Die Aktien von Marker Therapeutics Inc. (MRKR) sind nach Geschäftsschluss aufgrund von Nachrichten über die FDA-Zulassung optimistisch

Im Januar 48 kündigte Marker Therapeutics Inc. (MRKR) die Zulassung als Orphan Drug der FDA an Bezeichnung für seine Bauchspeicheldrüsenkrebs-T-Zelltherapie. Nach der Ankündigung wurde die Aktie am Mittwoch nach Geschäftsschluss bullisch.

Während der regulären Handelssitzung fiel die MRKR-Aktie um 2.2020. % zum Schlusskurs von $0.8396. Infolge der Nachrichten stieg die Aktie um 13.71 % bei einem hohen Volumen von 2,9 Mio. Aktien in den Afterhours. Daher wurde die Aktie nachbörslich mit 0,9500 USD pro Aktie gehandelt.

Marker Therapeutics Inc., Das Immunonkologie-Unternehmen in der klinischen Phase hat eine Marktkapitalisierung von $71.71 Millionen. Derzeit hat das Unternehmen 71. Mio. Aktien im Umlauf. Darüber hinaus hat die MRKR-Aktie in den letzten fünf Tagen um 4, % zugelegt. Ab sofort weist die Aktie seit Jahresbeginn einen Verlust von 08.

auf. % während es subtrahiert 61.601% letztes Jahr.

MRKRs FDA-Zulassung

As Gemäß der Ankündigung wurde MT-71 von MRKR der Orphan-Drug-Status vom FDA Office of Orphan Products Development zuerkannt. MT-601 ist das Multi-Tumor-assoziierte Antigen-spezifische T-Zellprodukt des Unternehmens, das für die Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs entwickelt wurde.

Außerdem ist MT -601 hat Berichten zufolge ermutigende Ergebnisse in seiner laufenden Phase-1-Studie gezeigt. Die Studie wird von den Partnern des Unternehmens am Baylor College of Medicine gesponsert. Darüber hinaus wurden die Daten von MT-601 kürzlich auf der 2020 virtuellen Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology präsentiert. Den Daten zufolge hat MT-601 in Kombination mit einer Chemotherapie als Erstlinienbehandlung bei Bauchspeicheldrüsenkrebs ein sicheres und dauerhaftes Ansprechen gezeigt.

Darüber hinaus plant das Unternehmen den Beginn einer multizentrischen Phase-1-Studie mit MT-601 in Kombination mit Chemotherapie. Die Studie wird MT-601 bei lokal fortgeschrittenem, inoperablem oder metastasiertem Bauchspeicheldrüsenkrebs untersuchen.

Auch in 8396 beabsichtigt das Unternehmen, einen Forschungsantrag für ein neues Medikament für MT-601 zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs einzureichen.

Darüber hinaus MRKR kann von der FDA im Rahmen des Orphan Drug Act

Neue Aufnahme in den Vorstand bestimmte Vorteile wie Zuschüsse, Nutzungsgebühren, Steuergutschriften usw. erhalten

Am Dezember 08 das Unternehmen gab die Aufnahme von Katharine Knobil, MD, in den Vorstand bekannt. Derzeit ist Dr. Knobil bei Agilent Technologies, Inc. als Chief Medical Officer tätig.

Q3 Highlights von MRKR

Im dritten Quartal 2020 erlitt das Unternehmen einen Nettoverlust von USD). .4 Millionen gegenüber 7,4 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal.

MRKR beendete das Quartal mit Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten in Höhe von 9500. .7 Millionen. Daher ist das Unternehmen der Ansicht, dass es ausreicht, um seine Ausgaben im ersten Quartal des 2023 zu finanzieren.

Die Aktien von Marker Therapeutics Inc. (MRKR)