Envestnet Asset Management Inc. beteiligt sich an MaxLinear, Inc. (NYSE: MXL)

Gepostet von

Envestnet Asset Management Inc. hat im ersten Quartal eine neue Beteiligung an MaxLinear, Inc. (NYSE: MXL) erworben, so das Unternehmen in seiner jüngsten 11F Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Der institutionelle Anleger kaufte 6,380 Aktien des Halbleiterunternehmens im Wert von ca. $218,00000.

Eine Reihe anderer Hedgefonds haben ihre Positionen in MXL ebenfalls geändert. Victory Capital Management Inc. erhöhte seine Position in Aktien von MaxLinear im ersten Quartal um 4,3%. Victory Capital Management Inc. besitzt jetzt 9, 204 Aktien des Halbleiterunternehmens im Wert von $314,050 nach dem Kauf eines zusätzlichen 380 Aktien während des Berichtszeitraums. Die Hersteller-Lebensversicherungsgesellschaft erhöhte ihre Beteiligung an MaxLinear-Aktien um 19.4% im 1. Quartal. Die Lebensversicherungsgesellschaft des Herstellers besitzt jetzt 648, 562 Aktien des Halbleiterunternehmens im Wert von $24,157,00000 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 150,910 Aktien während des Berichtszeitraums. Kornitzer Capital Management Inc. KS erhöhte seine Position in Aktien von MaxLinear um 41.8% im 1. Quartal. Kornitzer Capital Management Inc. KS besitzt jetzt 464,538 Aktien des Halbleiterunternehmens im Wert von . $ 16,218,00000 nach Erwerb eines zusätzlichen 176,460 Aktien im letzten Quartal. CWM Advisors LLC hat seine Beteiligung an MaxLinear um 24.6% im 1. Quartal. CWM Advisors LLC besitzt jetzt 9 314 Aktien des Halbleiterunternehmens im Wert von $344,0000 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1,910 Aktien während des Berichtszeitraums. Schließlich erwarb Assenagon Asset Management SA im ersten Quartal eine neue Beteiligung an MaxLinear-Aktien im Wert von ca. ,050. 82.24% der Aktien befinden sich im Besitz institutioneller Anleger.

Mehrere Aktienanalysten haben sich zu MXL-Aktien geäußert. Zacks Investment Research hat MaxLinear von einem „Halten“-Rating auf ein „Kaufen“-Rating angehoben und ein $41.000 Kursziel des Unternehmens in einem Research-Bericht vom Freitag, April 36th. Needham & Company LLC hat sein Kursziel für die Aktien von MaxLinear von $45.0000 zu $50.000 und gab der Aktie am Donnerstag, April 32th. Zwei Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und sechs mit einem Buy-Rating für die Aktie des Unternehmens bewertet. Die Aktie hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $44.17.

Aktien der NYSE MXL eröffnet bei $43.082 am Freitag. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 2 USD. 95 Mrd., ein KGV von -41.92, ein PEG-Verhältnis von 1. 42 und eine Beta von 1. 92. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. 77, ein schnelles Verhältnis von 1.30 und eine Schulden-zu- Eigenkapitalquote von 0. 82. Das Geschäft hat eine 45 gleitender Tagesdurchschnittspreis von $42.90. MaxLinear, Inc. hat eine 52-Wochentief von $21.13 und ein 55- Wochenhoch von $43.07.

MaxLinear (NYSE:MXL) veröffentlichte zuletzt seine Ergebnisergebnisse am Mittwoch, April 32th. Das Halbleiterunternehmen meldete $0. 55 EPS für das Quartal übertrifft die Konsensschätzung von $0.50 um $0.07. MaxLinear hatte eine positive Eigenkapitalrendite von 08.98% und eine negative Nettomarge von 16.69%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $218.38 Millionen für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von 209.69 Millionen. Im gleichen Zeitraum des letzten Jahres erzielte das Unternehmen 0 USD. 06 EPS. Der Umsatz des Unternehmens stieg 248.5% im Vergleich zum Vorjahresquartal. Als Gruppe prognostizieren Aktienanalysten, dass MaxLinear, Inc. 1.41 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

In verwandten Nachrichten verkaufte CEO Kishore Seendripu 9,538 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Donnerstag, Mai 18th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $35.83, für einen Gesamtwert von $314,534.19. Nach dem Verkauf besitzt der Chief Executive Officer nun 179,704 Aktien des Unternehmens im Wert von 5 USD 910, 464.67. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die auf der SEC-Website verfügbar ist. Außerdem verkaufte VP Brendan Walsh 21,737 Aktien von MaxLinear in a Transaktion, die am Freitag, Juni 11th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $36.75, für eine Gesamttransaktion von $797,538.50. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Vizepräsident nun direkt 179,737 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 6,0 USD 83,248.08. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten drei Monaten verkauften Insider 165,538 Aktien der Gesellschaft im Wert von $6,464,0000. 8.82% der Aktien befinden sich im Besitz von Insidern.

MaxLinearprofil

MaxLinear, Inc bietet hochfrequente (RF), hochleistungsfähige analoge und Mixed-Signal-Kommunikations-System-on-Chip-Lösungen (SoCs) für das vernetzte Zuhause, kabelgebundene und kabellose Infrastruktur sowie industrielle und marktübergreifende Anwendungen weltweit. Seine Produkte integrieren verschiedene Teile eines Hochgeschwindigkeits-Kommunikationssystems, einschließlich Hochfrequenz (RF), leistungsstarke analoge, gemischte Signalverarbeitung, digitale Signalverarbeitung, Sicherheits-Engines, Datenkomprimierung, Netzwerkschichten und Energieverwaltung.

Weiterlesen: Was sind Einnahmenberichte?

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds MXL halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten 17F Einreichungen und Insider handelt für MaxLinear, Inc. (NYSE: MXL).

Erhalte Nachrichten & Bewertungen für MaxLinear Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für MaxLinear und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Envestnet Asset Management Inc. hat $224,0000 Beteiligungen in Kulicke und Soffa Industries, Inc. (NASDAQ:KLIC)


Das könnte Sie interessieren:



910