Die Lincoln National Corporation [LNC] fiel in diesem Jahr bisher um -33,30%. Was jetzt?

Die Aktie der Lincoln National Corporation [NYSE: LNC] ging auf einen Abwärtspfad, der über -4 fiel. 67% am Donnerstag, was einer einwöchigen Preiserhöhung von mehr als 9 entspricht. %. Der Unternehmensbericht vom November , 2020 dass Lincoln Finanzgruppe als Pensionsplananbieter für Indianas First Merchants Bank ausgewählt.

Teilnehmer an $ 115 M Pensionsplan profitieren von persönlichem Service und benutzerfreundlicher Technologie.

Die Lincoln Financial Group (NYSE: LNC), ein führender Anbieter von Altersvorsorgeplänen, gab bekannt, dass das RPS-Geschäft (Retirement Plan Services) von der First Merchants Bank als Anbieter für ihre 401 (k) beitragsorientierte Pensionspläne. Der Pensionsplan der First Merchants Bank 2 154 Teilnehmer, die ungefähr $ [NYSE:LNC] repräsentieren Millionen in den Ruhestand. Die First Merchants Bank verfügt seit 1893 über ein langjähriges Dienstleistungserbe in ganz Indiana und im gesamten Mittleren Westen, ähnlich der Lincoln Financial Group, die in Fort Wayne, Indiana, in

gegründet wurde .

In den letzten Monate, LNC-Aktie fiel um – 16. 080%. Die einjährige Aktienprognose der Lincoln National Corporation deutet auf eine mögliche Aufwärtsbewegung von . 080. Das durchschnittliche Aktienrating für LNC-Aktien beträgt derzeit 2. 15, näher an einem bullischen Muster an der Börse.

Die Marktkapitalisierung der Aktie erreichte 8 USD. Milliarden, mit 124. 12 Millionen ausstehende Aktien und 122. Millionen Aktien im aktuellen Float . Im Vergleich zum durchschnittlichen Handelsvolumen von 2. M Aktien, LNC-Aktie erreichte einen Handel Volumen von 3052894 am letzten Handelstag, weshalb Marktbeobachter die Aktie als aktiv betrachten.

Gurus Meinung zur Lincoln National Corporation [LNC]:

Basierend auf sorgfältigen und fundierten Analysen von Wall Street-Experten liegt der aktuelle Konsens über das Kursziel für LNC-Aktien bei $ 39. 04 pro Anteil. Die Analyse des Kursziels und der Wertentwicklung von Aktien wird normalerweise von Marktexperten sorgfältig untersucht, und der aktuelle Wall Street-Konsens über LNC-Aktien ist eine Empfehlung von 2. 598 . Diese Bewertung stellt eine starke Kaufempfehlung auf der Skala von 1 bis 5 dar, wobei 5 einen starken Verkauf bedeuten würde, 4 für Verkauf steht, 3 für Halten und 2 für Kaufen.

BofA / Merrill haben eine Schätzung für die Aktien der Lincoln National Corporation vorgenommen und ihre Meinung zu der Aktie als Kauf beibehalten. Die vorherige Empfehlung stammt bereits aus dem Juni 651 , 2020. Während diese Analysten die vorherige Empfehlung beibehielten, senkte Citigroup ihr Kursziel von $ 30 bis $ 13. Der neue Hinweis zum Kursziel wurde im April veröffentlicht 03, 2020, Darstellen des offiziellen Kursziels für Aktien der Lincoln National Corporation. Zuvor war das Kursziel noch einmal von $ gesunken 60 bis $ 34, während RBC Capital Mkts ein Sector Perform-Rating für LNC-Aktien beibehielt. Im März , 2020, Analysten verringerten ihre Kursziel für LNC-Aktien von 41 bis 31.

