Die Aktien von Bausch Health Companies Inc. (NYSE: BHC) stiegen kürzlich, aber die Schwierigkeiten könnten noch bevorstehen.

Bausch Health Companies Inc. (NYSE: BHC) schloss am Dienstag, September niedriger 11, fällt -1.80% unter seinen vorherigen Schlusskurs.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Ein Blick auf die tägliche Preisbewegung zeigt, dass der letzte Schlusskurs $29.15, mit Intraday-Deals schwankten zwischen $24 .595 und $28.30. Das monatliche 5-Jahres-Beta des Unternehmens tickte 1. 69. Unter Berücksichtigung der 52-Woche stellen wir fest, dass die Aktie einen 55-Wochenhoch von $33.80 und 54-Wochentief von $11.80. Die Aktie hat im letzten Monat 3.99% zu ihrem Wert hinzugewonnen.

Bausch Health Companies Inc., mit einer Marktbewertung von $11.30 Milliarden, wird voraussichtlich seinen vierteljährlichen Gewinnbericht im November 06, 2021 – Nov. 05, 2021. Analysten, die BHC verfolgen, prognostizieren ein Wachstum des vierteljährlichen EPS um 1. 05 pro Aktie in diesem Quartal, während die gleichen Analysten prognostizieren, dass der jährliche Gewinn je Aktie 4,2 USD für das Jahr 2021 und bis zu 4 USD erreichen wird .71 zum 2022. In diesem Fall schätzen Analysten ein jährliches EPS-Wachstum von 5.52% für das Jahr und 15. 01% für das nächste Jahr.

Im Durchschnitt haben Analysten prognostiziert, dass der Umsatz des Unternehmens für das Quartal 2 USD erreichen wird. 15 Milliarden, mit dem wahrscheinlichen Tiefststand von 2 USD. 11 Milliarden und Höchststände von $2.18 Milliarde. Um bei der Analystenansicht zu bleiben, gibt es eine Konsensschätzung von 8. 52 Milliarden für den Jahresumsatz des Unternehmens in 2021. Laut dieser Prognose wird der Umsatz voraussichtlich um 6 36 % über dem des Unternehmens wachsen eingebracht 2021.

Revisionen des EPS des Unternehmens heben eine kurzfristige Richtung der Kursbewegung einer Aktie hervor, die in den letzten 7 Tagen keine Aufwärts- und Abwärtsbewertungen ergab. Aus technischer Sicht geben die Indikatoren BHC einen kurzfristigen Ausblick von 52% Kauf im Durchschnitt. Wenn wir uns die mittelfristigen Indikatoren der Aktie ansehen, stellen wir fest, dass der Durchschnitt als Halten gilt, während ein Durchschnitt der langfristigen Indikatoren die Aktie derzeit als Halten zuweist.

Hier ist ein Blick auf die durchschnittliche Analystenbewertung für die Aktie, dargestellt auf einer Skala von 1. 01 bis 5.01, mit den Extremen 1.01 und 5., was darauf hindeutet, dass die Aktie ein starker Kauf bzw. starker Verkauf ist. Insbesondere 12 Analysten haben BHC wie folgt ein Empfehlungsrating zugewiesen: 5 bewerten es als Halten; 8 raten zum Kauf, während 1 Analyst (ein) ein Übergewichten-Rating zuweist. 1 Analyst(en) haben die Aktie von Bausch Health Companies Inc. (BHC) als untergewichtet getaggt, 0 empfehlen Verkaufen. Im Allgemeinen haben Analysten die Aktie als übergewichtet eingestuft, ein Szenario, das Anlegern wahrscheinlich helfen wird, ihre Bestände an den Aktien des Unternehmens aufzustocken.

Die Übersicht zeigt, dass der Preis von BHC derzeit 0 beträgt.23 % Rabatt auf den SMA 19 und 0.98% vom SMA40. Die Metrik des Relative Strength Index (RSI) auf dem 12-Tage-Zeitrahmen zeigt auf 52.80, mit einer wöchentlichen Volatilität von 2.59%. Der Indikator springt auf 2.59%, wenn er auf der Grundlage der Vergangenheit berechnet wird 30 Tage. Der Beta-Wert von Bausch Health Companies Inc. (NYSE: BHC) liegt bei 1. 69, während der durchschnittliche wahre Bereich (ATR) Anzeige zeigt derzeit 0.69. Angesichts der Tatsache, dass Analysten der Aktie eine Kurszielspanne von $21.-$52.01 als niedrig bzw. hoch finden wir die nachgestellten 10-Monatsdurchschnitts-Konsens-Preisziel bei $36.19. Basierend auf dieser Schätzung sehen wir, dass der aktuelle Preis ungefähr 9 beträgt. 26% vom geschätzten Tief und -91.91% vom prognostizierten Hoch. Die Anleger werden zweifellos begeistert sein, wenn der Aktienkurs auf $36 fällt.01, was der mittlere Konsenspreis ist, und auf diesem Niveau wäre BHC -32.59% vom aktuellen Preis.

Eine Analyse der Aktie von Bausch Health Companies Inc. (NYSE: BHC) in Bezug auf ihr tägliches Handelsvolumen zeigt, dass der 3-Monats-Durchschnitt 2 beträgt. 21 Millionen. Diese Zahl erhöht sich jedoch gegenüber der Vergangenheit 01-Tage-Zeitachse auf durchschnittlich 2.01 Millionen.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Aktuelle Aufzeichnungen zeigen, dass das Unternehmen 99 hat.05M in ausstehenden Aktien. Der prozentuale Anteil der Insider beträgt 2.30% der ausstehenden Aktien während der prozentuale Anteil der Institute bei 66 liegt. 80%. Die Statistiken heben auch dieses kurze Interesse ab August hervor 11, 2021, Stand bei 20.15 Millionen Aktien, was die Short-Ratio zu diesem Zeitpunkt bei 6 liegt. 59. Daraus können wir ablesen, dass das Short-Interesse 5 beträgt. 05% des Unternehmens