Eads & amp; Heald Wealth Management verkauft 94 Anteile an Walt Disney Co (NYSE: DIS)

Eads & Heald Wealth Management reduzierte seine Beteiligung an Walt Disney Co (NYSE: DIS) im 4. Quartal um 0,5% die Securities & Exchange Commission. Die Firma besaß 16, 789 Aktien des Unterhaltungsgiganten nach dem Verkauf 94 Aktien während des Zeitraums. Walt Disney macht ungefähr 1,4% des Anlageportfolios von Eads & Heald Wealth Management aus und macht die Aktie zum 12 größte Beteiligung. Die Beteiligungen von Eads & Heald Wealth Management an Walt Disney beliefen sich auf 2 USD am Ende des letzten Quartals.

Eine Reihe anderer Großinvestoren hat ebenfalls ihre Anteile an DIS aufgestockt oder reduziert. JJJ Advisors Inc. hat seine Beteiligung an Walt Disney durch 88. 8% im 3. Quartal. JJJ Advisors Inc. besitzt jetzt Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von , nach dem Erwerb eines zusätzlichen 113 Aktien während des Zeitraums. Garrett Wealth Advisory Group LLC erwarb im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Walt Disney im Wert von ca. USD 040, . Wealthcare Capital Management LLC stockte seine Beteiligung an Walt Disney um 53. 5% im vierten Quartal. Wealthcare Capital Management LLC besitzt jetzt 255 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von USD 44, 000 nach dem Erwerb eines zusätzliche . Price Wealth LLC stockte seine Anteile an Walt Disney im vierten Quartal um 8% auf. Price Wealth LLC besitzt jetzt 343 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 53 , 000 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 333 Aktien während des Zeitraums. Schließlich kauften John W. Brooker & Co. CPAs im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Walt Disney im Wert von ca. USD 53, . Hedgefonds und andere institutionelle Anleger besitzen 64. 23% der Aktien des Unternehmens.

In anderen Nachrichten verkaufte EVP Alan N. Braverman 1, 107 Aktien von Walt Disney in einer Transaktion am Donnerstag, Dezember 13 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft 142 . 32, für einen Gesamtwert von $ 153, 828. 15. Nach der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun 88, 789 Aktien der Gesellschaft im Wert von ca. USD 12, 40, 44. Der Verkauf wurde in einer bei der SEC hinterlegten Meldung offengelegt, die auf der SEC-Website abrufbar ist. Auch CFO Christine M. Mccarthy hat am Dienstag, den November th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 133. 18, für einen Gesamtwert von $ 642, 686. 36. Nach der Transaktion besitzt der Finanzvorstand nun direkt 107, 723 Aktien der Gesellschaft im Wert von ca. $ 13, 143. 19. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten neunzig Tagen haben Insider 15, 875 Aktien der Gesellschaft im Wert von 2 USD 155. 0. 30% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Insidern.

Aktien der NYSE DIS zum US-Dollar eröffnet 139. 66 am Freitag. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 255. 22 Milliarde, ein KGV von 18 . 70, ein PEG-Verhältnis von 5 22 und eine Beta von 1. . Der gleitende Durchschnitt der Aktie beträgt fünfzig Tage 80. 58 und sein 142. 50. Walt Disney Co hat eine Wochen-Tief von $ 96. 30 und ein 51 Wochenhoch von $ 153. 40. Die Gesellschaft hat einen Verschuldungsgrad von 0. 31, ein schnelles Verhältnis von 0 86 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 70.

Walt Disney (NYSE: DIS) gab zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, den 4. Februar bekannt. Der Unterhaltungsriese meldete $ 1. von $ 0. 00. Walt Disney hatte eine Nettomarge von 13. 81% und eine Eigenkapitalrendite von 10. 22%. Die Firma hatte Einnahmen von $ 19. 84 für das Quartal im Vergleich zur Konsensschätzung von $ 19. 80 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 1 USD. 66 Gewinn je Aktie. Der Umsatz des Unternehmens stieg im Quartal 31 3% im Jahresvergleich. Analysten von Aktienstudien prognostizieren, dass Walt Disney Co den 5. Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Die Gesellschaft hat kürzlich eine halbjährliche Dividende beschlossen, die am Donnerstag, dem Januar, ausgezahlt wurde. 16 th. Aktionäre der Aufzeichnung am Montag, Dezember Es wurde eine Dividende von 0 USD ausgeschüttet. 94 per Teilen. Dies entspricht einer Dividendenrendite von 1,2%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Freitag, der Dezember 13 th. Die Ausschüttungsquote (DPR) von Walt Disney beträgt derzeit 25. 44%.

Eine Reihe von Aktienanalysten hat kürzlich die DIS-Aktie bewertet. Wells Fargo & Co haben ihr Kursziel für Walt Disney von $ 94 erhöht. 00 bis $ 175. und bewertete die Aktie am Mittwoch in einem Research-Hinweis mit „übergewichtet“. Die UBS Group hat ihr Kursziel für Walt Disney von $ 84 angehoben. 00 bis $ 162. und gab dem Unternehmen am Donnerstag, Januar 12 th. Moffett Nathanson bestätigte eine Kaufempfehlung und gab ein $ Kursziel für Walt Disney-Aktien in einem Bericht am Mittwoch. BMO Capital Markets hat sein Kursziel für Walt Disney von $ erhöht. 00 bis $ 165. und bewertete die Aktie am Mittwoch in einem Research-Bericht mit „Outperform“. Schließlich gab Rosenblatt Securities erneut ein Kaufrating ab und setzte ein $ 155

. . )) über Aktien von Walt Disney in einem Bericht am Sonntag, den 2. Februar. Sechs Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und zwanzig mit einem Buy-Rating bewertet. Walt Disney hat eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein Konsensziel von 146. 32.

Über Walt Disney

Die Walt Disney Company ist zusammen mit ihren Tochtergesellschaften weltweit als Unterhaltungsunternehmen tätig. Das Segment Media Networks des Unternehmens betreibt Kabelprogrammierungsgeschäfte unter den Marken ESPN, Disney und Freeform. Rundfunkunternehmen, darunter ABC TV Network und acht eigene Fernsehsender; und Radio-Unternehmen.

Lesen Sie weiter: Wie weit verbreitet sind 09 b-1 Gebühren?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Walt Disney Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Walt Disney und verwandte Unternehmen zu erhalten mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.