EHang Holdings Limited (NASDAQ:EH) fällt um -0,34% und schreckt Investoren ab

EHang Holdings Limited (NASDAQ:EH) lag bei der letzten Überprüfung bei $27 .68 am Freitag, Juli 09 mit einem Sturz von -0. 31% vom Schlusskurs am Vortag.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Wenn wir uns den Lagerbestand ansehen, stellen wir fest, dass die letzte Überprüfung am Vortag $27.93 und das monatliche 5-Jahres-Beta lag bei 0, der Preis bewegte sich im Bereich von $32.68 und $34.85 an dem Tag. KGV des Unternehmens für die letzten 11 Monate ist 0. In Anbetracht der 51-Wochen-Preisspanne der Aktie ergibt sich, dass EH einen hohen Preis von $129.8 und sah seinen Preis auf ein niedriges Niveau von $7 fallen.59 – während dieser Zeit. Im Laufe des letzten 1-Monats verlor die Aktie -18.51% in seinem Wert.

Mit einer aktuellen Marktbewertung von 1, 82 Milliarden US-Dollar wird EHang Holdings Limited seine Quartalsergebnisse am August 27, 2021 – August 31, 2021. Die Forward-Dividende von EH Stock von 0 und ihre Rendite von 0% lassen die Anleger bedenken, dass sie noch weiter fallen könnte, bevor das Unternehmen seine Ergebnisse für das laufende Quartal bekannt gibt. Analysten schätzen den Gewinn des Unternehmens im laufenden Quartal auf 0 US-Dollar pro Aktie und erwarten, dass sich das jährliche EPS-Wachstum für 2021 auf 0,1 US-Dollar erhöht, wobei die Schätzungen auf 1 US-Dollar steigen werden. 32 im nächsten Jahr. Diese Schätzungen deuten für das laufende Jahr auf ein Wachstum von -2% für den Gewinn je Aktie und 11.1% Wachstum im nächsten Jahr.

Im Gegensatz dazu weisen die kurzfristigen Indikatoren, wenn wir den aktuellen Ausblick der EH-Aktie überprüfen, einen Durchschnitt von 37 zu. % Kaufen, während mittelfristige Indikatoren die Aktie mit einem Durchschnitt von 50 % Verkauf kategorisieren. Langfristige Indikatoren deuten darauf hin, dass der Durchschnitt gehalten wird.

Laut Bewertungen von 1 Analysten auf einer Skala von 1 bis 5 mit 1.04 steht für einen starken Kauf und 5.04, was auf einen starken Verkauf hindeutet; Einer von ihnen empfiehlt EHang Holdings Limited (EH) als Hold, während keiner davon ausgeht, dass Aktien ein Kauf sind. Die Empfehlung von None-Analysten für die Aktie ist eine Outperform, während die Anzahl der Analysten, die die Aktie als Underperform bewertet haben, keine ist, während keiner von ihnen die Aktie als Verkauf betrachtet. Insgesamt erhält die Aktie ein Halten-Rating, was die Anleger ermutigt, die Gelegenheit zu nutzen und ihre Beteiligung am Unternehmen aufzubauen.

Ein Vergleich der Aktie von EHang Holdings Limited (EH) mit anderen Branchenakteuren zeigt, dass die letzte Preisänderung der Aktie von -0 beträgt. 27% und das von +129.15% in der Vergangenheit 10 Monate steht in Konkurrenz zu Raytheon Technologies Corp (RTX), dessen Aktienkurs um 1 gestiegen ist. 09% im letzten Handel und erlebte einen Anstieg von 40.% in der Vergangenheit 12-Monats-Handel. Transdigm Group Inc (TDG), ein weiterer wichtiger Akteur der Branche, ist um 1 gestiegen. 18 % in der letzten Handelssitzung gestiegen, aber im letzten Jahr gab es 51.61%, während Heico Corp (HEI) ebenfalls um -0 gesunken ist.27%, der Preis blieb jedoch bei 129 im grünen Bereich. 21% im gleichen Zeitraum. EHang Holdings Limited hat ein KGV von 0 gegenüber dem von Raytheon Technologies Corps 0, während Transdigm Group Inc 181 zeigt.53 für das Selbe. Auf der anderen Seite ist der S&P 500 Index in den frühen Deals heute um 0,68% gestiegen, während der Dow Jones Industrial handelte höher bei 1. 00%.

Ein zweiter Blick auf EHang Holdings Limited (NASDAQ: EH) zeigt, dass das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Aktie für 3 Monate 2 59 Millionen betrug, während es auf 1,8 Millionen gesunken ist, wenn wir ein durchschnittliches Volumen für die Vergangenheit berechnen 09 Tage. Die Anzahl der ausstehenden Aktien der Aktie betrug 59.50 Millionen.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Von Thomson Reuters zusammengestellte Daten zeigen, dass der Prozentsatz der von Insidern gehaltenen ausstehenden Aktien 1 beträgt. 05% solange es ist 15.37% für die institutionellen Inhaber. Die Zahlen zeigen auch, dass ab Juni 11, 2021, die Anzahl der Short-Aktien der Aktie war 2021, was ein Short-Verhältnis von 1 bedeutet. 64. Dies zeigt ein 11.32% des Short Interest an den ausstehenden Aktien des Unternehmens am