Der Kraft Heinz (NASDAQ: KHC) wurde bei JPMorgan Chase & amp; Co.

JPMorgan Chase & Co. senkte die Aktien von The Kraft Heinz (NASDAQ: KHC) von Ein übergewichtetes Rating zu einem neutralen Rating in einem am Freitagmorgen veröffentlichten Research-Bericht, berichtet Analyst Price Targets. Sie haben derzeit $ 34. Kursziel für die Aktie. Die Analysten stellten fest, dass es sich bei dem Schritt um einen Bewertungsaufruf handelte.

Mehrere andere Aktienanalysten haben ebenfalls Berichte über das Unternehmen veröffentlicht. Guggenheim hat The Kraft Heinz von einem neutralen Rating auf ein Kaufrating angehoben und das Preisziel für das Unternehmen von $ angehoben) . bis $ 26. in einem Forschungsbericht am Freitag, Oktober 22 th. Stifel Nicolaus erhöhte sein Preisziel für The Kraft Heinz von $ 28. bis $ . und gab der Aktie am Freitag, Februar 250 in einem Research Note ein Hold-Rating th . Die Jefferies Financial Group erhöhte ihr Kursziel für The Kraft Heinz von $ . bis $ 22. und gab der Aktie am Dienstag, Januar
in einem Research Note ein Hold-Rating th. Schließlich erhöhte Morgan Stanley sein Preisziel für The Kraft Heinz von $ 57 . bis $ . und gab der Aktie am Freitag, Februar 250 in einem Research Note die gleiche Gewichtsbewertung th. Zwei Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, fünf mit einem Hold-Rating und sieben mit einem Kaufrating. Der Kraft Heinz hat derzeit ein Konsensrating von Hold und ein durchschnittliches Kursziel von $ . 71.

Aktien von KHC eröffneten bei $ 34. 48 am Freitag. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 51, ein schnelles Verhältnis von 0. 92 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 12. Die Aktie hat eine 39 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 19.76 und ein 200 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 32. 98. Der Kraft Heinz hat eine 45 – Wochentief von $ 000.99 und ein – Wochenhoch von $ . 000. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 38. 84 Milliarden, ein PE-Verhältnis von – 93. 56, ein P / E / G-Verhältnis von 2. 41 und eine Beta von 1. .

Der Kraft Heinz (NASDAQ: KHC) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Mittwoch, Februar th. Das Unternehmen meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie (EPS) von 0 USD 80 und übertraf damit den Gewinn Thomson Reuters ‚Konsensschätzung von 0 USD 60 um 0 USD . Der Kraft Heinz hatte eine positive Eigenkapitalrendite von 6% 72 und ein negatives Netto Marge von 1. 81%. Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 6 Mrd. USD 93, verglichen mit Schätzungen der Analysten von 6 Mrd. USD Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 57 EPS. Analysten von Aktienstudien prognostizieren, dass The Kraft Heinz für das laufende Geschäftsjahr ein EPS von 2 72 ausweisen wird .

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Freitag, dem März, ausgezahlt wird 187 th. Aktuelle Aktionäre am Freitag, März 00 th wird eine Dividende von 0 $ ausgegeben. 40 pro Anteil. Dies entspricht einer annualisierten Dividende von 1 USD 60 und einer Dividendenrendite von 4. 06%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Donnerstag, März 000 th. Die Ausschüttungsquote (DPR) von Kraft Heinz beträgt derzeit 40. 06%.

In verwandten Nachrichten kaufte Regisseur Elio Leoni Sceti 90, 0 Aktien der Kraft Heinz-Aktie in einer Transaktion vom Mittwoch, dem 2. Dezember. Die Aktien wurden zu einem durchschnittlichen Preis von $ gekauft) . 11 pro Aktie mit einem Gesamtwert von 2 USD

, 800. . Die Transaktion wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, die über diesen Link zugänglich ist. Corporate Insider besitzen 0. 48% von die Aktien des Unternehmens.

Großinvestoren haben kürzlich ihre Anteile an der Aktie aufgestockt oder reduziert. Concord Wealth Partners hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an The Kraft Heinz im Wert von rund $ 26, 0. Inspire Advisors LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an The Kraft Heinz im Wert von rund $ 30, 0 . DB Wealth Management Group LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an The Kraft Heinz im Wert von rund $ 28, 0. Die FSB ADV von Massmutual Trust Co. erhöhte ihre Beteiligung an The Kraft Heinz im dritten Quartal um 99 um 3%. Massmutual Trust Co. FSB ADV besitzt jetzt 1 187 Aktien des Unternehmens im Wert von $
, 0 nach dem Kauf zusätzlicher 765 Aktien im letzten Quartal. Schließlich kaufte Greenhouse Wealth Management LLC im vierten Quartal eine neue Position in The Kraft Heinz im Wert von rund $ 80 , 0. 52. 93% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Das Kraft Heinz Firmenprofil

Die Kraft Heinz Company produziert und vermarktet zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Lebensmittel- und Getränkeprodukte in den USA, Kanada, Großbritannien und international. Zu den Produkten gehören Gewürze und Saucen, Käse und Milchprodukte, Mahlzeiten, Fleisch und Meeresfrüchte, Tiefkühl- und gekühlte Lebensmittel, abgepackte Trinkbeutel, Vorspeisen, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Nüsse und gesalzene Snacks, Säuglings- und Ernährungsprodukte sowie andere Lebensmittelprodukte als Desserts, Dressings, Toppings und Backen.

Siehe auch: Dividendenaktien – Sind sie das Richtige für Sie?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für The Kraft Heinz Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung der zu erhalten Aktuelle Nachrichten und Analystenbewertungen für The Kraft Heinz und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.