Der Umsatz der Lincoln National Corporation [LNC] belief sich auf 16,93 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von -41,62% entspricht. YTD: Wie geht es weiter? » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Der Umsatz der Lincoln National Corporation [LNC] belief sich auf 16,93 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von -41,62% entspricht. YTD: Wie geht es weiter?

Die Aktie der Lincoln National Corporation [NYSE: LNC] ging auf einen Aufwärtspfad, der über 2 stieg. 56% am Mittwoch, was einem einwöchigen Preisverfall von weniger als -3 entspricht. 50%. Der Unternehmensbericht vom September , 2020 die virtuelle Registrierung, echte Vorteile: Fünf Tipps, die Arbeitgebern helfen, sich in der neuen Realität zurechtzufinden.

Aktuelle Studien zeigen 41% der Erwachsenen unsicher, ob die kurzfristige Behinderung COVID abdeckt – 191 und 55% Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie ihre Leistungsangebote vor dem Virus schützen2.

Virtueller Abschluss, Zoom-Hochzeiten, Sport ohne Zuschauer – dieses Jahr sieht alles anders aus und eine offene Einschreibung wird keine Ausnahme sein. Die Tage der persönlichen Präsentationen und Broschüren sind vorbei – die offene Registrierung wird virtuell. Die Lincoln Financial Group (NYSE: LNC) ist sich bewusst, dass diese neue Realität und die anhaltende Pandemie einen größeren Bedarf an Aufklärung und Verständnis für Leistungsangebote für Mitarbeiter schaffen.

In den letzten Monate fiel die LNC-Aktie um – 34. %. Die einjährige Aktienprognose der Lincoln National Corporation deutet auf eine mögliche Aufwärtsbewegung von 014. 74. Das durchschnittliche Aktienrating für LNC-Aktien beträgt derzeit 2. 19, der näher an einem bullischen Muster an der Börse handelt.

Die Marktkapitalisierung für die Aktie erreichte 6 USD. Milliarden, mit 154. Millionen Aktien im Umlauf und 181. 88 Millionen Aktien im aktuellen Float. Im Vergleich zum durchschnittlichen Handelsvolumen von 1. 80 M Aktien, LNC-Aktie erreichte am letzten Handelstag ein Handelsvolumen von 2493042, weshalb Marktbeobachter die Aktie als aktiv betrachten.

Gurus Meinung zur Lincoln National Corporation [LNC]:

Basierend auf sorgfältigen und fundierten Analysen von Wall Street-Experten liegt der aktuelle Konsens über das Kursziel für LNC-Aktien bei $ 40. 45 pro Anteil. Die Analyse des Zielpreises und der Wertentwicklung von Aktien wird normalerweise von Marktexperten sorgfältig untersucht, und der aktuelle Wall Street-Konsens über LNC-Aktien ist eine Empfehlung, die auf 2 festgelegt ist. 18. Diese Bewertung stellt eine starke Kaufempfehlung auf der Skala von 1 bis 5 dar, wobei 5 einen starken Verkauf bedeuten würde, 4 für Verkauf steht, 3 für Halten und 2 für Kaufen.

BofA / Merrill haben eine Schätzung für die Aktien der Lincoln National Corporation vorgenommen und ihre Meinung zu der Aktie als Kaufen beibehalten. Die vorherige Empfehlung stammt bereits aus dem Juni 760 , 2020. Während diese Analysten die vorherige Empfehlung beibehielten, senkte Citigroup ihr Kursziel von $ 22 bis $ 18. Der neue Hinweis zum Kursziel wurde im April veröffentlicht 06, 2020, was das offizielle Kursziel für Aktien der Lincoln National Corporation darstellt. Zuvor war das Kursziel noch einmal von $ gesunken 60 bis $ 30, während RBC Capital Mkts ein Sector Perform-Rating für LNC-Aktien beibehielt. Im März 01, 2020, Analysten senkten ihr Kursziel für LNC-Aktien von 54 bis 32.

Die durchschnittliche wahre Reichweite (Average True Range, ATR) für die Lincoln National Corporation ist auf 1 festgelegt. 67, mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis für LNC-Aktien im Zeitraum des letzten Monate in Höhe von 0. 28. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für das letzte Quartal betrug 0. 19, mit dem Price to Cash pro Aktie für das gleiche Quartal wurde eingestellt auf 06. 64. Der Preis für den Free Cash Flow für LNC in den letzten zwölf Monaten betrug . 19.

LNC Stock Performance Analysis:

Die Lincoln National Corporation [LNC] fiel Ende der letzten Woche in die rote Zone, fiel in einen negativen Trend und fiel um -3. 55. Mit dieser neuesten Performance fielen die LNC-Aktien um -8. % in den letzten vier Wochen, zusätzlich einstecken durch 50. 43% in den letzten 6 Monaten – ganz zu schweigen von einem Rückgang von – 39. 25% im letzten Handelsjahr.

