Devon Energy Corporation (NYSE: DVN): Hier ist, was wirklich los ist

Der Handelspreis der Devon Energy Corporation (NYSE: DVN) schwankte zuletzt bei der letzten Überprüfung am Montag, Februar 56 , Abschluss bei $ 13. 79, 6. 48% höher als der vorherige Schlusskurs.

Holen Sie sich die heißesten Aktien jeden Tag, bevor der Markt öffnet 100% frei zu handeln. Klicken Sie jetzt hier.

Händler, die die Intraday-Preisbewegung genau beobachten, sollten wissen, dass sie zwischen $ schwankt) . 90 und $ 22. 50. Das P / E-Verhältnis des Unternehmens im Nachlauf 03 – Der Monatszeitraum war 0, während die monatliche Beta von 5 Jahren 3 war. 48. Bei der Untersuchung der 52 – Wochenkursaktion sehen wir, dass die Aktie einen 52 – Wochenhoch von $ 22. 12 und ein 45 – Wochentief von 4,6 $. Im letzten Monat hat die Aktie 4% an Wert gewonnen 22

Devon Energy Corporation, deren Marktbewertung $ beträgt 07. 83 Milliarden zum Zeitpunkt dieses Schreibens werden voraussichtlich ihren vierteljährlichen Gewinnbericht im Mai

veröffentlichen. , 2021- Kann 07, 2021. Die Dividendenrendite der Unternehmensaktien beträgt 2,5, während die Forward Dividend Ratio 0 beträgt. Der Optimismus der Anleger in Bezug auf den aktuellen Quartalsbericht des Unternehmens ist verständlich. Analysten haben vorausgesagt, dass der vierteljährliche Gewinn pro Aktie um 0 USD steigen wird. 15 pro Aktie in diesem Quartal, sie haben jedoch einen Jahresgewinn pro Aktie von 1 USD prognostiziert. 22 für 2021 und $ 1. 79 für 2022. Dies bedeutet, dass Analysten ein jährliches Wachstum des Gewinns je Aktie von – erwarten . 56% in diesem Jahr und 0,4% im nächsten Jahr.

Analysten haben prognostiziert, dass das Unternehmen einen Umsatz von 1 USD erzielen wird. 97 Milliarden für das Quartal mit den wahrscheinlichen Tiefstständen von 1 USD. 39 Milliarden und Höchststände von 2 US-Dollar. 45 Milliarde. Die durchschnittliche Schätzung geht davon aus, dass der Umsatz in diesem Quartal voraussichtlich um -4,9% gegenüber dem Vorjahresquartal zurückgehen wird. Aus Sicht der Analysten beträgt die Konsensschätzung für den Jahresumsatz des Unternehmens in 2021 8 USD. 97 Milliarde. Der Umsatz des Unternehmens wird voraussichtlich um + 79 um 1% über dem von
wachsen. .

Auf der technischen Seite deuten die Indikatoren darauf hin, dass DVN kurzfristig einen 100% Kauf hat. Nach den Daten der mittelfristigen Indikatoren der Aktie liegt der Durchschnittswert der Aktie derzeit bei 100% Buy, während ein Durchschnitt der langfristigen Indikatoren darauf hindeutet, dass es sich bei der Aktie um eine Aktie handelt derzeit 100% Kaufen.

Eine Bewertung des täglichen Handelsvolumens der Devon Energy Corporation (NYSE: DVN) zeigt, dass der 3-Monats-Durchschnitt 10. 25 Million. Diese Zahl ist jedoch in der Vergangenheit zurückgegangen Tage bis zu einem Durchschnitt von 00. Millionen.

Holen Sie sich die heißesten Aktien jeden Tag, bevor der Markt öffnet 100% frei zu handeln. Klicken Sie jetzt hier.

Derzeit zeigen Aufzeichnungen, dass 673. 00 Millionen Aktien des Unternehmens sind noch im Umlauf. Nach Angaben von Thomson Reuters halten Insider 0 52% der ausstehenden Aktien, während Institute halten. . 13%. Die Statistiken heben auch das kurze Interesse ab Januar hervor 20, 2021, Stand bei 14. 97 Millionen Aktien, was zu einem Short Ratio von 0,9 zu diesem Zeitpunkt führte. Daraus können wir schließen, dass das kurze Interesse 2 beträgt. 14% der insgesamt ausstehenden Aktien des Unternehmens. Es ist bemerkenswert, dass die Short-Aktien im Januar gegenüber dem Vormonatswert . Millionen). Da jedoch der Aktienkurs + 22 gesehen hat. 75% seit Jahresbeginn dürfte das Interesse der Anleger aufgrund seines Potenzials, sich noch weiter zu bewegen, wieder geweckt werden.