Der Legg Mason Global Infrastructure ETF (NASDAQ: INFR) verzeichnet ein starkes Wachstum bei kurzfristigen Zinsen

Der Legg Mason Global Infrastructure ETF (NASDAQ: INFR) war das Ziel eines starken Anstiegs des Short-Interesses im Februar. Ab dem Februar , 500 Aktien, eine Erhöhung von 117. 0% vom Februar 47,700 Anteile. Basierend auf einem durchschnittlichen täglichen Volumen von 4 300 Aktien beträgt die Short-Interest-Ratio derzeit 300 .1 Tag.

Ein institutioneller Anleger hat kürzlich seine Position in der ETF-Aktie von Legg Mason Global Infrastructure erhöht. Die Jane Street Group LLC hat ihren Anteil am Legg Mason Global Infrastructure ETF (NASDAQ: INFR) im 4. Quartal um 8,6% erhöht, wie das Unternehmen in seiner jüngsten Mitteilung an die Securities and Exchange Commission ausführte. Die Firma besaß 000, 331 Aktien des Unternehmens nach dem Kauf von weiteren 1 50 Aktien während des Berichtszeitraums. Jane Street Group LLC besaß 4. 44% des Legg Mason Global Infrastructure ETF im Wert von $ , seit seiner letzten Einreichung bei der Securities and Exchange Commission.

INFR notierte bei 0 USD. am Freitag und erreichte $ 30. 78. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 02, 489 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 6, 542. Der Legg Mason Global Infrastructure ETF hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 06. 43 und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ . . Die Firma hat einen 43 Tag gleitenden Durchschnitt von $ 29.83 und ein 200 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 15. 38.

Empfohlene Geschichte: Wie hoch ist die Deckungsquote?

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für den Legg Mason Global Infrastructure ETF – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Legg Mason Global Infrastructure ETF und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.