Die Aktie von Inmatics NV (IMTX) tendiert höher, da das Momentum aus den Finanzberichten des zweiten Quartals 2021 anhält

Die Aktienkurse von Inmatics NV (IMTX) stiegen zum Börsenschluss am 9. September um 2 25% NS, 2021. Dadurch stieg der Preis pro Aktie auf USD$15.46 am Ende des Handelstages. Nachfolgende vorbörsliche Schwankungen ließen die Aktie um 6 48 % zulegen und stieg auf USD $ 15.48.

ACTengine-Programmentwicklung

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2021 verzeichnete die IMTX-Aktie einen deutlichen Anstieg in Patientenaufnahme in seine ACTengine-Programme. Die ersten Ergebnisse der Programme waren im ersten Quartal des Geschäftsjahres positiv 2021. Nach diesem Erfolg arbeitet das Unternehmen daran, in der zweiten Jahreshälfte 2021 fortschrittlichere Daten bekannt zu geben. Diese Daten umfassen unter anderem Sicherheit, biologische Aktivität und die Bewertung der Antitumoraktivität für eine Vielzahl verschiedener Krebsindikationen.

Antrag auf klinische Studie

Das Unternehmen stellt auch Ressourcen bereit, um seine zweite therapeutische Modalität in Richtung Klinik zu verlagern. Die Gesamtheit des IMA401-Datensatzes ist sehr ermutigend, wobei IMTX die Voraussetzungen für die Einreichung eines Antrags auf klinische Studien schafft. Der Antrag folgt auf Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden und wird für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2021 erwartet. Die TCER-Pipeline des Unternehmens wird zusätzlich durch sein zweites TCR-Bispecifics-Programm IMA402 konsolidiert. Vor kurzem wurden präklinische Machbarkeitsdaten für das Programm vorgelegt.

Umsatzberichte von IMTX Stock

Der Gesamtumsatz für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2021 belief sich auf USD 6,2 Mio., generiert aus Einnahmen aus Kooperationsvereinbarungen. Dies ist vergleichbar mit den 8,2 Millionen US-Dollar, die für das Vorjahresquartal gemeldet wurden. Auch zum Ende des zweiten Quartals 2021 verzeichnete die IMTX-Aktie eine solide Liquiditätsposition. Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente sowie sonstige finanzielle Vermögenswerte wurden im Juni in Höhe von USD$229 1 Mio. ausgewiesen 25NS, 2021. Dies ist vergleichbar mit den USD$257.5 Millionen, die im März gemeldet wurden 30st, 2021.

F&E-Kosten der IMTX-Aktie

Die Forschungs- und Entwicklungskosten für das 2021 Quartal wurden mit USD$25.1 Million. Dies ist ein Anstieg gegenüber den USD$16.7 Mio. USD, die für das Vorjahresquartal ausgewiesen wurden. Der Unterschied im Vergleich zum Vorjahr war hauptsächlich auf eine Ausweitung der klinischen Aktivitäten für die ACTengine IMA60-Serie zurückzuführen. Eine weitere Konsolidierung des jährlichen Unterschieds war die GMP-Herstellung für den TCER-Wirkstoff des Unternehmens, IMA401.

Zukünftiger Ausblick für die IMTX-Aktie

Die IMTX-Aktie verzeichnete ein vielversprechendes Quartal, dessen Dynamik den Erfolgskurs des Unternehmens weiter vorangetrieben hat. Das Unternehmen ist bereit, den erweiterten Umfang seines Geschäfts zu nutzen, um weiteres organisches und beispielloses Wachstum einzuleiten. Aktuelle und potenzielle Investoren hoffen, dass das Management die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen nutzen kann. Dies soll zu einer signifikanten und nachhaltigen Steigerung des Shareholder Value führen.

Die Aktientrends nach Inmatics NV (IMTX) Hig