Die US Gold Corp. (USAU) hat die All-Share-Transaktion abgeschlossen, um die Northern Panther Resource Corporation zu erwerben » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Die US Gold Corp. (USAU) hat die All-Share-Transaktion abgeschlossen, um die Northern Panther Resource Corporation zu erwerben

UNS. Gold Corp. (USAU), die einen Fusionsvertrag verfolgt, hat die Übernahme der Northern Panther Resource Corporation abgeschlossen. Der Deal wurde als All-Share-Transaktion abgeschlossen und fusionierte Northern Panther mit der US-amerikanischen Gold Corp. als neuer Tochtergesellschaft.

Das Explorationsprojekt Challis Gold ist ein wichtiger Aktivposten von Northern Panther. Nach Abschluss des Fusionsgeschäfts führten mehrere ihrer Aktionäre eine gleichzeitige Finanzierung durch. Durch diese Option erhält Northern Panther bis zu 5,5 Mio. USD gegen Zeichnung seiner Vorzugsaktien und Optionsscheine. Das Unternehmen verfügt über einen Kassenbestand von 2,5 Mio. USD. Dies bringt dem Unternehmen ein Gesamtkapital von 8,0 Mio. USD ein.

Der Deal wird schließlich das Goldexplorationsprojekt und das Kapitalvermögen von Northern Panther für die US Gold Corp. einbringen. Das in Idaho ansässige Challis Gold Project wird nun das neueste Goldexplorationsprojekt der US Gold Corp. sein. Idaho war eine Premiere und Wachsender Goldbezirk in den Vereinigten Staaten mit Challis Gold, einem Bohrprojekt in diesem Bezirk. Die Gründungsgruppe von Northern Panther verfügt über umfangreiche Erfahrung im Aufbau von Bergbauunternehmen für dieses Projekt.

Im Rahmen der Fusion wurden 581, 053 eingeschränkte Stammaktien von der US Gold Corp. an die Aktionäre von Northern Panther ausgegeben. Darüber hinaus hat die U.S. Gold Corp. 106, 894 Aktien der unbefristeten Vorzugsaktien der Serie H geschaffen. Inhaber dieser Aktien der Serie H können schließlich jede Aktie in 10 Stammaktien der US Gold Corp. umwandeln, jedoch nach Zustimmung der Aktionäre. Dasselbe wird voraussichtlich auf der Vollmachtserklärung des Unternehmens in der nächsten Hauptversammlung stehen.

Bei der gleichzeitigen Finanzierung erhielt die U.S. Gold Corp. ein Abonnement von Anlegern. Diese waren für den Erwerb von 921, 666 Aktien neu erstellter Vorzugsaktien und Optionsscheine der Serie I bestimmt. Der Schritt der Anleger besteht darin, 921, 666 Stammaktien des Unternehmens zu einem Preis von 6 USD 00 pro Aktie zu erwerben. Die Ausübung unterliegt auch der Abstimmung der Aktionäre.