Die Aktien von Marine Products (NYSE: MPX) überschreiten den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt von 16,51 USD

Die Aktien von Marine Products Co. (NYSE: MPX) haben während des Handels am Freitag ihren gleitenden Durchschnitt von zweihundert Tagen überschritten. Die Aktie hat einen gleitenden Durchschnitt von zweihundert Tagen von $ 10. 40 und gehandelt bis zu $ ​​13. 75. Marine Products-Aktien wurden zuletzt zu $ ​​ gehandelt) . 51, mit einem Volumen von 14, 187 Aktien wechseln den Besitzer.

Unabhängig davon erhöhte Zacks Investment Research die Aktien von Marine Products von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating und setzte ein $ 16. Kursziel für die Aktie in einem Bericht über Samstag, Januar 26 th.

Die Aktie hat einen 40 – gleitenden Tageskurs von $ 13. 08 und eine Zwei -Hunderttägiger gleitender Durchschnittspreis von $ 10. 38. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 599. 75 Millionen, ein PE Verhältnis von 38.37 und eine Beta von 1. .

Marine Products (NYSE: MPX) gab zuletzt am Dienstag, Januar, seine Quartalsergebnisse bekannt 147 th. Das Unternehmen meldete $ 0. EPS für das Quartal und übertraf damit die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. um $ 0. . Marine Products erzielte eine Eigenkapitalrendite von 16. 55% und eine Nettomarge von 7. 37%. Als Gruppe sagen Sell-Side-Analysten voraus, dass Marine Products Co. 0 veröffentlichen wird. 40 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Mittwoch, dem März, ausgezahlt wird 147 th. Registrierte Investoren am Mittwoch, Februar th wird ein $ 0 ausgegeben. 000 Dividende. Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende von Marine Products in Höhe von 0 USD. 00. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Dienstag, der 9. Februar. Dies entspricht einer Dividende von 0 USD 40 auf Jahresbasis und einer Dividendenrendite von 2. 19%. Die Ausschüttungsquote (DPR) von Marine Products beträgt derzeit 30. %.

Eine Reihe von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern haben kürzlich ihre Bestände an MPX geändert. JPMorgan Chase & Co. erhöhte seine Position in Marine Products im vierten Quartal um 187 9%. JPMorgan Chase & Co. besitzt jetzt 10, 077 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 292, nach dem Kauf eines zusätzlichen 04, 523 Aktien während des Zeitraums. Zacks Investment Management kaufte im 4. Quartal eine neue Position in Aktien von Marine Products im Wert von ca. $ 147,

. Squarepoint Ops LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Marine Products im Wert von $ 169 536 erworben . Charles Schwab Investment Management Inc. erhöhte seine Position in Marine Products im vierten Quartal um 1,0%. Charles Schwab Investment Management Inc. besitzt jetzt 147, 536 Aktien des Unternehmens im Wert von Aktien $ 2, 160, 000 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 440 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Citigroup Inc. seine Position in Marine Products im vierten Quartal um 4%. Citigroup Inc. besitzt jetzt 1 903 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 27, nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 077 Aktien im letzten Quartal. 04 50% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Über Marineprodukte (NYSE: MPX)

Marine Products Corporation entwirft, produziert und verkauft Freizeit-Glasfaser-Motorboote für die weltweiten Märkte für Sportboote, Jetboote und Sportfischer. Es bietet Chaparral Sterndrive-Vergnügungsboote an, darunter SSi Sport, Ski- und Fischboote, SSX Sportboote und die Surf-Serie. Chaparral Außenborder-Vergnügungsboote der Modelle SSi und SSX, SunCoast und OSX Sport Luxury; Robalo Außenborder Sportfischerboote; und Vortex-Jetboote unter dem Markennamen Chaparral.

Empfohlene Geschichte: Hold Rating

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Marine Products Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Marine Products und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.