Die Aktie von Femasys Inc. (FEMY) fällt auf 8,21 % – Was passiert?

Femasys Inc. (FEMY) verzeichnete trotz offizieller Nachrichten einen Rückgang von 8, 14 % im Aftermarket. Die letzte Handelssitzung schloss jedoch bei $3.14 mit einem Anstieg von 701. .%.

Veröffentlichung klinischer Daten – Neueste Nachrichten

Am 1.st Februar wurde die Veröffentlichung von Daten über Patienten mit plastischer Chirurgie im Wachzustand angekündigt. Das Team hat den Artikel mit dem Titel „Awake Plastic Surgery Procedures“ in der Zeitschrift Aesthetic Surgery Journal Open Forum veröffentlicht.

Zu den Vorteilen der plastischen Chirurgie im Wachzustand zählen Patientenpräferenz, Erschwinglichkeit und einfachere Genesung. Darüber hinaus sind häufig verwendete orale Analgetika häufig unzureichend, um eine wirksame Analgesie für diese Verfahren bereitzustellen. Darüber hinaus zeigen die Ergebnisse dieser Studie, dass die Gabe einer Einzeldosis von SST 30 Minuten vor plastischen Eingriffen im Wachzustand eine wirksame Schmerzbehandlung mit a bieten kann geringe Nebenwirkungsrate.

Was kommt als Nächstes?

DSUVIA bietet Patienten und Ärzten Vorteile in eine Vielzahl von chirurgischen Bedingungen. FEMY arbeitet hart daran, die Ergebnisse mehrerer laufender Studien zu sehen, die mehr praktische Beweise für die Verwendung von DSUVIA liefern werden.

FEMY: Ernennung von Wendy Perrow – Lohnt es sich?

FEMY angekündigt am 14th Januar , dass Wendy Perrow als neues Vorstandsmitglied ernannt wurde. Wendy bietet dem Vorstand einen starken und etablierten guten Ruf in der Topline-Visions- und Managementberatung sowie hochrangige taktische Fähigkeiten in den Bereichen Marketing, Geschäfts- und Produktentwicklung sowie Finanzierung. Darüber hinaus wird all dies sehr hilfreich sein, wenn das Unternehmen die kommerziellen Vermögenswerte vorantreibt, während die wichtigsten Produktkandidaten in klinischen Studien weiter vorankommen.

FEMY: Drittes Quartal 2022 Finanzergebnisse – Wie war das Quartal?

FEMY berichtete über das dritte Quartal Finanzergebnisse am th November 2021. Das Unternehmen verzeichnete Forschungs- und Entwicklungskosten in Höhe von etwa $144,701 mit einem 14.Steigerung um 6 %. Darüber hinaus stiegen die allgemeinen und Verwaltungskosten um 144.2 % und erreichten $259. , 259. Leider erlebten die Verkäufe von FEMYs Produkt, dh FemVue, einen Rückgang von .9 % und erreichten fast $

. ,259. Schließlich belief sich der Nettoverlust auf 2,259,701.

Na und?

FEMY bereitet sich auf die Schlüsselstudie für FemBloc vor. Es ist der Produktkandidat für die dauerhafte Empfängnisverhütung, der nächstes Jahr in Verbindung mit der erwarteten IDE-Einreichung stattfinden wird. FEMY ist bestrebt, die bestehenden Einschränkungen der Unfruchtbarkeit und Alternativen zur Empfängnisverhütung anzugehen. Beide sind riesige und unterversorgte Märkte für die reproduktive Gesundheit von Frauen weltweit.

Die Aktie von Femasys Inc. (FEMY) fällt auf 8.20% – Was ist