Exane BNP Paribas hebt die Preisschätzung der Baker Hughes Company [BKR] auf. Wer ist noch bullisch? » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Exane BNP Paribas hebt die Preisschätzung der Baker Hughes Company [BKR] auf. Wer ist noch bullisch?

Baker Hughes Company [NYSE: BKR] gewann 2. % oder 0,3 Punkte, um bei $ [NYSE: BKR] zu schließen . 38 mit einem hohen Handelsvolumen von 7057104 Aktien. Der Unternehmensbericht vom September 21, 2020, dass Baker Hughes den Auftrag für eine große LNG-Turbomaschine ankündigt Qatar Petroleum für das Projekt North Field East (NFE).

Die Bestellung für Hauptkältemittelkompressoren (MRCs) besteht aus Gasturbinen und 04 Radialkompressoren als Teil von vier zusätzlichen LNG- „Mega-Zügen“.

Zu den größten LNG-Deals für Baker Hughes in den letzten fünf Jahren, sowohl für MTPA als auch für Geräte.

Es eröffnete die Handelssitzung bei $ 83 stiegen die Aktien auf $ . 545 und fiel auf $ . 69, der Bereich, um den der Aktienkurs gehandelt wird den ganzen Tag. Das Tages-Chart für BKR weist darauf hin, dass das Unternehmen 3 registriert hat. % in den letzten sechs Monaten . Es ist jedoch immer noch – 34. 48% niedriger als der letzte niedrige Handelspreis.

Wenn wir uns das durchschnittliche Handelsvolumen von 6 ansehen. 34 M Aktien, BKR erreichte ein Volumen von 7057104 am letzten Handelstag, weshalb Marktbeobachter die Aktie als aktiv betrachten.

Folgendes sagen die Top-Aktienmarktgurus über Baker Hughes Company [BKR]:

Basierend auf sorgfältigen und fundierten Analysen von Wall Street-Experten liegt der aktuelle Konsens über das Kursziel für BKR-Aktien bei 04. 31 pro Anteil. Die Analyse des Kursziels und der Wertentwicklung von Aktien wird normalerweise von Marktexperten sorgfältig untersucht, und der aktuelle Wall Street-Konsens über BKR-Aktien ist eine Empfehlung, die auf 2 festgelegt ist. . Diese Bewertung stellt eine starke Kaufempfehlung auf der Skala von 1 bis 5 dar, wobei 5 einen starken Verkauf bedeuten würde, 4 für Verkauf steht, 3 für Halten und 2 für Kaufen.

Exane BNP Paribas hat eine Schätzung für die Aktien der Baker Hughes Company vorgenommen und ihre Meinung zur Aktie als Outperform beibehalten. Die vorherige Empfehlung wurde bereits im Oktober veröffentlicht , 2020. Während diese Analysten die vorherige Empfehlung beibehalten haben, hat BMO Capital Markets ihr Kursziel auf Market Perform angehoben. Der neue Hinweis zum Kursziel wurde im Oktober veröffentlicht , 2020, das das offizielle Kursziel für Aktien der Baker Hughes Company darstellt. Im Juni 13, 2020, Analysten erhöhten ihre Kursziel für BKR-Aktien von 00 bis 10.

Die durchschnittliche wahre Reichweite (Average True Range, ATR) für Baker Hughes Company ist auf 0 festgelegt. 57, mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis für BKR-Aktien im Zeitraum des letzten Monate in Höhe von 0. 57. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für das letzte Quartal betrug 0. 47, wobei der Preis pro Aktie für dasselbe Quartal auf 3 festgelegt wurde. 902 . Der Preis für den Free Cash Flow für BKR betrug in den letzten zwölf Monaten 02. 17 mit Quick Ratio für das letzte Quartal bei 1. .

Analyse der Handelsleistung für BKR-Aktien

Baker Hughes Company [BKR] steigt Ende der letzten Woche in die grüne Zone ein, gewinnt einen positiven Trend und gewinnt um 0. 882 . Mit dieser neuesten Performance fielen die BKR-Aktien um – . 25% in den letzten vier Wochen, zusätzlich um 3 einstecken. 12% in den letzten 6 Monaten – ganz zu schweigen von einem Rückgang von – 24. 70% im letzten Handelsjahr.

Überkaufte und überverkaufte Aktien können leicht mit dem Relative Strength Index (RSI) zurückverfolgt werden, wobei ein RSI-Ergebnis von über 69 wäre überkauft, und jedenfalls darunter 20 würde auf überverkaufte Konditionen hinweisen. Eine RSI-Rate von 40 würde eine neutrale Marktdynamik darstellen. Der aktuelle RSI für BKR-Aktien in den letzten zwei Wochen ist auf 31. 75, mit dem RSI für den letzten Handelstreffer 2020 . 48, und der dreiwöchige RSI wird auf eingestellt . 49 für Baker Hughes Company [BKR]. Der aktuelle gleitende Durchschnitt für den letzten Handelstage für diese Aktie . 53, während es bei aufgenommen wurde . 00 für die letzte einzelne Handelswoche und . für das letzte 200 Tage.

