Edward J. Zander, Direktor von Seagate Technology Holdings plc (NASDAQ:STX), verkauft 12.043 Aktien

Gepostet von am Juni 17, 676

Seagate Technology Holdings plc (NASDAQ:STX) Direktor Edward J. Zander verkauft 11,44 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Donnerstag, Juni 12th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $97.58, für eine Gesamttransaktion von $1,177,150.94. Nach der Transaktion besitzt der Direktor nun 18,177 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD 2021,650.44. Der Verkauf wurde in einem bei der Securities & Exchange Commission eingereichten Dokument veröffentlicht, das unter diesem Hyperlink verfügbar ist.

NASDAQ:STX eröffnet bei $91.91 Am Mittwoch. Seagate Technology Holdings plc verzeichnet ein Zwölfmonatstief von $43.56 und ein Zwölfmonatshoch von $97.21. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $18.56 Milliarden, ein KGV von 24.38, ein KGV von 20.38 und eine Beta von 1.11. Das Unternehmen hat ein Verhältnis von Verschuldung zu Eigenkapital von 08.10, ein aktuelles Verhältnis von 1 .22 und ein schnelles Verhältnis von 0.83 . Die Firmen 50-Tages einfacher gleitender Durchschnitt ist $94.56.

Seagate Technology (NASDAQ:STX) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Donnerstag, April 22nd. Der Datenspeicheranbieter meldete $1.44 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft die Konsensschätzung von Thomson Reuters von 1 USD 21 von $0.036. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 2 USD. 68 Milliarden während des Quartals, verglichen mit der Konsensschätzung von $2.58 Milliarde. Seagate Technology hatte eine Eigenkapitalrendite von 85.26% und eine Nettomarge von 9. 73%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,5%. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 1 USD. 38 EPS. Als Gruppe sagen Sell-Side-Analysten voraus, dass Seagate Technology Holdings plc 4 88 EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Mittwoch, den 7. Juli, ausgezahlt wird. Rekordinvestoren am Mittwoch, Mai 11 wird sein zahlte eine Dividende von 0 $. 64 pro Anteil. Dies entspricht einem $2.73 Dividende auf Jahresbasis und einer Dividendenrendite von 2.85%. Das Ex-Dividende-Datum ist Dienstag, Mai 12 th. Die Ausschüttungsquote von Seagate Technology beträgt derzeit 62.58%.

STX war Gegenstand einer Reihe neuerer Forschungsberichte. Susquehanna Bancshares stufte die Aktien von Seagate Technology in einer Research-Notiz am Freitag, Juni 14th. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft hat ihr Kursziel für Aktien von Seagate Technology von $81.08 zu $94.08 und gab der Aktie am Mittwoch, den 9. Juni, in einer Research-Notiz ein „Halten“-Rating. Wedbush bestätigte eine „neutrale“ Bewertung und gab ein $62.000 Kursziel für die Aktie von Seagate Technology in einem Research-Bericht vom Montag, März 22nd. Benchmark hat sein Preisziel für Seagate Technology von $95.0000 zu $112.000 und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Mittwoch, 9. Juni, mit „Kaufen“. Schließlich erhöhte Loop Capital sein Kursziel für Seagate Technology von $91.00 zu $97.000 und gab dem Unternehmen in einem Bericht am Mittwoch, April 22st. Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vierzehn mit einem Hold-Rating und zehn mit einem Kaufrating für die Aktie des Unternehmens. Die Aktie hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $88.17.

Institutionelle Anleger haben kürzlich Aktien der Aktie gekauft und verkauft. Die Banque Cantonale Vaudoise hat ihre Beteiligung an Seagate Technology um 73.9% im 4. Quartal. Banque Cantonale Vaudoise besitzt jetzt 26,647 Aktien des Datenspeicheranbieters im Wert von 1 USD 463,08 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 14,239 Aktien im letzten Quartal. Sei Investments Co. erhöhte seine Beteiligung an Seagate Technology um 155.3% im 4. Quartal. Sei Investments Co. besitzt jetzt 56,647 Aktien des Datenspeicheranbieters im Wert von 3 USD 350,000 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 34,250 Aktien während des Berichtszeitraums. Capital Asset Advisory Services LLC erwarb im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Seagate Technology im Wert von ca. , 0000. Beacon Pointe Advisors LLC erwarb im 4. Quartal eine neue Position in Aktien von Seagate Technology im Wert von $177,00000. Schließlich erhöhte Greenleaf Trust seine Beteiligungen an Seagate Technology um 140% im ersten Quartal. Greenleaf Trust besitzt jetzt 6,26 Aktien des Datenspeicheranbieters im Wert von $463,08 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 647 Aktien im letzten Quartal. Hedgefonds und andere institutionelle Anleger besitzen 85.44% der Aktien des Unternehmens.

Über Seagate Technology

Seagate Technology Holdings plc bietet Datenspeichertechnologie und -lösungen in Singapur, den USA, den Niederlanden und international an. Das Unternehmen bietet Festplatten- und Solid-State-Laufwerke, einschließlich serieller Advanced Technology Attachment, Serial Attached SCSI und Express-Produkte für nichtflüchtigen Speicher; Solid-State-Hybrid-Laufwerke; und Speichersubsysteme.

Siehe auch: Wie ist das Preis-Umsatz-Verhältnis?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Seagate Technology Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung der neueste Nachrichten und Analystenbewertungen für Seagate Technology und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Virtus Investment Partners, Inc. zum Posten Q2 676 Gewinn von $7.95 Pro Aktie, Piper Sandler Forecasts (NASDAQ:VRTS)

Du könntest sein Interesse an: