ExOne [NASDAQ: XONE] macht USC Solutions zum autorisierten Channel-Partner

Die ExOne Company [NASDAQ: XONE] gab am Montag die Aufnahme von USC Solutions als autorisierten Vertriebspartner bekannt. Das Unternehmen hat USC Solutions hinzugefügt, um ExOne-Industrielösungen in Indonesien, Singapur und Malaysia zu verkaufen. Bei der zunehmenden Anzahl von Vertriebspartnern ist USC Solutions der erfahrene.

ExOne freut sich, das außergewöhnliche Team von USC Solutions hinzuzufügen, das die ExOne Company verkörpert. ExOne gewinnt in Asien an Anerkennung und USC Solutions hat das Netzwerk für die zunehmende aktuelle Expansion weiter gestärkt. Gegenwärtig wird der Binder Jet 3D-Druck aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit, Materialelastizität und geringen Verschwendung und Kosten immer mehr als die Technologie anerkannt, die die Implementierung von Produktionsprozessen für die Massenfertigung beschleunigen wird.

GM von USC Solutions gab bekannt, dass das Binden von Bindemitteln aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften, die Material und Anwendung auf flexible Weise sowie Sicherheits- und Kostenvorteile ermöglichen, gut zu den Portfolios des Kunden passt. Das 3D-Druckverfahren für den richtigen Bindemittelstrahl verwandelte angetriebene Materialien wie Sand oder Keramik und Metall bei hohen Geschwindigkeiten in Teile oder Werkzeuge mit extrem hoher Dichte und Funktionsgenauigkeit.

Die patentierte Technologie gilt als nachhaltige Produktionsmethode mit einem hohen Maß an Recyclingfähigkeit, geringem Abfallaufkommen und der Fähigkeit, Teile für schnellere Anbieterketten und sparsamere Einreichungen zu verstärken und zu erleichtern. ExOne hat mehr als 20 Metall-, Keramik- und Verbundstrukturen für seinen Bindemittelstrahlprozess zertifiziert. Mehr als die Hälfte dieser Substanzen sind einlegierte Edelmetalle wie 17 – 4PH, 316 L, 304 L, M2 Werkzeugstahl , Inconel 718 und mehr.