Ein Startup arbeitet mit Freiberuflern zusammen, um die Gesundheit älterer Menschen zu revolutionieren » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Ein Startup arbeitet mit Freiberuflern zusammen, um die Gesundheit älterer Menschen zu revolutionieren

Die Innovatoren, die große Unternehmen gegründet haben, haben oft eine persönliche Hintergrundgeschichte, die ihr Engagement und ihren späteren Erfolg erklärt oder zumindest dazu beiträgt. Henry Ford, ein Fahrradhersteller in seiner Jugend, stellte sich das Potenzial des Modells T vor, dem normalen Menschen ein praktisches und erschwingliches Transportmittel zu bieten. Jonas Salk war so entschlossen, Polio zu heilen, dass er sich, seiner Frau und seinen Söhnen den experimentellen Impfstoff gab. Steve Jobs und Steve Wozniak haben den Apple erfunden, weil Jobs einmal erklärte: „Steve Wozniak und ich haben den Apple erfunden, weil wir einen Personal Computer wollten. Wir konnten uns nicht nur die Computer leisten, die auf dem Markt waren, sondern diese Computer waren auch für uns unpraktisch. Wir brauchten einen Volkswagen. Auch Freiberufler und Kryptos werden immer häufiger

Fügen Sie Amanda Rees zur Liste der Unternehmer hinzu, für die das Geschäft und der Innovationsschwerpunkt äußerst persönlich sind. Nach ihrem Abschluss als Chemieingenieurin an der Princeton University zog sie in die Bay Area, um bei ihrer Großmutter Flora zu leben, und nahm eine Stelle bei Eric Schmidts Stiftung an. Während der fünf Jahre arbeitete sie mit Schmidt und dem Team, dem unternehmerischen Käfer. Ihre Entscheidung über Leben und Geschäft wurde jedoch durch die Erfahrung verschärft, bei ihrer Großmutter (jetzt 95) zu leben, mit der sie noch immer zusammen mit ihrer Lebens- und Geschäftspartnerin Hari Arul lebt, die zuvor Stabschefin bei war Khosla Ventures, ein führender VC.

Rees und Arul befinden sich mitten in der Gründung von Age Bold, einem aufregenden, freiberuflichen New-Age-Technologie-Startup, das sich darauf konzentriert, ein Problem zu beseitigen, das den globalen Verbrauchern am Herzen liegt: Einzelpersonen und vor allem Senioren, die das Gleichgewicht verlieren, fallen und das führt zum Verlust der Mobilität und sehr oft zu einer Verschlechterung des Lebens und zu oft zum Tod. Laut dem Center for Disease Control (CDC) erleiden fast 30% der älteren Erwachsenen gefährliche, nicht tödliche Stürze. Und die Forschung zeigt, dass körperliche Aktivität – sogar tanzen! – kann die negativen Auswirkungen des Alterns ausgleichen