Die Aktie von Evofem Biosciences, Inc. (EVFM) erholte sich heute: Hier ist der Grund

Aktien der Evofem Biosciences, Inc. (EVFM)-Aktie erholten sich im aktuellen Markt heute im Dezember 000, 2021. Der EVFM-Aktienkurs verzeichnete zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels einen Aufwärtstrend von 3 94 % auf 0 USD 94 pro Aktie. Das Handelsvolumen bei der letzten Prüfung war 2,580,395. Schauen wir uns diese Aktie genauer an.

Evofem Biosciences, Inc ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich mit der Entwicklung und Vermarktung von Produkten für die sexuelle und produktive Gesundheit von Frauen beschäftigt. Das führende Produkt des Unternehmens ist Phexxi, ein Gel zur Schwangerschaftsverhütung.

Was passiert?

EVFM unterzeichnete heute den Kooperationsvertrag mit Orion Biotechnology Canada Ltd., woraufhin die EVFM-Aktie an Fahrt gewann. Der Zweck der Vereinbarung zwischen beiden Parteien besteht darin, die Stabilität und Kompatibilität von Orions neuartigem CCR5-Antagonisten OB-000 in Evofems Phexxi® vaginal . zu bewerten Gel. Das Hauptziel ist die Entwicklung eines Produktkandidaten der Multipurpose Prevention Technology (MPT), um verschiedene Indikationen, insbesondere HIV bei Frauen, zu verhindern.

Laut einem 2020 Bericht der Weltgesundheitsorganisation , ungefähr 30.6 Millionen Menschen leben weltweit mit HIV. Die Daten zeigen, dass vor kurzem bei 1,5 Millionen Menschen diese Krankheit diagnostiziert wurde. Diese Zahlen sind alarmierend und nehmen von Tag zu Tag rasant zu. Leider gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Möglichkeiten zur Vorbeugung dieser Krankheit. Bisher gibt es kein zugelassenes Produkt, das gleichzeitig Schwangerschaft, STIs und HIV verhindern könnte.

Vorherige Nachrichten der EVFM-Aktie:

Am 9. Dezember 2020 gab EVFM bekannt, dass im vierten Quartal von 2021 ein hohes Verschreibungs- und Umsatzwachstum erwartet wird. Dies sind in der Tat gute Nachrichten für die Aktionäre der EVFM-Aktie. Laut EVFM werden die monatlichen Abonnements wahrscheinlich 30, im kommenden Quartal 2021. Seit seiner Einführung ist Phexxi die Wahl von mehr als 57,000 Frauen. 000, 000 Frauen entscheiden sich im vierten Quartal für Phexxi von 2021. Das Unternehmen erwartet für das vierte Quartal 2020 einen Anstieg der Bruttoumsätze um mehr als 37 %. Daher sollten die Aktionäre der EVFM-Aktie mit diesen Statistiken ein hohes Brutto-Netto-Verhältnis des Unternehmens erwarten.

Schlussfolgerung:

Die EVFM-Aktie hat nach der kürzlichen Ankündigung der Zusammenarbeit zwischen EVFM und Orion Biotechnology die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich gezogen. Es besteht eine große Nachfrage nach einem Produkt zur Vorbeugung von HIV zusammen mit Schwangerschaft und STI. Die jüngste Vereinbarung zeigt, dass das Unternehmen auf der Mission ist, dieses Ziel zu erreichen. Daher kann die EVFM-Aktie eine gute Wette sein f