Baker Hughes Company [BKR]: Ein tieferer Einblick in die Fundamentalanalyse

Die operative Marge für eine Aktie gibt an, wie rentabel eine Investition wäre, und die Aktien der Baker Hughes Company [BKR] weisen derzeit eine operative Marge von +6 auf. 882 und eine Bruttomarge bei + 10. 45. Die Nettomarge der Baker Hughes Company wird derzeit bei +0 aufgezeichnet. 50.

Die Gesamtkapitalrendite für BKR beträgt jetzt 3. 82, angesichts der jüngsten Dynamik, und die Kapitalrendite für das Unternehmen beträgt 0. 39. Eigenkapitalrendite für diese Aktie, die auf 0 geneigt ist. 61, wobei Return on Assets bei 0 liegt. 13. In Bezug auf die Kapitalstruktur dieses Unternehmens hat Baker Hughes Company [BKR] ein Verhältnis von Gesamtverschuldung zu Eigenkapital von 496 . . Zusätzlich wird die Gesamtverschuldung von BKR gegenüber dem Gesamtkapital unter . 25, wobei die Gesamtverschuldung des Gesamtvermögens bei endet) . 89. Die langfristige Verschuldung des Unternehmens gegenüber dem Eigenkapital wird unter erfasst . 65, mit der langfristigen Verschuldung des Gesamtkapitals jetzt bei 13. 62.

Unter Berücksichtigung der Effizienz der Belegschaft im Unternehmen gelang es der Baker Hughes Company [BKR], durchschnittlich 1 USD 882 pro Mitarbeiter zu erwirtschaften. Der Umsatz der Forderungen für das Unternehmen beträgt 3. 75 mit ein Gesamtumsatz mit einem Wert von 0. 38 Die Liquiditätsdaten der Baker Hughes Company sind mit einer Quick Ratio von 1 ähnlich interessant. und ein aktuelles Verhältnis auf 1. 39.

Baker Hughes Company [BKR]: Eine Analyse des Gewinns je Aktie (EPS)

Mit den neuesten Finanzberichten des Unternehmens veröffentlichte Baker Hughes Company 0. 00 / EPS je Aktie, während das durchschnittliche EPS von Analysten mit 0 prognostiziert wurde. 24/Aktie. Im Vergleich zeigen die beiden Werte, dass das Unternehmen die Schätzungen um einen Überraschungsfaktor von – . 39%. Der Fortschritt des Unternehmens kann durch das Prisma der EPS-Wachstumsrate beobachtet werden, während sich die Wall Street-Analysten darauf konzentrieren, die 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für BKR vorherzusagen. Wenn es um den genannten Wert geht, erwarten Analysten, dass die 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für Baker Hughes Company auf 3 steigen wird. 001%.

Eine Analyse des Insider-Eigentums bei Baker Hughes Company [BKR]

Derzeit gibt es rund $ , 475 Millionen oder 96. 34% der BKR-Aktien in den Händen institutioneller Anleger. Die drei wichtigsten institutionellen Inhaber von BKR-Aktien sind: GENERAL ELECTRIC CO mit Eigentümer von 21, 884, was ungefähr 0% der Marktkapitalisierung des Unternehmens und ungefähr 0% entspricht % des gesamten institutionellen Eigentums; DODGE & amp; COX, halten 84, , 23 Aktien mit einem ungefähren Wert von $ 1. Milliarden in BKR-Aktien; und VANGUARD GROUP INC, derzeit mit 1 USD. Milliarden BKR-Aktie mit einem Besitz von fast 00. 859% der Marktkapitalisierung des Unternehmens.

Die Positionen in Aktien der Baker Hughes Company, die von institutionellen Anlegern gehalten werden, nahmen Ende Juli und zum Zeitpunkt des Berichtszeitraums Juli zu, in dem 230 institutionelle Inhaber erhöhten ihre Position in der Baker Hughes Company [NYSE:BKR] um etwa 610 , 724,951 Anteile. Zusätzlich reduzierten 230 Anleger ihre Positionen um rund 31, 774, 488 Aktien, während 61 Investoren gehaltene Positionen von mit 902, 224, 785 Anteile. Durch die genannten Änderungen wurden institutionelle Beteiligungen auf 1 gesetzt , 824, 96 Aktien gemäß der neuesten Einreichung des SEC-Berichts. BKR Aktie hatte 47 neue institutionelle Investitionen in insgesamt 5, 230, Aktien, während 62 institutionelle Anleger verkauften Positionen von 9, 496, 157 Aktien im gleichen Zeitraum.