EPS-Schätzungen für das dritte Quartal 2020 für Royal Caribbean Cruises Ltd von Analysten erhöht (NYSE: RCL)

Royal Caribbean Cruises Ltd. (NYSE: RCL) – Investment Analysten bei William Blair haben ihr Q3 gesteigert

EPS-Schätzungen für Royal Caribbean Cruises in einem Research-Hinweis, der am Dienstag, dem 4. Februar, an Anleger herausgegeben wurde. William Blair-Analyst S. Zackfia geht nun davon aus, dass das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 4 USD ausweisen wird. . William Blair hat derzeit ein Kaufrating für die Aktie.

Royal Caribbean Cruises (NYSE: RCL) hat zuletzt am Dienstag, den 4. Februar seine vierteljährlichen Ergebnisdaten veröffentlicht. Das Unternehmen meldete $ 1. um $ 0. 00. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 2 USD. 06 Milliarden für das Quartal, verglichen mit Schätzungen von Analysten von 2 USD. Milliarde. Royal Caribbean Cruises erzielte eine Eigenkapitalrendite von 17. 000% und eine Nettomarge von 15. 15%. Der Umsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 7,9%. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 USD. 48 Gewinn je Aktie.

Andere Aktienanalysten haben ebenfalls Researchberichte über das Unternehmen veröffentlicht. Macquarie bestätigte erneut eine Kaufempfehlung und setzte eine $ 78 Kursziel für Aktien von Royal Caribbean Cruises in einem Research Note am Donnerstag. SunTrust Banks senkte ihr Kursziel für Royal Caribbean Cruises von bis $ 138. und am Donnerstag, Januar, in einem Research-Vermerk ein Kaufrating für die Aktie festlegen 27 th. Die Deutsche Bank bestätigte ein Kaufrating und setzte ein $ . Kursziel für Aktien von Royal Caribbean Cruises in einem Research Note am Donnerstag, Oktober 30 st. Buckingham Research senkte Royal Caribbean Cruises von einem Kauf-Rating auf ein neutrales Rating und senkte das Kursziel für das Unternehmen von 143. 122. in einer Forschungsnotiz am Montag, dem 3. Februar. Schließlich senkte die Berenberg Bank die Bewertung von Royal Caribbean Cruises von „Kaufen“ auf „Halten“ und erhöhte ihr Kursziel für das Unternehmen von 120. bis $ in einem Research Note am Freitag, Januar 16 th. Zwei Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating und zehn mit einem Kaufrating. Die Aktie hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 141. 84.

Royal Caribbean Cruises Aktie eröffnet um $ 103. 54 am Donnerstag. Die Gesellschaft hat einen Verschuldungsgrad von 0. 58, ein schnelles Verhältnis von 0 10 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 12. Royal Caribbean Cruises verfügt über eine . 45 und ein 53 Wochenhoch von $ 138. 30. Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von $ 24. 72 Milliarden, ein KGV von 10. 45, ein P / E / G-Verhältnis von 1 24 und eine Beta von 1. 40. Der gleitende Durchschnitt des Geschäfts für fünfzig Tage beträgt $ 74. 83 und seine zwei Der gleitende Hundert-Tage-Durchschnitt beträgt $ .

Großinvestoren haben kürzlich ihre Geschäftsanteile aufgestockt oder reduziert. Die Stonebridge Financial Planning Group LLC hat im vierten Quartal eine neue Position bei Royal Caribbean Cruises im Wert von ca. USD 30, 00. Cullen Frost Bankers Inc. erwarb im dritten Quartal eine neue Position bei Royal Caribbean Cruises im Wert von ca. USD 32, . Tobias Financial Advisors Inc. hat im vierten Quartal eine neue Position bei Royal Caribbean Cruises im Wert von ca. USD 40, . FinTrust Capital Advisors LLC hat seine Beteiligung an Royal Caribbean Cruises von 32. 9% im vierten Quartal. FinTrust Capital Advisors LLC besitzt jetzt 128 Aktien des Unternehmens im Wert von 00 nach dem Kauf eines zusätzlichen 103 Aktien während des Zeitraums. Schließlich hob Global Retirement Partners LLC seine Beteiligung an Royal Caribbean Cruises durch 111. 7% im vierten Quartal. Global Retirement Partners LLC besitzt jetzt 362 Aktien des Unternehmens im Wert von 00 nach dem Kauf eines zusätzlichen 158 Aktien während des Zeitraums. 70. 78% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

In anderen Nachrichten von Royal Caribbean Cruises verkaufte CEO Richard D. Fain 17, 00 Aktien der Aktie in einer Transaktion vom Montag, den 6. Januar. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ , für einen Gesamtwert von $ 2, 560, 400. . Nach der Transaktion hält der Chief Executive Officer nunmehr 737 850 Aktien der Gesellschaft im Wert von USD 263, 499. 47. Die Transaktion wurde in einer bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities & Exchange Commission) hinterlegten Klage veröffentlicht, die unter diesem Link abrufbar ist. Auch CEO Lawrence R. Pimentel verkauft 07, 850 Aktien einer Transaktion vom Dienstag, November 16 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 111. 00, für einen Gesamtwert von 1 USD, 311, . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 52, 335 Aktien der Gesellschaft, bewertet bei ungefähr $ 7, 000, 157. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauft 58, 928 Aktien der Gesellschaft im Wert von 8 USD, 787, 560 in den letzten drei Monaten. Insider besitzen 12. 000% der Aktien des Unternehmens.

Über Royal Caribbean Cruises

Royal Caribbean Cruises Ltd. eine Kreuzfahrtgesellschaft. Das Unternehmen betreibt Kreuzfahrten unter den Marken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises, Azamara Club Cruises und Silversea Cruises. Die Marke Royal Caribbean International bietet Reiserouten zu Zielen in aller Welt an, darunter nach Alaska, Asien, Australien, Bahamas, Bermuda, Kanada, in die Karibik, nach Europa, zum Panamakanal und nach Neuseeland. Die Reiselängen reichen von 2 bis 20 Nächte.

Empfohlene Geschichte: Wie können Anleger Ex-Dividenden-Daten ermitteln?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Bewertungen Royal Caribbean Cruises Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Royal Caribbean Cruises und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.