Die durchschnittliche wahre Reichweite (Average True Range, ATR) für die Lincoln National Corporation ist auf 2 festgelegt. 20, mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis für LNC-Bestand im Zeitraum des letzten Monate in Höhe von 0. 34. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für das letzte Quartal betrug 0. 30, wobei der Preis pro Aktie pro Aktie für das gleiche Quartal auf

festgelegt wurde . 74. Der Preis für den Free Cash Flow für LNC in den letzten zwölf Monaten betrug 33. 41.

LNC Stock Performance Analysis:

Die Lincoln National Corporation [LNC] steigt Ende der letzten Woche in die grüne Zone ein, gewinnt einen positiven Trend und gewinnt um 9. 684 . Mit dieser neuesten Performance gewannen LNC-Aktien durch 03. 03% in den letzten vier Wochen, zusätzlich durch 10 04% in den letzten 6 Monaten – ganz zu schweigen von einem Rückgang von – 16. 74% im vergangenen Handelsjahr.

Überkaufte und überverkaufte Aktien können leicht mit dem Relative Strength Index (RSI) zurückverfolgt werden, wobei ein RSI-Ergebnis von über wäre überkauft, und jedenfalls darunter 13 würde auf überverkaufte Konditionen hinweisen. Eine RSI-Rate von 40 würde eine neutrale Marktdynamik darstellen. Der aktuelle RSI für LNC-Aktien in den letzten zwei Wochen ist auf 047. , mit dem RSI für den letzten einzigen Handelstreffer 047. 13 und der dreiwöchige RSI ist auf eingestellt . 40 für die Lincoln National Corporation [LNC]. Der aktuelle gleitende Durchschnitt für den letzten 39 Handelstage für diese Aktie 17. 60, während es bei 22. 83 für die letzte einzelne Handelswoche und 31. 93 für das letzte 200 Tage.

Einblick in die Grundlagen der Lincoln National Corporation:

LNC Stock EPS

Mit den neuesten Finanzberichten des Unternehmens veröffentlichte die Lincoln National Corporation den 2. 40 / Aktie EPS, während das durchschnittliche EPS von Analysten prognostiziert wurde, um bei gemeldet zu werden 2. 31/Aktie. Der Fortschritt des Unternehmens kann durch das Prisma der EPS-Wachstumsrate beobachtet werden, während sich Wall Street-Analysten darauf konzentrieren, die 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für LNC vorherzusagen. Wenn es um den genannten Wert geht, erwarten Analysten, dass die 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für die Lincoln National Corporation auf 372 steigen wird . 20%.

Lincoln National Corporation [LNC] Insider-Positionsdetails

Derzeit gibt es rund $ 6,0 67 Millionen oder 70. 60% der LNC-Aktien in den Händen institutioneller Anleger. Die drei wichtigsten institutionellen Inhaber von LNC-Aktien sind: VANGUARD GROUP INC mit Eigentümer von 11, 364, 782, was ungefähr -2 ist. 273% der Marktkapitalisierung des Unternehmens und rund 5. 88% des gesamten institutionellen Eigentums; BLACKROCK INC., Halten , 651 , 88 Aktien mit einem ungefähren Wert von $ 616. Millionen in LNC-Aktien; und STATE STREET CORP, derzeit mit 7 Mio. USD 245 in LNC-Aktien mit einem Besitz von fast 2 [LNC] % der Marktkapitalisierung des Unternehmens.

181 institutionelle Inhaber erhöhten ihre Position in der Lincoln National Corporation [NYSE:LNC] von um 01, 684, 299 Anteile. Zusätzlich reduzierten 288 Anleger ihre Positionen um etwa 684 , 551, 620 Aktien, während 57 Anleger hielten Positionen bei 88, 225, 122 Anteile. Durch die genannten Änderungen wurden institutionelle Beteiligungen an 115, , 0 31 Aktien gemäß der neuesten Einreichung des SEC-Berichts. LNC-Aktien hatten 47 neue institutionelle Investitionen in insgesamt 3, 514, 598 Aktien, während 64 institutionelle Anleger verkauften Positionen von 1, 387, 047 Anteile im gleichen Zeitraum.