Die Toronto Dominion Bank senkt die Beteiligung an US-Bancorp (NYSE: USB) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Die Toronto Dominion Bank senkt die Beteiligung an US-Bancorp (NYSE: USB)

Die Toronto Dominion Bank reduzierte ihre Position in US Bancorp (NYSE: USB) im 2. Quartal um 2,3%, wie das Unternehmen in seiner jüngsten Mitteilung mit mitteilte die Securities & Exchange Commission. Der institutionelle Anleger besaß 774, 509 Aktien des Finanzdienstleisters nach dem Verkauf , 495 Aktien während des Zeitraums. Die Toronto Dominion Bank besaß ungefähr 0. % von US Bancorp im Wert von $ 27, 518, am Ende des letzten Quartals.

Andere Großinvestoren haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. Magellan Asset Management Ltd hat im ersten Quartal eine neue Beteiligung an US-Bancorp-Aktien im Wert von rund $ 15, . Costello Asset Management INC hat im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an US-Bancorp-Aktien im Wert von rund $ 37, . RMR Wealth Builders hat im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an US Bancorp im Wert von rund $ erworben) , . Bellevue Asset Management LLC erhöhte seinen Anteil an US Bancorp um 48 um 6%. im ersten Quartal. Bellevue Asset Management LLC besitzt jetzt 1 079 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ , nach dem Kauf zusätzlicher 439 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte Ameritas Investment Company LLC ihre Beteiligung an US Bancorp um 10. 7% im ersten Quartal. Ameritas Investment Company LLC besitzt jetzt 2 091 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ , nach dem Kauf eines zusätzlichen 466 Aktien während des Zeitraums. 73. % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds .

USB war Gegenstand einer Reihe von Forschungsberichten. Die Deutsche Bank hat die Aktien von US Bancorp von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating heraufgestuft und ein $ . Kursziel für das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Dienstag, Juli 10 th. Zacks Investment Research hat die Aktien von US Bancorp von einem „starken Verkauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating heraufgestuft und ein $ festgelegt) . Zielpreis für das Unternehmen in a Forschungsbericht am Dienstag, 2. Juni. ValuEngine hat am Samstag, dem 5. September, in einem Research-Bericht die Aktien von US-Bancorp von einem „Sell“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating heraufgestuft. Morgan Stanley senkte sein Kursziel für Aktien von US Bancorp von $ 38. bis $ . und legen Sie eine Untergewichtung für das Unternehmen in fest ein Forschungsbericht am Donnerstag, Juni th. Schließlich hob Wells Fargo & Company das Kursziel für Aktien von US Bancorp von $ 61 an . bis $ 46. und bewertete die Aktie mit einem „Übergewicht“ in einem Forschungsbericht am Donnerstag, 4. Juni. Vier Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, neun haben ein Hold-Rating vergeben und zehn haben dem Unternehmen ein Kaufrating erteilt. Die Aktie hat ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein Konsensziel von $ 41. 50.

US Die Bancorp-Aktie notierte bei 0 USD. 36 während des Handels am Donnerstag und erreichte $ 29. 68. Die Gesellschaft hatte ein Handelsvolumen von 091, 262 Aktien, verglichen mit seinem durchschnittlichen Volumen von 8, 759, 414. US Bancorp hat eine 00 – Monatstief von $ . 36 und ein 09 – Monatshoch von $ 61. . Der gleitende Tageskurs der Aktie 43 beträgt $ 29. und sein gleitender Durchschnittspreis von zweihundert Tagen beträgt $ 19. 46. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 46. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von . 71, ein PEG-Verhältnis von 2. 42 und eine Beta von 1. 01 . Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0 92, eine schnelle Quote von 0 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 84.

UNS. Bancorp (NYSE: USB) hat zuletzt am Mittwoch, den Juli, seine Ergebnisse veröffentlicht 09 th. Der Finanzdienstleister meldete 0 US-Dollar. 36 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, der die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD übertrifft. um $ 0. . US Bancorp hatte eine Nettomarge von 11.70% und ein Eigenkapitalrendite von 000. 82%. Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 5 Mrd. USD 71, verglichen mit der Konsensschätzung von 5 Mrd. USD

Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. 000 Gewinn je Aktie. Der Umsatz von US-Bancorp stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,5%. Analysten gehen davon aus, dass US-Bancorp im laufenden Jahr ein Ergebnis je Aktie von 2,5 erzielen wird.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Donnerstag, dem Oktober, ausgezahlt wird 92 th. Registrierte Investoren am Mittwoch, September 22 th wird ein $ 0 ausgegeben. 37 Dividende. Der Ex-Dividendentag ist Dienstag, September 19 th. Dies entspricht einer Dividende von 1 USD 61 auf Jahresbasis und einer Rendite von 4 USD. 41%. Die Ausschüttungsquote von US Bancorp beträgt 30. 57%.

USA. Bancorp Firmenprofil

USA. Bancorp, eine Holdinggesellschaft für Finanzdienstleistungen, bietet verschiedene Finanzdienstleistungen in den USA an. Das Unternehmen ist in fünf Segmenten tätig: Firmen- und Geschäftsbanken, Verbraucher- und Geschäftsbanken, Vermögensverwaltung und Investmentdienstleistungen, Zahlungsdienste sowie Treasury- und Unternehmensunterstützung.

Lesen Sie mehr: Was bedeutet der Erzeugerpreis? Index (PPI) sagen Investoren?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für US Bancorp Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für US Bancorp und verwandte Unternehmen mit IMS Magazin zu erhalten KOSTENLOSER täglicher E-Mail-Newsletter.