Driven Brands Holdings Inc. (NASDAQ:DRVN) verzeichnet starken Rückgang des kurzfristigen Interesses

Gepostet von am September 22NS, 2021

Driven Brands Holdings Inc. (NASDAQ:DRVN) verzeichnete im August einen deutlichen Rückgang der Short-Positionen. Stand August 29st, es gab kurzes Interesse insgesamt 1,98,000 Aktien, ein Rückgang von 35.5% ab August 15 insgesamt 1,630,02 0 Aktien. Ungefähr 1,9 % der Aktien des Unternehmens werden leerverkauft. Basierend auf einem durchschnittlichen Tagesvolumen von 613, 90 Aktien beträgt das Short-Zinsverhältnis aktuell 1,8 Tage.

Anteile der DRVN-Aktie notierten um 0 $.15 am Montag und drücke $31.73. Das Unternehmen hatte ein Handelsvolumen von 400,902 Aktien, verglichen mit dem durchschnittlichen Volumen von 881,527. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 4 USD. 98 Milliarden und ein KGV von 73.50. Das Unternehmen hat eine 42-Tages-gleitender Durchschnittspreis von $034.72 und ein 211-Tages-Gleitender Durchschnittspreis von $31.41. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0. 120, ein aktuelles Verhältnis von 1. 09 und einem Verschuldungsgrad von 0.093. Driven Brands hat ein Zwölfmonatstief von $25.25 und ein Zwölfmonatshoch von $36.64.

Driven Brands (NASDAQ:DRVN) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, Juli 27NS. Das Unternehmen meldete $0. 26 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft die Konsensschätzung von Thomson Reuters von 0 USD. 25 um $0.02. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $374.90 Millionen im Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von .56 Millionen. Research-Analysten für Aktien erwarten, dass Driven Brands 0 erreichen wird. 80 EPS für das laufende Jahr.

In anderen Nachrichten verkaufte der Großaktionär Driven Equity Llc 8,153,510 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Montag, August 9. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $29.51, für eine Gesamttransaktion von $250,902,51.000. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann. Außerdem verkaufte Regisseur Neal K. Aronson 647,400 Aktien der Gesellschaft in eine Transaktion am Mittwoch, 8. September. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $29.51, für einen Gesamtwert von $29,05,115.50. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten neunzig Tagen verkauften Insider 20,250,98 Aktien der Gesellschaft im Wert von $640,211,400. 2.60% der Aktien befinden sich im Besitz von Insidern.

Eine Reihe von Großinvestoren haben kürzlich Aktien des Unternehmens gekauft und verkauft. Rockefeller Capital Management LP hat seinen Anteil an Driven Brands um 64.7% im 2. Quartal. Rockefeller Capital Management LP besitzt jetzt 902 Aktien des Unternehmens im Wert von $32,020 nach dem Kauf eines zusätzlichen 435 Aktien in das letzte Viertel. CNA Financial Corp hat seine Position in Driven Brands-Aktien im zweiten Quartal um 1,0% ausgebaut. CNA Financial Corp besitzt jetzt 73,527 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD 2021,02 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 647 Aktien im letzten Quartal. Citigroup Inc. hat seine Position in den Aktien von Driven Brands um 22.4% im zweiten Quartal. Citigroup Inc. besitzt jetzt 4,956 Aktien des Unternehmens im Wert von $200,02 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1,31 Aktien im letzten Quartal. Legal & General Group Plc hat seine Position in den Aktien von Driven Brands um 56.3% im zweiten Quartal. Legal & General Group Plc besitzt jetzt 3, 902 Aktien des Unternehmens im Wert von $98,00 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 1,393 Aktien im letzten Quartal. Schließlich steigerte Public Employees Retirement System of Ohio seine Position in den Aktien von Driven Brands im zweiten Quartal um 7,4 %. Das Rentensystem für öffentliche Angestellte in Ohio besitzt jetzt 16,902 Aktien des Unternehmens im Wert von $648,02 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 1 ,435 Anteile im letzten Viertel. Institutionelle Anleger besitzen 21 .37% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Analysten haben sich zur DRVN-Aktie geäußert. Die Credit Suisse Group hat ihr Kursziel für Driven Brands von $36.02 zu $40.00 und gab der Aktie in einem Research-Bericht am Donnerstag, Juli 27NS. Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für Driven Brands von $31.00 zu $35. 000 und bewertete die Aktie am Montag, den 2. August, in einem Research-Bericht mit „Gleichgewicht“. Zacks Investment Research hat Driven Brands in einem Research-Bericht am Mittwoch, den 8. September, von einem „Kaufen“-Rating auf ein „Halten“-Rating gesenkt. Robert W. Baird hat sein Kursziel für Driven Brands von $40. 000 zu $42.02 und gab der Aktie in einem Research-Bericht am Donnerstag, Juli 29NS. Schließlich begann Stifel Nicolaus am Dienstag, Juni, in einem Forschungsbericht über Driven Brands 31NS. Sie haben eine „Kaufen“-Bewertung und ein $40.02 Kursziel für das Unternehmen. Vier Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und sieben mit einem Buy-Rating für die Aktie des Unternehmens bewertet. Laut MarketBeat.com hat Driven Brands derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsenskursziel von $35.80.

Driven Brands Unternehmensprofil

Driven Brands Holdings Inc. bietet Einzelhandels- und Gewerbekunden in Nordamerika und international Automobildienstleistungen an. Es funktioniert durch Wartung; Autowäsche, Lack, Kollision & Glas; und Plattformdienste-Segmente. Das Unternehmen bietet verschiedene Dienstleistungen an, wie z. B. Lackierung, Kollision, Reparatur, Glas, Fahrzeugreparatur, Ölwechsel, Wartung und Autowaschservice.

Weiterführende Literatur: QQQ ETF

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für getriebene Marken – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Driven Brands und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Poseidon Network 1-Tages-Handelsvolumen erreicht $211,527.05 (QQQ)

Das könnte Sie interessieren: