Exencial Wealth Advisors LLC kauft 57.103 Aktien von AbbVie Inc (NYSE: ABBV) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Exencial Wealth Advisors LLC kauft 57.103 Aktien von AbbVie Inc (NYSE: ABBV)

Exencial Wealth Advisors LLC erhöhte seine Position in AbbVie Inc (NYSE: ABBV) um 1, 789 9% im zweiten Quartal, so das Unternehmen in seiner jüngsten F Einreichung bei der SEC. Die Firma besaß 44, 202 Aktien des Unternehmens nach dem Kauf eines zusätzlichen , Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Exencial Wealth Advisors LLC an AbbVie beliefen sich auf 6 USD 95. 0 zum Zeitpunkt der letzten SEC-Einreichung.

Andere Hedgefonds haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. Capstone Financial Group Inc. hat im 2. Quartal einen neuen Anteil an AbbVie-Aktien im Wert von rund $ gekauft) , 0. Lake Point Wealth Management hat seine Position in AbbVie-Aktien im 1. Quartal um 119 um 4% ausgebaut. Lake Point Wealth Management besitzt jetzt 475 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 500 , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 305 Aktien im letzten Quartal. NWK Group Inc. hat im 1. Quartal eine neue Beteiligung an AbbVie im Wert von ca. USD erworben 33, 0. Die Weaver Consulting Group erhöhte ihre Beteiligung an AbbVie um 46. 3% im 2. Quartal. Die Weaver Consulting Group besitzt jetzt 500 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 382 , 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 220 Aktien während des Zeitraums. Schließlich hob Benjamin Edwards Inc. seine Anteile an AbbVie um 20 6% im 1. Quartal. Benjamin Edwards Inc. besitzt jetzt 732 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 325 , 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 137 Aktien während des Zeitraums. 57. 14% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Eine Reihe von Analysten hat kürzlich die ABBV-Aktie bewertet. Wolfe Research hat die Aktien von AbbVie in einem Bericht am Dienstag, dem 9. Juni, von einem „Peer Perform“ -Rating auf ein „Outperform“ -Rating angehoben. Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für AbbVie-Aktien von $ 86. bis $ 108. und bewertete das Unternehmen am Donnerstag, August, in einem Research Note mit einem „Übergewicht“ 250 th. Argus erhöhte die Aktien von AbbVie von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating und erhöhte das Kursziel für das Unternehmen von $ 202 . 36 bis $ 115. in einem Forschungsbericht am Dienstag, den 2. Juni. ValuEngine stufte die Aktien von AbbVie am Mittwoch, den Mai, in einem Research Note von einem Verkaufsrating auf ein starkes Verkaufsrating herab 250 th. Schließlich hat die Bank of America am Montag, dem Mai, in einem Research Note 119 die Berichterstattung über AbbVie-Aktien übernommen th. Sie gaben ein „neutrales“ Rating und ein $ 86 Preisziel für das Unternehmen. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating und dreizehn mit einem Kaufrating. AbbVie hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $ 100. 20.

NYSE: ABBV handelte mit 0 USD. 900 während der Handelszeiten am Freitag und erreicht $ 89. 62. Die Gesellschaft hatte ein Handelsvolumen von 8, 382, 137 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 7, 56, 991. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0. 62, ein aktuelles Verhältnis von 0. 70 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 5. 52. Das Geschäft ist 33 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 80. 23 und sein einfacher gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen beträgt $ 89. 36. AbbVie Inc hat ein Zwölfmonats-Tief von $ 53. 46 und ein Zwölfmonatshoch von $ 101. 18. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 139. 10 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 05. , ein P / E / G-Verhältnis von 1. 28 und eine Beta von 0. 56.

AbbVie (NYSE: ABBV) gab zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Freitag, Juli, bekannt 25 st. Das Unternehmen meldete 2 US-Dollar. 27 EPS für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von 2 USD. 500 um $ 0. . Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ . 43 Milliarde für das Quartal im Vergleich zu Analystenschätzungen von $ . Milliarde. AbbVie hatte eine Nettomarge von 14. 09% und eine negative Eigenkapitalrendite von 628. 52%. Der Umsatz des Unternehmens stieg im Quartal 20 3% im Jahresvergleich. Im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 2 US-Dollar. 20 Gewinn je Aktie. Aktienanalysten sagen voraus, dass AbbVie Inc als Gruppe veröffentlichen wird . 31 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Montag, dem November, ausgezahlt wird 325 th. Aktuelle Aktionäre am Donnerstag, Oktober th erhält einen $ 1. 00 Dividende. Dies entspricht einem $ 4. 64 annualisierte Dividende und eine Rendite von 5. 20%. Die Ausschüttungsquote von AbbVie beträgt 43. 68%.

In anderen AbbVie-Nachrichten verkaufte der stellvertretende Vorsitzende Carlos Alban 53, 325 Aktien der AbbVie-Aktie in einer Transaktion vom Dienstag, dem 7. Juli. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 89 verkauft. , für einen Gesamtwert von $ 5, 332, 500. . Nach dem Verkauf besitzt der Insider nun 107, 899 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 789, 900. Der Verkauf wurde in einer legalen Anmeldung bei der SEC bekannt gegeben, die über diesen Hyperlink zugänglich ist. Insider besitzen 0. % der Aktien des Unternehmens.

Über AbbVie

AbbVie Inc entdeckt, entwickelt, produziert und verkauft pharmazeutische Produkte in den USA, Japan, Deutschland, Kanada, Italien, Spanien, den Niederlanden, Großbritannien, Brasilien und international. Das Unternehmen bietet HUMIRA an, eine Therapie, die als Injektion gegen Autoimmun- und Darmkrankheiten von Behçet verabreicht wird. IMBRUVICA zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL), kleinem lymphatischem Lymphom (SLL), Mantelzelllymphom, Waldenström-Makroglobulinämie, Randzonenlymphom und chronischer Transplantat-gegen-Wirt-Krankheit; VENCLEXTA, ein BCL-2-Inhibitor zur Behandlung von Erwachsenen mit CLL oder SLL; VIEKIRA PAK, eine interferonfreie Therapie zur Behandlung von Erwachsenen mit dem chronischen Hepatitis C-Virus (HCV) des Genotyps 1; TECHNIVIE zur Behandlung von Erwachsenen mit einer HCV-Infektion des Genotyps 4; und MAVYRET zur Behandlung von Patienten mit chronischer HCV-Genotyp-1-6-Infektion.

Besondere Geschichte: Was sind die Kosten der verkauften Waren (COGS)?

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds ABBV halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 732 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für AbbVie Inc (NYSE: ABBV).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für AbbVie Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine zu erhalten Kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für AbbVie und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.