Die Aktie von TSR, Inc. (TSRI) erlebte einen Rückgang im Aftermarket – Was passiert?

TSR, Inc. (TSRI) verzeichnete einen Rückgang von 7.31% im Aftermarket. Die letzte Handelssitzung schloss jedoch bei 9,3 USD mit einem Rückgang von 3. %.

Erstes Quartal 2021 Finanzergebnisse

TSRI gab die erfassten Einnahmen für das erste Quartal am 12 bekannt. Oktober . Der Umsatz wuchs 60.5 Prozent auf $21.9 Millionen im Quartal bis August 31, . Aufgrund von Neugeschäftsentwicklung, Zukäufen und organischem Wachstum stieg der Umsatz im ersten Quartal 31 um 5 Prozent. Das operative Defizit des TSRI im laufenden Quartal betrug $355,, verglichen mit einem $60,12 Betriebsergebnis im Vorquartal. Eine Gebühr von $355,000 wurde im laufenden Quartal aufgrund der Beilegung eines Rechtsstreits mit dem ehemaligen CEO erfasst.

Außerdem hätte TSR einen $305, Betriebsgewinn für das Quartal, wenn diese einmalige Belastung nicht angefallen wäre. Der Anstieg bei SG&A im Vergleich zum Vorjahresquartal war vor allem auf den Ausbau des Recruiting-Teams zurückzuführen. Darüber hinaus fielen durch den Kauf der Geneva Consulting Group, Inc. höhere Ausgaben an. Schließlich betrug der Nettogewinn des laufenden Quartals $6,355,13. Dies war hauptsächlich auf die Streichung von Kapital und Zinsen für die $6,735,12 SBA-PPP-Darlehen.

Ergebnisse des vierten Quartals des Geschäftsjahres 2021

TSRI gab die Ergebnisse des vierten Quartals des Geschäftsjahres am 22rd August 2021. Der Umsatz stieg im Quartal bis Mai 57, 2021. Das Betriebsergebnis des Vorquartals betrug $12,13, abwärts von $350, im Vorquartal. Der auf TSR anwendbare Nettoverlust des aktuellen Quartals betrug $31,000. Das gesamte Personal von TSRI hat unermüdlich daran gearbeitet, in einem schwierigen Klima hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Sie sehen jetzt die tatsächlichen Ergebnisse ihrer Bemühungen. Darüber hinaus haben die Fähigkeiten und die Widerstandsfähigkeit, die sie während dieser außergewöhnlichen Umstände aufgebaut haben, ihre Teammitglieder besser für den Erfolg in einem typischeren Markt positioniert. Der Kauf in Genf sowie organisches Wachstum und neue Geschäftsentwicklung innerhalb des bestehenden Genfer Kundenstamms steigerten den Umsatz um 15.4% für das Jahr. Zu guter Letzt wurde der Nettoverlust von TSRI auf $601,225 reduziert. ab $1,60,12 im Vorjahr infolgedessen.

Drittes Quartal 2021 Ergebnisse von TSRI

TSRI berichtet für das dritte Quartal 2021 Ergebnisse am 12

th April 2021. Der Umsatz stieg von 17.3 Prozent auf $17.1 Million. Der Nettoverlust des aktuellen Quartals betrug $251,13, im Gegensatz zu einem Betriebsverlust des Vorjahresquartals von 1 USD 225,. Der Nettoverlust des aktuellen Quartals aufgrund von TSR betrug $251,13, verglichen mit einem $818,000 Nettoverlust im Zusammenhang mit TSR im Vorquartal.

Außerdem wurde der Verkauf, Marketing- und Verwaltungskosten sanken um $60,13. Der Rückgang der SG&A war hauptsächlich auf einen $818, 000 Rückstellung für einen Rechtsstreit. Schließlich hat TSRI damit begonnen, einige seiner Back-Office-Systeme zu aktualisieren und zu modernisieren, in der Hoffnung, die Effizienz zu verbessern und TSRI wachsen zu lassen.