Expedia Group, Inc. (NASDAQ: EXPE): Warum Anleger die EXPE-Aktie im Jahr 2020 nicht fallen lassen sollten

In der letzten Handelssitzung 1, 417, 77 Die Aktien von Expedia Group, Inc. (NASDAQ: EXPE) wechselten den Besitzer, als die Beta des Unternehmens den 1. berührte. 68. Mit dem jüngsten Preis pro Aktie des Unternehmens bei $ 126. oder 0.0 237, die Marktbewertung liegt bei $ .78 Milliarde. Der aktuelle Preis von EXPE ist ein Rabatt, der um -3 gehandelt wird. 21% Rabatt auf seine 41 – Wochenhoch von $ 130. 52. Der Aktienkurs hatte seine 41 – Wochentief bei $ 36. 68, was darauf hindeutet, dass der aktuelle Wert beeindruckend ist 54 . 67% höher seit. Wenn wir uns das durchschnittliche Handelsvolumen von Expedia Group, Inc. ansehen, stellen wir fest, dass – Tagesdurchschnitt ist 6. Millionen Aktien, wobei der 3-Monats-Durchschnitt auf 2 Millionen.

Analysten geben der Expedia Group, Inc. (EXPE) Aktie eine Konsensempfehlung von Übergewicht, berechnet mit einem Durchschnittsrating von 2,6. Wenn wir uns auf Einzelheiten beschränken, zeigen die Daten, dass 1 von 11 Analysten bewerten die Aktie als Verkauf, eine weitere 1 weist ihr eine Übergewichtung zu. Von den verbleibenden empfohlene EXPE als Hold, Premier-Aktie als untergewichtet. Der Gewinn pro Aktie von Expedia Group, Inc. für das Quartal wird voraussichtlich – 1,7 USD betragen.

Handelsinformationen von Expedia Group, Inc. (NASDAQ: EXPE)

Sofort ist EXPE grün, wie dies heute im Intraday-Handel mit Aktion 2 zu sehen ist. 37%, die Aussichten in den letzten fünf Tagen waren rot. Der Sprung zu wöchentlichen Höchstständen von $ 128. 89 am Montag, November 10 fügte 2 hinzu. 54% zum Tageskurs der Aktie. Die Aktien des Unternehmens weisen seit Jahresbeginn eine Aufwärtsbewegung von 0 1624 auf, wobei die 5-Tage-Performance bei -0 317 liegt. ins Rote. In der 12 – Tageszeitrahmen, Expedia Group, Inc. (NASDAQ: EXPE) ist 0. 3858 höher. Wenn wir uns die Short-Aktien ansehen, sehen wir, dass es 04. 71 Millionen Aktien wurden bei einer kurzen Zinsdeckungsdauer von 5 verkauft. 21 Tage.

Das von den Wall Street-Analysten zugewiesene Konsenskursziel für die Aktie beträgt $ 98 ein Nachteil von – . 38% vom aktuellen Marktwert. Laut Analystenprognosen liegt das Tief von EXPE bei $ 78 mit $ 44011 als Zielhoch. Um das prognostizierte Hoch zu erreichen, benötigt der Aktienkurs ein + 04. 73% Anstieg von seinem aktuellen Niveau, während die Aktie tanken müsste – 21. 29% dafür treffe das projizierte Tief.

Schätzungen und Prognosen von Expedia Group, Inc. (EXPE)

Daten zeigen, dass die Aktie von Expedia Group, Inc. nicht viel besser abschneidet als die meisten ihrer Kollegen in derselben Branche. Wie aus den Statistiken hervorgeht, schoss der Aktienwert des Unternehmens + 43. 89% in den letzten 6 Monaten, a – 225. % in der jährlichen Wachstumsrate, die erheblich niedriger ist als der Branchendurchschnitt von 7,9%. Trotzdem hat das Unternehmen versucht, die Erwartungen zu senken, indem es seine Umsatzschätzungen für das Geschäftsjahr 2020 herabgestuft hat. Expedia Group, Inc. schätzt, dass der Umsatz im laufenden Quartal um 1% sinken wird 237, während das Umsatzwachstum voraussichtlich 44011 betragen wird. 8% für das nächste Quartal. Das Wachstum gegenüber dem Vorjahr wird voraussichtlich erreichen – 42. 9% weniger als im letzten Geschäftsjahr.

Konsensschätzungen von Finanzanalysten prognostizieren für das laufende Quartal einen Umsatz von durchschnittlich 1 USD. 237 Milliarde. Analysten sind der Meinung, dass der Umsatz von Expedia Group, Inc. zum Quartalsende 44256 1 USD betragen wird. 3858 Milliarde. Der Umsatz des Unternehmens für das laufende und das nächste Quartal vor einem Jahr betrug 2 US-Dollar. 67 Milliarden und 2 US-Dollar. 16 Milliarden. Laut Analysten wird das Unternehmen wahrscheinlich einen Umsatzrückgang im laufenden Quartal verzeichnen, der auf – prognostiziert wird) 6%. Die Schätzungen für den Umsatz des nächsten Quartals gehen von einem Wachstum aus – 25.3%.

Betrachtet man das Ergebnis des Unternehmens gegenüber dem Vorjahr, so zeigen die Daten, dass die letzten 5 Jahre eine Gewinnwachstumsrate von 4,7% aufweisen. Die 2020 Schätzungen gehen davon aus, dass sich das Ergebnis von Expedia Group, Inc. um erhöht) %, aber der Ausblick für den nächsten 5-Jahres-Zeitraum liegt bei 0% pro Jahr.

Hauptinhaber von Expedia Group, Inc. (NASDAQ: EXPE)

Wenn wir uns ansehen, wer die Hauptaktionäre sind, stellen wir fest, dass Insider 76 . 77% der Aktien von Expedia Group, Inc., während 103. % der Aktien befinden sich in den Händen von institutionellen Inhabern. Der Prozentsatz des Aktien-Floats für die Aktie liegt derzeit bei 118. 317 %. Es gibt 856 Institute, die die Aktien von Expedia Group, Inc. halten, wobei Vanguard Group, Inc. (The) der oberste institutionelle Inhaber ist. Ab 44011 hielt das Unternehmen . 85% der Aktien, ungefähr . 75 Millionen EXPE-Aktien im Wert von 1 USD. 21 Milliarde.

Blackrock Inc. hält mit 6 den zweitgrößten Prozentsatz der ausstehenden Aktien. 54% oder 9 Millionen Aktien im Wert von $ 825. 3 Millionen ab 44103.

Unter den Investmentfonds waren die beiden besten 44011 Vanguard Total Stock Market Index Fund und Vanguard Mid-Cap Index Fund. Mit 3866685 Aktien, die auf $ 317 geschätzt werden. 75 Millionen darunter, der erstere kontrollierte 2. 75% der insgesamt ausstehenden Aktien. Auf der anderen Seite hielt der Vanguard Mid-Cap Index Fund ungefähr 2. 40% der Aktien, ungefähr 3. Millionen Aktien im Wert von rund $ 276. 21 Millionen.