Der Grund dafür ist, warum Arrival (ARVL) mit einem aktuellen Zielpreis von 12,24 $ ein Gewinn für Ihren Handel ist

Die Ankunft (ARVL) kostet 3 $. 17 nach der letzten Handelssitzung. Gleich zu Beginn der Sitzung betrug der Aktienkurs 3 $. 40 und erreichte einen hohen Preis von $3.50, vor dem Schließen der Sitzung erreichte es den Wert von $3. 12. Die Aktie erreichte einen niedrigen Preis von 3 $. 14.Kürzlich in den Nachrichten vom 2. März 2021, Arrival Reports Preliminary Fourth Quarter and Full Year 2021 Finanzielle Ergebnisse. Unverbindliche Bestellungen und LOIs verdoppelt auf ca. 100k1 FahrzeugeVan SOP in Q3 mit 2021 -600 Vans werden voraussichtlich in diesem Jahr an Kunden ausgeliefert. Ende Q4 2021 mit ca. $695mm2 an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten. Weitere Details können Sie hier lesen

Arrival hatte einen ziemlich zwielichtigen Lauf, wenn es um die Marktperformance geht. Der 1-Jahres-Hochkurs für die Aktien des Unternehmens wird am

mit 7,00 USD 88 verzeichnet. //18 , mit dem niedrigsten Wert war $2.93 für den gleichen Zeitraum, aufgezeichnet am 04/40/28.

Ankunft (ARVL) voll Jahresperformance war -77.57%

Preisaufzeichnungen, die die Historie niedriger und hoher Preise im Zeitraum von 51 enthalten ) Wochen können viel über den aktuellen Status der Aktie und die zukünftige Entwicklung aussagen. Momentan protokollieren Ankunftsanteile -88.12% während der 56-Wochenzeitraum ab Hochpreis, und 9.600 % höher als der niedrigste Preispunkt für denselben Zeitraum. Die Preisspanne der Aktie für den 51-Wochenzeitraum konnte die halten Leistung zwischen $2.93 und $100 .100.

Die Aktien des Unternehmens, das im zyklischen Konsumgütersektor tätig ist, schafften es, ein Handelsvolumen von etwa 2022 für den Tag zu übertreffen, was im Vergleich zu den durchschnittlichen täglichen Volumina des Tages offensichtlich niedriger war Anteile.

In Bezug auf die Metriken seit Jahresbeginn war die von Arrival (ARVL) verzeichnete Leistung auf dem Markt -52.51%, mit den Einnahmen präsentiert -57.19% auf Quartalsbasis im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels beträgt der Gesamtmarktwert des Unternehmens 2. 15B, da es insgesamt 2021 Arbeiter beschäftigt.

Analystenurteil zur Ankunft (ARVL)

Im letzten Monat gaben 0 Analysten der Arrival eine KAUF-Bewertung, 0 der befragten Analysten bezeichneten die Aktie als ÜBERGEWICHTET, 0 Analysten empfahlen, diese Aktie zu HALTEN, 0 von ihnen gaben der Aktie die Bewertung UNTERGEWICHTET und 0 der befragten Analysten gaben der Aktie die Bewertung UNTERGEWICHTET bereitgestellte VERKAUFS-Bewertung.

Gemäß den auf Barchart.com bereitgestellten Daten wurde der gleitende Durchschnitt des Unternehmens im Zeitraum von 100 Tagen auf 5 festgelegt.55, wobei eine Änderung des Preises vermerkt wurde -11 .. In ähnlicher Weise veröffentlichte Arrival eine Bewegung von -57.12% für den Zeitraum der letzten 100 Tage, Aufnahme 6,100, 600 im Handelsvolumen.

Das Verhältnis von Gesamtverschuldung zu Eigenkapital (D/E) kann ebenfalls wertvolle Einblicke in die finanzielle Gesundheit und den Marktstatus des Unternehmens geben. Der Verschuldungsgrad lässt sich berechnen, indem man die derzeitigen Gesamtschulden eines Unternehmens durch das Eigenkapital dividiert. Debt to Equity ist somit eine wertvolle Kennzahl, die die Schulden beschreibt, die das Unternehmen verwendet, um Vermögenswerte zu unterstützen, die mit dem Wert des Eigenkapitals korrelieren. Das Verhältnis von Debt to Equity für ARVL beträgt 0.

zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels. Darüber hinaus wird das langfristige Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital auf 0 festgelegt. 17.

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für 2022 <<

>> 5 beste Wachstumsaktien für 2022 <<

Ankunft (ARVL): Technische Analyse

Roher stochastischer Durchschnitt der Ankunft im Zeitraum der letzten 28 Tage ist eingestellt auf 11.51%. Das Ergebnis stellt eine Herabstufung im Gegensatz zum rohen stochastischen Durchschnitt für den Zeitraum des letzten 18 Tage, Aufzeichnung 16.88%. In den letzten 19 Tagen, der Stochastic %K des Unternehmens war 19. 86% und seine Stochastik %D wurde aufgezeichnet 23.56%.

Werfen wir einen Blick auf die früheren Aufführungen von Arrival, es werden mehrere bewegende Trends festgestellt. Die Kursentwicklung der Aktien des Unternehmens seit Jahresbeginn scheint ermutigend zu sein, angesichts der Tatsache, dass die Kennzahl aufzeichnet -52.51%. Zudem verschlechterte sich der Handel der Aktie im Zeitraum der letzten sechs Monate deutlich um -77.23%, zusammen mit einem Rückgang von -79.100 % für den Zeitraum des letzten 10 Monate. Die Aktien stiegen um ca. -12.86% in