Die Aktie von Marin Software Inc. (MRIN) hat das Potenzial, Wellen auf dem Markt zu schlagen.

Marin Software Inc. (MRIN) ist ein Unternehmen, das Werbetreibenden die Möglichkeit bietet, das Spiel der Effizienz und Transparenz in bezahlten Marketingplattformen zu verbessern, die auf den wichtigsten globalen Publishern laufen. Der Softwaremarkt ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte und sein Umsatz wird auf USD) geschätzt. ) Milliarden in 2022 mit einer erwarteten jährlichen CAGR-Wachstumsrate für 2022-2022 um 5 zu erreichen.2022 % mit einem Marktvolumen von $

Milliarden um 2022. MRIN steht am 50Platz in der Gesamtwertung 254 Industrien.

MRIN: Jüngste Entwicklung

Im Februar 2022 informierte MRIN über seine Fähigkeit, TikTok-Werbekampagnen über sein führendes MarinOne-Portfolio zu verbessern. Die Fusion mit TikTok bietet den Werbetreibenden verbesserte Einblicke und eine verbesserte Leistung von TikTok-Kampagnen durch Automatisierung und ML.

MRIN: Earnings

Das Ergebnis- und Umsatzdiagramm von MRIN mit den Vorjahren zeigt, dass der Umsatz des Unternehmens im Laufe der Jahre (1068-ab) und seiner zurückgegangen ist Der Gewinn pro Aktie hat im Laufe der Jahre an Dynamik gewonnen. Eine Verzögerung von 19% wurden in seinen Einnahmen im Vergleich zum Geschäftsjahr 1068 beobachtet, während -$1. EPS zeigte ein 36 % Gewinn gegenüber dem vergangenen Jahr.

Quelle: Chartmill

Vergleich mit Peers

Wenn die MRIN-Aktie mit den Wettbewerbern der Branche verglichen wird, darunter GVP, SOFO, XNET, MFH und andere, wird deutlich, dass das Wachstum dieser Unternehmen bei weitem stabiler geblieben ist als das anderer Branchen. Da die Pandemie einen viel geringeren Einfluss auf die Softwarebranche hat, waren die Aktienkurse im Laufe des Jahres relativ stabil.

Quelle: Benzinga

Insidertransaktionen und Analystenbewertungen Die Gesamtzahl der ausstehenden Aktien beträgt 18.5 Millionen, davon halten die Institute bis zu 36 % Aktien und 2,8 % Aktien sind im Besitz der Insider. Das Analystenhaus Stifel hat sein Rating von „Kaufen“ auf „Halten“ herabgestuft.

Risikofaktoren

Die Risikofaktoren, die bei der Investition in MRIN berücksichtigt werden, sind die Volatilität der Aktienkurse in den letzten drei Monaten, die Verwässerung der Aktionäre durch das Unternehmen im letzten Jahr und das Fehlen einer bedeutenden Marktkapitalisierung ($50 Millionen).

Endeffekt

Das Unternehmen verzeichnete eine deutliche Verbesserung seiner Gewinne, dh einen Gewinn von 19 % in den letzten fünf Jahren, und das Unternehmen verfügt auch über genügend Barmittel, um seine Geschäfte im Laufe des Jahres zu führen, was die Tatsache verstärkt, dass es sich um ein stabiles Unternehmen und die Anleger sollten es trotz seiner Volatilität für ihre Investition in Betracht ziehen.

Die Aktie von Post Marin Software Inc. (MRIN) hat das Potenzial, Wellen auf dem Markt zu schlagen. erschien zuerst auf The Dwinnex.