Überkaufte und überverkaufte Aktien können leicht mit dem Relative Strength Index (RSI) nachverfolgt werden, wobei ein RSI-Ergebnis von über 70 wäre überkauft, und jedenfalls darunter 2020 würde auf überverkaufte Konditionen hinweisen. Eine RSI-Rate von 39 würde eine neutrale Marktdynamik darstellen. Der aktuelle RSI für LNC-Aktien in den letzten zwei Wochen ist auf 36. , mit dem RSI für den letzten ein einziger Handelstreffer 33. 40, und der dreiwöchige RSI wird auf eingestellt) . 10 für die Lincoln National Corporation [LNC]. Der aktuelle gleitende Durchschnitt für den letzten 37 Handelstage für diese Aktie 32. 43, während es bei . 36 für die letzte einzelne Handelswoche und . 82 für das letzte 200 Tage.

Einblick in die Grundlagen der Lincoln National Corporation:

Die operative Marge für eine Aktie gibt an, wie rentabel eine Investition wäre, und die Aktien der Lincoln National Corporation [LNC] weisen derzeit eine operative Marge von +8 auf. 782 . Die Nettomarge der Lincoln National Corporation wird derzeit bei +5 aufgezeichnet. .

Die Gesamtkapitalrendite für LNC beträgt jetzt 6. , Angesichts der jüngsten Dynamik beträgt die Kapitalrendite für das Unternehmen 3. 78. Eigenkapitalrendite für diese Aktie mit einer Neigung zu 5. 13, wobei Return on Assets bei 0 liegt 18. In Bezug auf die Kapitalstruktur dieses Unternehmens hat die Lincoln National Corporation [LNC] ein Verhältnis von Gesamtverschuldung zu Eigenkapital von 417 . 50. Zusätzlich wird die Gesamtverschuldung von LNC gegenüber dem Gesamtkapital unter . , wobei die Gesamtverschuldung zum Gesamtvermögen bei 2 endet. . Die langfristige Verschuldung des Unternehmens gegenüber dem Eigenkapital wird unter erfasst . , mit der langfristigen Verschuldung des Gesamtkapitals jetzt bei 14. 92.

In Anbetracht der Effizienz der Belegschaft des Unternehmens gelang es der Lincoln National Corporation [LNC], einen Durchschnitt von $ 465 zu generieren , 0 01 pro Mitarbeiter.

LNC Stock EPS

Mit den neuesten Finanzberichten des Unternehmens veröffentlichte die Lincoln National Corporation -0. 014 / EPS je Aktie, während das durchschnittliche EPS von Analysten mit 2 prognostiziert wurde. 41/Teilen. Im Vergleich zeigen die beiden Werte, dass das Unternehmen die Schätzungen um einen Überraschungsfaktor von – 88. 35%. Der Fortschritt des Unternehmens kann durch das Prisma der EPS-Wachstumsrate beobachtet werden, während sich Wall Street-Analysten darauf konzentrieren, die 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für LNC vorherzusagen. Wenn es um den genannten Wert geht, erwarten Analysten, dass die 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für die Lincoln National Corporation auf 9 steigen wird. 88%.

Lincoln National Corporation [LNC] Angaben zur Insiderposition

Derzeit gibt es rund 5, 309 Millionen oder 72. 30% der LNC-Aktien in den Händen institutioneller Anleger. Die drei wichtigsten institutionellen Inhaber von LNC-Aktien sind: VANGUARD GROUP INC mit Eigentum an 014, 364, 782, was ungefähr -2 ist. 273% der Marktkapitalisierung des Unternehmens und ungefähr 0. 60% des gesamten institutionellen Eigentums; BLACKROCK INC., Halten , 536, 906 Aktien mit einem ungefähren Wert von $ 500 8 Millionen LNC-Aktien; und STATE STREET CORP, derzeit mit $ 309. 15 Millionen in LNC-Aktien mit einem Besitz von fast -1. 156% der Marktkapitalisierung des Unternehmens.

Die Positionen in Aktien der Lincoln National Corporation, die von institutionellen Anlegern gehalten wurden, nahmen Ende August und zum Zeitpunkt des Berichtszeitraums August zu, in dem 264 institutionelle Inhaber erhöhten ihre Position in der Lincoln National Corporation [NYSE:LNC] um etwa 465 , 565, 495 Anteile. Zusätzlich reduzierten 286 Anleger ihre Positionen um rund 782 , 760, 465 Aktien, während 64 Investoren hielten Positionen bei 091, 83,343 Anteile. Durch die genannten Änderungen wurden institutionelle Beteiligungen an 091, 417,303 Anteile, gemäß der neuesten Einreichung des SEC-Berichts. LNC-Aktien hatten 84 neue institutionelle Investitionen in für insgesamt 1, 803, 417 Aktien, während 41 institutionelle Anleger verkauften Positionen von 2, 932, 181 Aktien im gleichen Zeitraum.