem Research-Bericht eine Kaufempfehlung Montag, November th. Citigroup erhöhte das Kursziel für Deere & Company von $ 265. bis $ 336. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Donnerstag mit „neutral“. Schließlich erhöhte die UBS Group ihr Kursziel für Deere & Company von $ 325 . bis $ 267. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht mit „neutral“ am Montag, November 20 th. Fünf Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet, sechzehn mit einem Buy-Rating und einer mit einem starken Buy-Rating. Deere & Company hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $ 289. 05.

Über Deere & Company

Deere & Company produziert und vertreibt zusammen mit seinen Tochtergesellschaften verschiedene Geräte weltweit. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Land- und Rasenbau, Bau- und Forstwirtschaft sowie Finanzdienstleistungen. Das Segment Landwirtschaft und Rasen bietet verschiedene Landwirtschafts- und Rasengeräte sowie zugehörige Serviceteile an, darunter große, mittlere und Nutztraktoren. Traktorlader; Mähdrescher, Baumwollpflücker, Baumwollstripper und Zuckerrohrerntemaschinen; Front-End-Ausrüstung ernten; Zuckerrohrlader und Rückzugsschaber; Bodenbearbeitungs-, Aussaat- und Applikationsgeräte, die Sprühgeräte, Nährstoffmanagement- und Bodenvorbereitungsmaschinen umfassen; selbstfahrende Feldhäcksler und Anbaugeräte, Ballenpressen und Mäher; Rasenausrüstung, Golfplatzausrüstung, Nutzfahrzeuge und gewerbliche Mähausrüstung zusammen mit zugehörigen Geräten; integrierte landwirtschaftliche Lösungen und Präzisionstechnologien; und andere Outdoor-Stromprodukte.

Lesen Sie mehr: Volatile Aktien

Möchten Sie sehen, was andere Hedgefonds halten DE? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Deere & Company (NYSE: DE).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Deere & Company Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Deere & Company und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.