Exelixis, Inc. (NASDAQ: EXEL) erhält von Analysten ein Konsenspreisziel von 31,50 USD

Aktien von Exelixis, Inc. (NASDAQ: EXEL) haben eine Konsensempfehlung von „Kaufen“ von den zwölf Research-Unternehmen erhalten, die das Unternehmen derzeit abdecken. IMS Magazin berichtet. Vier Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und sechs mit einem Buy-Rating bewertet. Das durchschnittliche 1-Jahres-Kursziel unter den Brokern, die die Aktie im letzten Jahr abgedeckt haben, beträgt $ 85 . 50.

Eine Reihe von Brokern hat EXEL kürzlich kommentiert. William Blair wiederholte in einem Bericht am Freitag, dem Januar, ein Kaufrating für Exelixis-Aktien th. TheStreet hat die Aktien von Exelixis in einem Bericht am Mittwoch, dem Februar, von einem „c“ -Rating auf ein „b-“ -Rating heraufgestuft 194 th. Piper Sandler erhöhte sein Kursziel für Exelixis-Aktien von $ 29. bis $ 36. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Dienstag, Februar, mit einem „Übergewicht“ 10 th. Schließlich senkte Morgan Stanley das Kursziel für Exelixis-Aktien von $ 50 . bis $ 21. und legen Sie in einem Bericht am Mittwoch, dem Dezember th.

In anderen Exelixis-Nachrichten verkaufte CFO Christopher J. Senner , Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Dienstag, Januar stattfand th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . für eine Gesamttransaktion von $ 750, . . Die Transaktion wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Auch EVP Peter Lamb verkauft 47, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Montag, dem 4. Januar, stattfand. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 32, für eine Gesamttransaktion von 1 USD, 320, 800. . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Im letzten Quartal haben Insider verkauft 404, 097 Aktien des Unternehmens im Wert von 8 USD, 786, 200. 4. 39% der Aktien sind im Besitz von Insider.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern und Hedgefonds hat kürzlich ihre Anteile an EXEL aufgestockt oder reduziert. Harvest Fund Management Co. Ltd hat im dritten Quartal eine neue Position in Aktien von Exelixis im Wert von USD erworben 85 , . Perigon Wealth Management LLC hat im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von Exelixis im Wert von $ erworben) , . Oakworth Capital Inc. hat im dritten Quartal eine neue Position in Aktien von Exelixis im Wert von USD erworben 66 , . Die Advisory Services Network LLC erhöhte ihre Position in Exelixis-Aktien im vierten Quartal um 0%). Advisory Services Network LLC besitzt jetzt 2 360 Aktien des Biotechnologieunternehmens im Wert von $ 750 , zusätzliche 1, 404 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb Laffer Tengler Investments im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von Exelixis im Wert von USD 44, . Institutionelle Anleger besitzen 67. 31% der Aktien des Unternehmens.

EXEL notierte bei 0 USD. 25 während des Mittagshandels am Freitag und erreichte $ 21. 66. 1, 764, 473 Aktien des Unternehmens wurden getauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 2, 518, 194. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 6 Mrd. USD 67, was einer PE-Quote von 37. , ein P / E / G-Verhältnis von 1. 21 und eine Beta von 1. 13. Exelixis hat ein 1-Jahres-Tief von $ . 67 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 21. 80. Der gleitende Durchschnittspreis des Unternehmens ($ 10.74 und sein Der gleitende Tagespreis beträgt $ 20. 85.

Exelixis (NASDAQ: EXEL) hat zuletzt am Dienstag, dem 9. Februar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Das Biotechnologieunternehmen meldete 0 US-Dollar. EPS für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. 473 von $ 0. . Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 261. Millionen im Quartal im Vergleich zu die Konsensschätzung von $ 261. 39 Millionen. Exelixis hatte eine Nettomarge von 09.88% und eine Eigenkapitalrendite von 8. 45%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg 33 4% gegenüber dem Vorjahresquartal. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 0 US-Dollar. 20 Gewinn je Aktie. Aktienanalysten sagen voraus, dass Exelixis 0 veröffentlichen wird. 15 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Über Exelixis

Exelixis, Inc, eine auf Onkologie ausgerichtete Biotechnologie Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung neuer Arzneimittel zur Behandlung von Krebserkrankungen in den USA. Zu den Produkten des Unternehmens gehören CABOMETYX-Tabletten zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom, die zuvor eine anti-angiogene Therapie erhalten haben. und COMETRIQ-Kapseln zur Behandlung von Patienten mit progressivem und metastasiertem medullärem Schilddrüsenkrebs.

Empfohlener Artikel: Verwaltungsgebühr

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Exelixis Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Exelixis und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.