Der PIMCO Energy and Tactical Credit Opportunities Fund (NRGX) kostet 7,94 USD: Bei diesem Preis lohnt sich das Risiko

Der PIMCO Energy and Tactical Credit Opportunities Fund (NYSE: NRGX) schloss den Handel mit 8 USD ab. am Donnerstag, Dezember 17, mit einem Anstieg von 1. 56% vom Schlusskurs am Vortag.

Lassen Sie die heißesten Aktien jeden Tag vor Marktöffnung handeln 100% kostenlos. Klicken Sie jetzt hier.

Wenn wir uns die Aktie ansehen, stellen wir fest, dass der letzte Scheck am Vortag 7 US-Dollar betrug 64 und das monatliche Beta von 5 Jahren Lesen von 0, wobei der Preis im Bereich von 7 USD 64 und 8 USD schwankte an dem Tag. Das P / E-Verhältnis des Unternehmens für das Trailing 08 Monate sind 0. Unter Berücksichtigung der Aktien 33 – wöchentliche Preisspanne sieht vor, dass NRGX einen hohen Preis von $ 10. 37 und sah seinen Preis auf ein niedriges Niveau von 3 $ fallen .32 während dieser Periode. In einem Zeitraum von einem Monat stieg der Lagerbestand um 4 31 % in seinem Wert.

In den letzten 7 Tagen haben Analysten ihre Meinung zum EPS der Aktie mit null nach oben und ohne Abwärtskorrekturen angepasst, ein Hinweis, der eine klarere Vorstellung von der kurzfristigen Kursbewegung des Unternehmens geben könnte. Wenn wir dagegen den aktuellen Ausblick der NRGX-Aktie überprüfen, weisen die kurzfristigen Indikatoren ihr einen Durchschnitt von zu) % Kaufen, während mittelfristige Indikatoren die Aktie mit einem Durchschnitt von 96% Kaufen kategorisieren. Langzeitindikatoren deuten auf einen Durchschnitt von 32% Buy for it hin.

Ein zweiter Blick auf den PIMCO Energy and Tactical Credit Opportunities Fund (NYSE: NRGX) zeigt, dass das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Aktie für 3 Monate 1491 betrug . Millionen), während es auf

sprang . Millionen, wenn Wir berechnen ein durchschnittliches Volumen für die Vergangenheit 00 Tage. Die Anzahl der ausstehenden Aktien der Aktie lag bei 31. 71 Million.

Holen Sie sich die heißesten Aktien zu Handel jeden Tag vor der Marktöffnung 100% kostenlos. Klicken Sie jetzt hier.

Von Thomson Reuters zusammengestellte Daten zeigen, dass der Prozentsatz der von den Insidern gehaltenen ausstehenden Aktien 1 beträgt. 96%, während es ist . % für die institutionellen Inhaber. Die Zahlen zeigen auch, dass ab Dezember 09, 2020, Anzahl der Short-Aktien der Aktie war 106000000 was ein kurzes Verhältnis von 0 impliziert. 24. Dies zeigt eine 0. 12% von geringem Interesse an den ausstehenden Aktien des Unternehmens an diesem Tag. Im Dezember verbesserte sich das Standing von Short-Aktien 24 Millionen im Vormonat. Tropfen von -50.% nach dem aktuellen Kurs der Aktie zu ihrem Jahr Der bisherige Wert in der letzten Handelssitzung dürfte die Sorgen der Anleger über die Aktie erhöhen, da dies auf einen weiteren Rückgang hindeutet.


Ein Backdoor-Weg, um vom heutigen Crypto Bull-Markt zu profitieren

Auch wenn Sie nicht aktiv in Krypto sind, verdienen Sie es zu wissen, was tatsächlich los ist.

Denn während führende Vermögenswerte wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) an Wert gewinnen, steigt eine ausgewählte Gruppe öffentlicher „Krypto-Aktien“ mit. Noch wichtiger ist, dass diese Aktien die Renditen übertreffen, die diese führenden Krypto-Assets bereits erzielen.

Klicken Sie hier, um die ganze Geschichte zu erfahren… zusammen mit unserer langen Liste von Backdoor-Bitcoin-Strategien. Es ist kostenlos.