Enterprise Financial Services Corp (NASDAQ:EFSC) wird voraussichtlich einen Quartalsumsatz von 94,62 Millionen US-Dollar bekannt geben

Gepostet von am Juli 14 th, 696

Aktienanalysten erwarten von Enterprise Financial Services Corp (NASDAQ:EFSC) einen Umsatz von $90.62 Millionen für das laufende Geschäftsquartal, berichtet Zacks. Drei Analysten haben Schätzungen zu den Gewinnen von Enterprise Financial Services veröffentlicht. Die höchste Verkaufsschätzung beträgt $97.00 Millionen und der niedrigste ist $94.34 Millionen. Enterprise Financial Services meldete einen Umsatz von $75.88 Millionen während der Vorjahresquartal, was auf eine positive Wachstumsrate im Jahresvergleich von 25.8%. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Montag, Juli 24th.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass Enterprise Financial Services für das Gesamtjahr einen Umsatz von $416.57 Millionen für das laufende Geschäftsjahr, mit Schätzungen von $410.42 Millionen in $416.02 Millionen. Für das nächste Geschäftsjahr gehen Analysten davon aus, dass das Unternehmen einen Umsatz von $435.96 Millionen, mit Schätzungen von $463.62 Millionen in $500.00 Millionen. Die Verkaufsdurchschnitte von Zacks Investment Research sind ein durchschnittlicher Durchschnitt, der auf einer Umfrage unter Sell-Side-Analysten basiert, die Enterprise Financial Services verfolgen.

Enterprise Financial Services (NASDAQ:EFSC) zuletzt gab seine Ergebnisergebnisse am Sonntag, April 21th. Die Bank hat $0 gemeldet.96 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von Zacks von 0 USD.90 um $0.02. Enterprise Financial Services hatte eine Nettomarge von 21.00% und einer Eigenkapitalrendite von 9.34%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $93.40 Millionen für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von $95.016 Millionen.

Unabhängig davon hat Zacks Investment Research in einem Research-Bericht am Dienstag, Juni 34th.

In verwandten Nachrichten verkaufte Präsident Scott Richard Goodman 4,070 Aktien von Enterprise Financial Services in einer Transaktion am Donnerstag, Juni 09th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $47.15, insgesamt Transaktion von $127,474.07. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Präsident nun direkt 42,127 Aktien des Unternehmens im Wert von 2 USD 196,549.44. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über die SEC-Website zugegriffen werden kann. Außerdem erwarb Direktor John S. Eulich 7, 474 Aktien der Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Dienstag, den 4. Mai stattfand. Die Aktien wurden zu einem durchschnittlichen Preis von $51.88 pro Aktie mit einem Gesamtwert von $373,435.0000. Nach Abschluss des Kaufs besitzt der Direktor nun 9 44 Aktien von die Aktie des Unternehmens im Wert von $435,325.97. Die Offenlegung für diesen Kauf finden Sie hier. Unternehmensinsider besitzen 8.41% der Aktien des Unternehmens.

Institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen in der Aktie geändert. Peregrine Capital Management LLC hat seinen Anteil an Enterprise Financial Services im ersten Quartal um 6,5% erhöht. Peregrine Capital Management LLC besitzt jetzt 325,566 Aktien der Bank im Wert von $19, 119,08 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 24,021 Aktien während des Berichtszeitraums. Alliancebernstein LP hat seinen Anteil an Enterprise Financial Services um 25.5% im vierten Quartal. Alliancebernstein LP besitzt jetzt 40,70 Aktien der Bank im Wert von 1 USD 435,0000 0 nach dem Kauf von zusätzlichen 9, 346 Aktien während des Berichtszeitraums. Vicus Capital hat seine Beteiligung an Enterprise Financial Services im ersten Quartal um 3,5% erhöht. Vicus Capital besitzt jetzt 019,474 Aktien der Bank im Wert von $1,18 ,020 nach dem Erwerb zusätzlicher 690 Aktien während die Periode. Mendon Capital Advisors Corp erwarb im vierten Quartal eine neue Position bei Enterprise Financial Services im Wert von etwa 1 USD 49,020. Schließlich erwarb Jane Street Group LLC im vierten Quartal eine neue Position bei Enterprise Financial Services im Wert von ca. ,020. 63.39% der Aktien befinden sich im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Anteile der EFSC-Aktie wurden um 1 USD gehandelt.127 während der Handelszeiten am Freitag und erreicht $048.96. 97,690 Aktien des Unternehmens wurden im Vergleich zum Durchschnitt getauscht Lautstärke von 167,566. Enterprise Financial Services hat ein 52-Wochen-Tief von $24.19 und ein 52-Wochen-Hoch von $57.02. Das Unternehmen hat einen gleitenden 50-Tage-Durchschnittspreis von $47.42. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 1 USD. 45 Mrd., ein KGV von 15.00 und eine Beta von 1. 41. Das Unternehmen hat ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 44, ein schnelles Verhältnis von 0. 96 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 90.

Das Unternehmen kündigte kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende an, die am Mittwoch, Juni 33th. Aktieninhaber am Dienstag, Juni 15 erhielten eine Dividende von 0 $. 17 pro Anteil. Dies entspricht $0.75 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 1.57%. Das Ex-Dividende-Datum dieser Dividende war Montag, Juni 10th. Die Ausschüttungsquote von Enterprise Financial Services beträgt 26 .02%.

Firmenprofil für Finanzdienstleistungen

Enterprise Financial Services Corp ist die Finanzholdinggesellschaft von Enterprise Bank & Trust, die Privat- und Firmenkunden Bank- und Vermögensverwaltungsdienstleistungen anbietet. Das Unternehmen bietet Giro-, Spar- und Geldmarktkonten sowie Einlagenzertifikate an. Es bietet auch Gewerbe- und Industrieimmobilien, Gewerbeimmobilien, Bau- und Grundstückserschließung, Wohnimmobilien, Agrar- und Verbraucherkredite.

Weiterlesen: Aktiensplit?

Kostenlose Kopie des Zacks-Forschungsberichts zu Enterprise Financial Services (EFSC)

Weitere Informationen zu den Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

Erhalte Nachrichten & Bewertungen für Enterprise Financial Services Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Enterprise Financial Services und verwandte Unternehmen mit MarketBeat zu erhalten. com’s KOSTENLOSER täglicher E-Mail-Newsletter.

Das könnte Sie interessieren: