Die BHP Group (NYSE: BBL) erhält von der Deutsche Bank Aktiengesellschaft ein Hold Rating

Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft hat ihr Hold-Rating für Aktien der BHP Group (NYSE: BBL) angepasst. In einem am Montag veröffentlichten Bericht berichtet The Fly.

BBL war das Thema einer Reihe anderer Forschungsberichte. Die UBS Group hat am Montag, den 1. Februar, in einem Research Note ein Kaufrating für Aktien der BHP Group bestätigt. JPMorgan Chase & Co. hat in einem Bericht am Freitag, dem 5. März, ein übergewichtetes Rating für Aktien der BHP Group angepasst. Barclays hat in einem Bericht am Mittwoch, dem 7. April, ein übergewichtetes Rating für Aktien der BHP Group angepasst. Die Royal Bank of Canada hat in einem Bericht am Freitag, dem Januar, ein Outperform-Rating für Aktien der BHP Group angepasst 65 nd. Schließlich hat Morgan Stanley in einem Bericht am Dienstag, dem März, ein gleichgewichtiges Rating für Aktien der BHP Group angepasst 65 th. Drei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet, sieben mit einem Buy-Rating und einer mit einem starken Buy-Rating. Das Unternehmen hat ein Konsensrating von Kaufen und ein Konsensziel von $ 09. .

NYSE BBL eröffnet bei $ 62. 01 Montags. Der gleitende 50-Tage-Durchschnitt des Unternehmens beträgt $ 45. 01 und sein 200 Der gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $ 40. 62. Die BHP Group hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 09. 88 und ein zweiundfünfzigwöchentliches Hoch von $ 67. 03. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 65. 62 Milliarden, ein PE-Verhältnis von 17. 37, ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 2. 72 und eine Beta von 1. 000. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 37 , ein schnelles Verhältnis von 1. 01 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 38.

Das Unternehmen hat kürzlich eine halbjährliche Dividende angekündigt, die am Dienstag, dem März, ausgezahlt wurde 23 rd. Am Freitag, dem 5. März, erhielten die eingetragenen Investoren einen Preis von 2 USD. Dividende. Dies entspricht einer Dividendenrendite von 3,8%. Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen halbjährlichen Dividende der BHP Group in Höhe von 1 USD. . Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Donnerstag, der 4. März. Die Ausschüttungsquote der BHP Group beträgt derzeit 112. 85%.

Institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen im Geschäft geändert. ForthRight Wealth Management LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an der BHP Group im Wert von ca. USD erworben. , . Captrust Financial Advisors hat seine Position in der BHP-Gruppe während des 4. Quartal. Captrust Financial Advisors besitzt jetzt 762 Aktien des Bergbauunternehmens im Wert von $ 169 , nach dem Kauf zusätzlicher 242 Aktien während des Zeitraums. Benjamin F. Edwards & Company Inc. erhöhte seinen Anteil an Aktien der BHP Group im 4. Quartal um 271 7%. Benjamin F. Edwards & Company Inc. besitzt jetzt 1 737 Aktien des Bergbauunternehmens im Wert von $ 762 , nach dem Erwerb von weiteren 1 271 Aktien im letzten Quartal. Principal Street Partners LLC hat im 4. Quartal eine neue Position in der BHP Group im Wert von ca. USD 112 erworben. . Schließlich erwarb Benedict Financial Advisors Inc. im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der BHP Group im Wert von ca. USD 275 .

Unternehmensprofil der BHP-Gruppe

Die BHP Group ist im Rohstoffgeschäft in Australien, Europa, China, Japan, Indien, Südkorea, dem restlichen Asien, Nordamerika, Südamerika und international tätig. Das Unternehmen ist in den Segmenten Erdöl, Kupfer, Eisenerz und Kohle tätig. Das Unternehmen befasst sich mit der Exploration, Entwicklung und Produktion von Öl- und Gaseigenschaften. und Abbau von Kupfer, Silber, Zink, Molybdän, Uran, Gold, Eisenerz sowie metallurgischer und Energiekohle.

Empfohlener Artikel: Nettoinventarwert

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für BHP Group Daily – Geben Sie ein Ihre E-Mail-Adresse unten, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für die BHP Group und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.