Elevated Capital Advisors LLC erwirbt neue Beteiligungen an Boeing Co (NYSE: BA) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Elevated Capital Advisors LLC erwirbt neue Beteiligungen an Boeing Co (NYSE: BA)

Elevated Capital Advisors LLC hat im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Boeing Co (NYSE: BA) gemäß der jüngsten Form erworben F Einreichung bei der SEC. Das Unternehmen erwarb 1 169 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von ca. $ , .

Mehrere andere Hedgefonds haben kürzlich ihre Bestände an BA geändert. Truewealth LLC erhöhte im zweiten Quartal seinen Anteil an Boeing-Aktien um 2,8%. Truewealth LLC besitzt jetzt 2, 31 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von $ 374, nach dem Kauf eines zusätzlichen 039 Aktien während des Zeitraums. Loveless Wealth Management LLC erhöhte im zweiten Quartal seine Beteiligung an Boeing um 1,4%. Loveless Wealth Management LLC besitzt jetzt 4 360 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von $ 799 ), nach dem Kauf eines zusätzlichen Aktien im letzten Quartal. SignalPoint Asset Management LLC erhöhte im zweiten Quartal seine Beteiligung an Boeing um 2,0%. SignalPoint Asset Management LLC besitzt jetzt 3 374 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von $ 391 ), nach dem Kauf eines zusätzlichen 56 Aktien im letzten Quartal. Cypress Capital Management LLC WY erhöhte im zweiten Quartal seinen Anteil an Boeing-Aktien um 3,7%. Cypress Capital Management LLC WY besitzt jetzt 1 845 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von $ 338 , nach dem Kauf eines zusätzlichen 56 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Naples Global Advisors LLC im zweiten Quartal seinen Anteil an Boeing-Aktien um 0,6%. Naples Global Advisors LLC besitzt jetzt , 366 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von 2 USD, 267, nach dem Kauf eines zusätzlichen 57 Aktien im letzten Quartal. 30. 50% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Eine Reihe von Analysten haben kürzlich Kommentare zur BA-Aktie abgegeben. Sanford C. Bernstein senkte die Boeing-Aktien von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Market Perform“ -Rating und setzte ein $ 162. Zielpreis für das Unternehmen. in einem Forschungsbericht am Freitag, Juni 13 th. Die Goldman Sachs Group gab erneut ein Kaufrating ab und setzte ein $ 199. Kursziel für Boeing-Aktien in einem Research Note am Donnerstag, Juli 12 th. Die Berenberg Bank hat einen $ 93 festgelegt. Kursziel für Boeing-Aktien und gab der Aktie am Donnerstag, Juni

in einem Research Note ein Verkaufsrating. th. Seaport Global Securities hat am Montag, dem 8. Juni, in einem Research-Bericht die Berichterstattung über Boeing-Aktien eingeleitet. Sie setzen eine Kaufempfehlung und ein $ 277 620 Kursziel für die Aktie. Schließlich hat die Credit Suisse Group ein „neutrales“ Rating angepasst und ein $ festgelegt) . Kursziel für Boeing-Aktien in einem Research-Bericht am Mittwoch, Juli

th. Sieben Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vierzehn mit einem Hold-Rating und neun mit einem Kaufrating. Boeing hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Halten“ und ein Konsenspreisziel von $ 173. .

Aktien von Boeing-Aktien fielen um 1 USD. 54 während der Handelszeiten am Donnerstag $ 165. 076. Die Gesellschaft hatte ein Handelsvolumen von 277, 728 Aktien im Vergleich zu ihrem Durchschnitt Lautstärke von , 95, 54. Die Firmen 50 – Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 156. 30 und sein gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen beträgt $ 152. 11. Boeing Co hat ein Zwölfmonats-Tief von $ 81. und ein Zwölfmonatshoch von $ 391. . Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 86. 30 Milliarden, ein KGV von – 17. 91 und eine Beta von 1. 30.

Boeing (NYSE: BA) hat zuletzt am Mittwoch, Juli, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht 17 th. Der Flugzeughersteller berichtete ($ 4. 63 ) Gewinn pro Aktie für das Quartal, wobei die Konsensschätzung von Zacks von (2 USD) fehlt. 93) von ($ 1. 79). Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 000. 81 Milliarden für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von $ . 91 Milliarde. Boeing hatte eine negative Eigenkapitalrendite von 3. % und eine negative Nettomarge von 4. 10%. Der Umsatz des Unternehmens für das Quartal war rückläufig 12. 0% im Jahresvergleich. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen (5 US-Dollar). 72) EPS. Analysten von Aktienstudien erwarten, dass Boeing Co – . 1 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

In anderen Boeing-Nachrichten kaufte Regisseur Steven M. Mollenkopf 1, 152 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Mittwoch, dem 5. August, stattfand. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 173 gekauft. 17 pro Aktie für eine Gesamttransaktion von $ 165, 710. 60. Nach dem Kauf besitzt der Direktor nun direkt 1 91 Aktien in der Firma im Wert von $ 199, 710. 60. Die Akquisition wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, auf die über die SEC-Website zugegriffen werden kann. 0. 00% der Aktien sind im Besitz von Unternehmensinsidern.

Boeing Company Profile

Die Boeing Company zusammen mit ihren Tochtergesellschaften , entwirft, entwickelt, produziert, verkauft, wartet und unterstützt kommerzielle Jetliner, Militärflugzeuge, Satelliten, Raketenabwehr, Raumfahrt- und Startsysteme sowie Dienstleistungen weltweit. Das Unternehmen ist in vier Segmenten tätig: Verkehrsflugzeuge; Verteidigung, Raumfahrt & Sicherheit; Globale Dienstleistungen; und Boeing Capital.

Empfohlene Geschichte: Was ist ein überkaufter Zustand?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Boeing Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung der zu erhalten Aktuelle Nachrichten und Analystenbewertungen für Boeing und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.