Die XpresSpa Group [NASDAQ: XSPA] hat mit dem Hafen von Seattle eine Vereinbarung über eine Covid-19-Testeinrichtung unterzeichnet

Die XpresSpa Group, Inc. [NASDAQ:XSPA], eine Organisation für Wohlbefinden und Gesundheit, berichtete, dass sie eine Vereinbarung mit dem Hafen von Seattle geschlossen hat. Der Vertrag sieht die Einführung eines XpresCheck vor, eines COVID – 19 – Testdienstes am Seattle-Tacoma International Airport (SEA). Dies ist die erste Analyseressource des Unternehmens an der Westküste. Darüber hinaus erwartet das Unternehmen bis Mitte März, dass es vollständig funktioniert.

! Alternativen für Coronavirus-Tests bestehen aus dem Rapid Molecular COVID – 19 Test und dem Polymerase Chain Reaction (PCR) Test.

Doug Satzman, CEO von XpresSpa, erklärt: „Wir sind sehr daran interessiert, XpresCheck am SEA-Flughafen zu initiieren. Es bezeichnet unser erstes COVID – 19 Testbüro an der Westküste. Wir sind auch froh, ein vertrauenswürdiger Komplize von Hawaiian Airlines und dem Bundesstaat Hawaii zu sein, da zahlreiche Nonstop-Flüge nach Hawaii von SEA aus starten. Dies hilft dabei, Tests vor Reiseantritt für Reisende, die eine mit Spannung erwartete Hawaii-Reise unternehmen, offen und konsistent zu machen. “

Er führt weiter aus: „Durch das Wachstum der Marke XpresCheck können wir bequeme, zuverlässige COVID – 19 – Tests und damit verbundene klinische Vorteile für eine bemerkenswertere Anzahl von Luftterminals anbieten. Darüber hinaus bekräftigt es unser langwieriges Ziel, das Top-Label in der Klasse Travel Health and Wellness zu werden. “

Die Post-XpresSpa-Gruppe [NASDAQ: XSPA] unterzeichnete eine Vereinbarung mit dem Hafen von Seattle über eine Covid – 19 Testeinrichtung, die zuerst auf The Dwinnex erschien.