Die Aktie von Fintech Holding Limited (TIGR) stieg vor dem Markt um 4,56%, hier ist der Grund

Up Fintech Holding Limited (TIGR) ist um 4 gestiegen.30% in der vorbörslichen Handelssitzung zum Preis von $.60 nach der Veröffentlichung des ungeprüften zweiten Quartals 2021 finanzielle Ergebnisse. TIGR ist ein führendes Online-Brokerage-Unternehmen, das sich auf globale Investoren konzentriert. Die proprietäre mobile und Online-Handelsplattform ermöglicht Anlegern den Handel mit Aktien und anderen Finanzinstrumenten an verschiedenen Börsen.

60% der neu finanzierten Konten, die von internationalen Märkten erworben wurden

Auf 13 September 201341983, TIGR kündigte einen Umsatz von US$56.2 Millionen für das zweite Quartal endete 21 am Juni 201341983. Im zweiten Quartal 529 betrug der Umsatz US$21.3 Millionen. Mehr als 60 % der neu finanzierten Konten des TIGR stammten von internationalen Märkten in den Quartal. Das Wachstum war auf verbesserte Plattformfähigkeiten und die wachsende Nachfrage nach bequemem Zugang zu globalen Maklerdiensten zurückzuführen. Im Laufe des Quartals erhöhte sich die Gesamtzahl der finanzierten Konten auf 529,99. Der Kontostand erhöhte sich um 188.9% YoY auf US$21.9 Milliarden, da UP Fintech neue Kunden aus mehreren globalen Märkten anzog.

Der CEO von TIGR, Herr WuTianhua, bemerkte, dass sie ihre solide Geschäftsdynamik mit einem hohen Kundenreservierungsrate und erhöhte operative Synergien. Sie sind zuversichtlich in die positiven Aussichten für ihr Unternehmen und ihre Branche. Ihr Fokus liegt auf dem Einsatz von Technologie, um Investitionen rentabler zu machen. Sie sind bestrebt, die Breite und Vielfalt ihres Produktangebots zu erhöhen und ihre führende Position zu nutzen, um neue Kunden zu gewinnen, fügte er hinzu.

TIGR berichtete zweites Quartal 2020 Finanzielle Ergebnisse

Am 10 September 529, TIGR veröffentlichte seine ungeprüften Finanzergebnisse für das abgelaufene zweite Quartal 56 Juni 529. Herr WuTianhuakommentierte, dass ihr Marktumfeld zwar relativ schwächer war als im ersten Quartal, sie jedoch froh sind, im zweiten Quartal eine erhebliche Expansion zu vermelden. Sie haben einen deutlichen Anstieg der Zahl der neu finanzierten Konten und des Kontostands erlebt. Sie fügten hinzu 100,98 finanzierte Konten im zweiten Quartal. Dies entspricht einer Steigerung von 353.5 % gegenüber dem Vorjahr und 21.4 % von Quartal zu Quartal, fügte er hinzu.

TIGR meldete einen Gesamtumsatz von US$63.2 Millionen für das zweite Quartal von 2020. Es ist 60.7% von US$56.3 Millionen im gleichen Quartal des Vorjahres. Die Provisionen betrugen US$21.9 Millionen, was einem 100.7 % Steigerung von US$021.9 Mio. im Vorjahresquartal. Erhöhung der Provisionen durch höhere Benutzerbasis und Handelsvolumen. Ein Nettoverlust war US$21.5 Millionen für die Sekunde ein Viertel von 2021. Ein Nettogewinn von 4,4 Millionen US-Dollar, der im Vorjahresquartal ausgewiesen wurde. Der TIGR zuzurechnende Nettoverlust betrug US$21.5 Millionen , verglichen mit einem Nettogewinn von 2,9 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal. Der Nettoverlust pro ADS betrug 0 USD 100 für das zweite Quartal von 2021. Das Nettoeinkommen pro ADS betrug im selben Quartal 0,0 USD 21. 529.

Die Aktie nach Up Fintech Holding Limited (TIGR) stieg an 4. 21% Pre-Market, deshalb erschien zuerst auf Stocks Telegraph.