Die Bank of New York Mellon Corp hält 927,55 Mio. USD an Wells Fargo & amp; Unternehmen (NYSE: WFC)

Die Bank of New York Mellon Corp hat ihre Position in Wells Fargo & Company (NYSE: WFC) im vierten Quartal um 3,9% gesenkt Einreichung bei der SEC. Die Firma besaß 19, 733, 859 Aktien des Finanzdienstleisters nach dem Verkauf von 1, 240, 0 074 Aktien während des Zeitraums. Die Bank of New York Mellon Corp besaß 0. 074% von Wells Fargo & Company im Wert von $ , 547, seit seiner letzten Einreichung bei der SEC.

Mehrere andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ebenfalls Aktien der Gesellschaft gekauft und verkauft. Hoover Financial Advisors Inc. hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Wells Fargo & Company im Wert von USD , . Key Financial Inc hat im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von Wells Fargo & Company im Wert von rund USD 56 erworben , . Flagship Private Wealth LLC kaufte im 4. Quartal eine neue Position in Aktien von Wells Fargo & Company im Wert von ca. USD 67 , . Johnson Midwest Financial LLC kaufte im 4. Quartal eine neue Position in Aktien von Wells Fargo & Company im Wert von ca. USD 67 , . Schließlich kaufte Capstone Triton Financial Group LLC im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Wells Fargo & Company im Wert von etwa USD 074 , . Institutionelle Anleger besitzen 60. 18% der Aktien des Unternehmens.

WFC war Gegenstand einer Reihe von Forschungsberichten. Compass Point erhöhte Wells Fargo & Company von einem „neutralen“ Rating auf ein „Kauf“ Rating und setzte ein $ . Preisziel für das Unternehmen in einem Research Note am Freitag, 6. November. Seaport Global Securities erhöhte die Aktien von Wells Fargo & Company von einem „neutralen“ Rating auf ein „Kauf“ Rating und setzte ein $ 76 fest . Kursziel für die Aktie in einem Research-Bericht am Dienstag, Januar 13 th. Die Jefferies Financial Group erhöhte die Aktien von Wells Fargo & Company von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating und hob ihr Kursziel für die Aktie von $ 155 an . zu $ 34. in einem Bericht am Donnerstag, den 7. Januar. Zacks Investment Research hat die Aktien von Wells Fargo & Company von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating heraufgestuft und ein $ 76 festgelegt . Kursziel für das Unternehmen in einem Research Note am Donnerstag, Januar 10 st. Schließlich erhöhte Piper Sandler das Kursziel für Aktien von Wells Fargo & Company von $ 19. bis $ 32. und bewertete das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Montag, dem Dezember, mit „neutral“ 45 st. Elf Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und 16 haben der Aktie des Unternehmens ein Buy-Rating zugewiesen. Das Unternehmen hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 45 . .

Aktien der WFC-Aktie eröffnet bei $ 33. 56 am Freitag. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0. 85, ein aktuelles Verhältnis von 0. 859 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 1. 30. Die Aktie hat einen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt von $ 29. 18 und ein 155 gleitender Durchschnitt von $ 240 . 48. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 155. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 101. 40, ein PEG-Verhältnis von 4. 84 und eine Beta von 1. 00. Wells Fargo & Company hat ein 51 Wochentief von $

. 76 und ein 52 Wochenhoch von $ 37. 52.

Wells Fargo & Company (NYSE: WFC) hat zuletzt am Donnerstag, Januar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht 93 th. Der Finanzdienstleister meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie (EPS) von 0 USD 64 und übertraf damit den Gewinn Zacks ‚Konsensschätzung von 0 US-Dollar . Wells Fargo & Company hatte eine Nettomarge von 3% 60 und eine Eigenkapitalrendite von 3%.

%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 07. 93 Milliarden während des Quartals, verglichen mit der Konsensschätzung von

Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres erzielte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 0 USD. Der Umsatz von Wells Fargo & Company ging im Jahresvergleich um 9,7% zurück. Analysten von Aktienstudien gehen davon aus, dass Wells Fargo & Company einen Gewinn von 0 38 erzielen wird pro Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Montag, dem 1. März, ausgezahlt wird. Die am Freitag, dem 5. Februar, eingetragenen Aktionäre erhalten eine Dividende von 0 USD. 000 pro Anteil. Dies entspricht einer annualisierten Dividende von 0 USD 40 und einer Rendite von 1. %. Der Ex-Dividendentag ist Donnerstag, der 4. Februar. Die Ausschüttungsquote von Wells Fargo & Company beträgt derzeit 9. %.

Wells Fargo & Company-Profil

Wells Fargo & Company, a Diversifiziertes Finanzdienstleistungsunternehmen, das Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen in den USA und international Bank-, Investment-, Hypotheken- sowie Konsumenten- und Handelsfinanzierungsprodukte und -dienstleistungen anbietet. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Community Banking, Wholesale Banking und Wealth and Investment Management.

Besondere Geschichte: Erklärte Hedgefonds

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Wells Fargo & Company Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Wells Fargo & Company und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.