Dohj LLC investiert 628.000 USD in AT & amp; T Inc. (NYSE: T) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Dohj LLC investiert 628.000 USD in AT & amp; T Inc. (NYSE: T)

Dohj LLC hat im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von AT & T Inc. (NYSE: T) gekauft, so das Unternehmen in seiner jüngsten Form 01 F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission (SEC). Der Fonds kaufte 03, 065 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von ca. $ 628, .

Mehrere andere Hedgefonds haben kürzlich ihre Anteile an T. Boston Trust aufgestockt oder reduziert. Walden Corp hat ihren Anteil an AT & T im 3. Quartal um 3,8% erhöht. Boston Trust Walden Corp besitzt jetzt 44, 882 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 2 USD, 190, nach Kauf von weiteren 2 89 Aktien während des Zeitraums. Miramar Capital LLC erhöhte im 3. Quartal seinen Anteil an AT & T um 143 um 5%. Miramar Capital LLC besitzt jetzt 145, 531 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 5 USD, 564, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 96, 937 Aktien im letzten Quartal. Kwmg LLC erhöhte im 3. Quartal seinen Anteil an AT & T-Aktien um 2,4%. Kwmg LLC besitzt jetzt 67, 747 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 2 USD, 866, nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1, 799 Aktien im letzten Quartal. Wendell David Associates Inc. erhöhte im 3. Quartal seinen Anteil an AT & T um 1,6%. Wendell David Associates Inc. besitzt jetzt 57, 88 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 2 USD, , nach dem Erwerb weitere 1 100 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte das State of Michigan Retirement System im 3. Quartal seinen Anteil an AT & T-Aktien um 0,5%. Das Altersversorgungssystem des Bundesstaates Michigan besitzt jetzt 1, 821, 13 Aktien des Technologieunternehmens Wert $ 58, , nach dem Erwerb weitere 9 199 Aktien im letzten Quartal. 42. 37% der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

In anderen AT & T-Nachrichten erwarb der Direktor Stephen J. Luczo 100, Aktien der Aktie in einer Transaktion am Dienstag, 4. Februar. Die Aktien wurden zu einem durchschnittlichen Preis von $ gekauft) . 81 pro Aktie mit einem Gesamtwert von 3 USD 781, . . Firmeninsider besitzen 0. % der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Broker haben kürzlich in einem Bericht am Freitag, dem Januar

, kommentiert, dass T. ValuEngine die Aktien von AT & T von einem Verkaufsrating auf ein starkes Verkaufsrating gesenkt hat. st. Die Deutsche Bank hat am Mittwoch, dem Januar, mit der Berichterstattung über AT & T-Aktien begonnen nd. Sie gaben eine Kaufempfehlung und ein $ 70 ab . Kursziel für die Aktie. Raymond James wiederholte seine Kaufempfehlung und gab ein $ aus) . Preisziel (ab $ . ) über Aktien von AT & T in einem Bericht am Dienstag, Oktober th. Tigress Financial hat in einem Bericht am Freitag, dem 3. Januar, ein Kaufrating für AT & T-Aktien angepasst. Schließlich senkte Standpoint Research in einem Bericht am Freitag, dem 1. November, die Aktien von AT & T von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zehn mit einem Hold-Rating und neun mit einem Kaufrating. AT & T hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsensziel von $ . .

NYSE T eröffnet bei $ 32. 61 am Freitag. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 67, ein aktuelles Verhältnis von 0. 68 und ein schnelles Verhältnis von 0. 67. Der gleitende Durchschnittspreis der Firma für fünfzig Tage beträgt $ 32. 35 und sein 200 Der gleitende Tagespreis beträgt $ 500 . 46. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 250. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 03. 13, ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 2. und eine Beta von 0. 56. AT & T Inc. hat eine 06 Monatstief von $ 08. 58 und ein 10 Monatshoch von $ 032. 63.

AT & T (NYSE: T) hat zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Mittwoch, Januar, veröffentlicht th. Das Technologieunternehmen meldete einen Gewinn je Aktie (EPS) von 0 USD 81 für das Quartal und übertrifft damit die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 0 US-Dollar. 80 um $ 0. . AT & T hatte eine Nettomarge von 7. 61% und eine Eigenkapitalrendite von 05. 20%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 40. 74 Milliarden für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $ 42. Milliarde. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verzeichnete die Firma 0 US-Dollar. 75 EPS. Der Umsatz von AT & T ging im Quartal gegenüber dem Vorjahr um 2,4% zurück. Als Gruppe prognostizieren Sell-Side-Analysten, dass AT & T Inc. den 3. Platz belegen wird. 56 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Montag, dem 3. Februar, ausgezahlt wurde. Am Freitag, Januar, eingetragene Aktionäre 05 Sie erhielten eine Dividende von 0 USD. 52 pro Anteil. Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende von AT & T in Höhe von 0 USD. 44. Dies entspricht einem $ 2. 01 annualisierte Dividende und eine Rendite von 5. 26%. Der Ex-Dividendentag war Donnerstag, der 9. Januar. Die Ausschüttungsquote (DPR) von AT & T beträgt derzeit 45. 08%.

AT & T-Firmenprofil

AT & T Inc bietet Telekommunikation, Medien und Technologiedienstleistungen weltweit. Das Unternehmen ist in vier Segmenten tätig: Communications, WarnerMedia, Latin America und Xandr. Das Segment Kommunikation bietet drahtlose und drahtgebundene Telekommunikations-, Video- sowie Breitband- und Internetdienste an. Video-Unterhaltungsdienste mit Satelliten-, IP-basierten und Streaming-Optionen; und Audioprogrammdienste unter den Marken AT & T, Cricket, AT & T PREPAID und DIRECTV für Privat- und Geschäftskunden.

Empfohlener Artikel: Was ist das verwässerte Ergebnis je Aktie (verwässertes EPS)?

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds T halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten

F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für AT & T Inc. (NYSE: T).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für AT & T Daily – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse unten, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für AT & T und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.