Erwerb von AT & amp; T Inc. (NYSE: T) -Anteilen durch Diversified Trust Co

Diversified Trust Co erhöhte seine Beteiligung an AT & T Inc. (NYSE: T) um 39. 5% im vierten Quartal . Der Fonds besaß 63, 447 Aktien des Technologieunternehmens nach dem Kauf eines zusätzlichen 36, 870 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Diversified Trust Co an AT & T beliefen sich auf 2 USD 607 000 0 am Ende des letzten Quartals.

Mehrere andere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Aktienanteile aufgestockt oder reduziert. Kanawha Capital Management LLC erhöhte seine Position in AT & T-Aktien im 2. Quartal um 3,7%. Kanawha Capital Management LLC besitzt jetzt 41 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 7 USD 607, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 8, 97 Aktien im letzten Quartal. Pictet Asset Management Ltd. erhöhte im 2. Quartal ihren Anteil an AT & T um 8,5%. Pictet Asset Management Ltd. besitzt jetzt 8, 70 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 250, 341, 000 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 653, 885 Aktien während des letzten Quartals. Bernardo Wealth Planning LLC erhöhte im 2. Quartal seinen Anteil an AT & T um 2,1%. Bernardo Wealth Planning LLC besitzt jetzt 19, 770 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 660, 00 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 365 Aktien im letzten Quartal. Die Banco de Sabadell SA erhöhte ihre Beteiligung an AT & T um . 1% im 2. Quartal. Banco de Sabadell SA besitzt jetzt 49, 597 Aktien von die Aktie des Technologieunternehmens im Wert von 1 USD 0 nach dem Kauf weiterer 4 975 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Captrust Financial Advisors seine Beteiligung an AT & T um 26. 1% im 2. Quartal. Captrust Financial Advisors besitzt jetzt 93, 484 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 08, 649, 000 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 90, 731 Aktien im letzten Quartal. 52. 62% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Mehrere Analysten haben T-Aktien bewertet. Die Deutsche Bank hat am Mittwoch in einem Research Note über AT & T berichtet. Sie setzen ein Kaufrating und ein $ 42. Kursziel für die Aktie. Moffett Nathanson senkte AT & T von einem „neutralen“ Rating auf ein „Verkaufs“ Rating und setzte ein $ 000 Preisziel auf dem Vorrat. in einem Bericht am Dienstag, November 18 th. Raymond James bestätigte eine Kaufempfehlung und gab ein $ 42. . 000) über Aktien von AT & T in einem Bericht über Dienstag, Oktober 28 th. ValuEngine hat AT & T in einem Bericht am Montag, den Dezember, von einem „starken Verkauf“ -Rating auf ein „Verkauf“ -Rating angehoben 11 th. Schließlich stufte Standpoint Research die Aktie von AT & T in einem Research-Bericht am Freitag, dem 1. November, von einem Kauf-Rating auf ein Halten-Rating herab. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, acht mit einem Hold-Rating und zehn mit einem Kaufrating. AT & T hat eine durchschnittliche Bewertung von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von 39. 48 .

NYSE: T notierte bei 0 USD. 12 während der Handelszeiten am Freitag, Erreichen von $ 38. 47. 17, 484, 706 Aktien der Gesellschaft wurden im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 25, 484, 680. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 92. 93 Milliarden, ein KGV von 17. 18, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 2. 44 und eine Beta von 0 59. AT & T Inc. hat eine 12 Monatstief von $ 26. 82 und ein 11 Monatshoch von $ 39. 66. Das Unternehmen hat eine schnelle Quote von 0. 67, ein aktuelles Verhältnis von 0 70 und eine Verschuldungsquote von 0 63. Das Geschäft ist und seine beiden -hundert Tage einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 36. 94.

AT & T (NYSE: T) gab zuletzt seine Ergebnisergebnisse am Montag, Oktober, bekannt 25 th. Das Technologieunternehmen meldete $ 0. 93 Gewinn pro Aktie für das Quartal, der die Konsensschätzung von Zacks von 0 USD übertrifft. 94 von $ 0. . AT & T hatte eine Nettomarge von 8. 97% und eine Eigenkapitalrendite von 41%. Die Firma hatte Einnahmen von $ 42. 56 Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von USD . 44 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verbuchte die Firma 0 USD. 79 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens ging im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,5% zurück. Als Gruppe erwarten Sell-Side-Analysten, dass AT & T Inc. den 3. 49 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Montag, dem 3. Februar, ausgezahlt wird. Aktionäre der Aufzeichnung am Freitag, Januar a $ 0. 51 Dividende. Dies ist eine Steigerung von AT & Ts vorheriger vierteljährlicher Dividende von 0 USD. 52. Dies entspricht $ 2. 01 Dividende auf Jahresbasis und eine Dividendenrendite von 5. 41%. Der Ex-Dividende-Tag dieser Dividende ist Donnerstag, der 9. Januar. Die Ausschüttungsquote von AT & T beträgt derzeit 62. 01%.

Über AT & T

AT & T Inc bietet Telekommunikation, Medien und Technologie Dienstleistungen weltweit. Das Unternehmen ist in vier Segmenten tätig: Communications, WarnerMedia, Latin America und Xandr. Das Segment Communications bietet drahtlose und drahtgebundene Telekommunikations-, Video- sowie Breitband- und Internetdienste. Video-Unterhaltungsdienste unter Verwendung von Satelliten-, IP-basierten und Streaming-Optionen; und Audioprogrammdienste unter den Marken AT & T, Cricket, AT & T PREPAID und DIRECTV für Privat- und Geschäftskunden.

Empfohlener Artikel: Pattern Day Trader – Was ist die PDT-Regel?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für AT & T Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für AT & T und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von ims-magazin.de zu erhalten.