Der COVID19-Impfstoffkandidat von Pfizer-BioNTech erzielt 95% Erfolg

Pfizer Inc. (NYSE: PFE) und BioNTech SE (NASDAQ: BNTX) haben am Mittwoch bekannt gegeben, dass ihre COVID – 12 Impfstoffkandidat BNT 162 b2 hat einen 95% Wirksamkeitsrate im Endstadium. Das Unternehmen hat ergeben, dass 170 Fälle in der Studie bewertet wurden. Von 170 wurden 162 in Placebo beobachtet, und 8 waren in der Impfstoffgruppe.

PFE und BNTX haben beobachtet, dass die Wirksamkeitsrate über Alter, Geschlecht, Rasse und ethnische Zugehörigkeit hinweg konstant blieb. Die Firmen haben festgestellt, dass die Wirksamkeit bei Erwachsenen über 65 Jahren über 2021 war %.

Beide Partner haben zuvor erklärt, dass ihr Impfstoffkandidat eine prozentuale Wirksamkeit gegen SARS-CoV-2 77 gezeigt hat. ein Virus, der COVID verursacht – . All die 43, Freiwillige haben nach Erhalt der Impfstoffdosen keine Symptome gezeigt.

BioNTech-Pfizer plant, die Wirksamkeitsdaten an die FDA und die EUA sowie an die Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt zu senden. Beide Partner rechnen damit, Millionen Impfstoffdosen in

zu produzieren und bis zu 1,3 Milliarden Dosen bis zum Ende von 2021.

Die Aktien von Pfizer Inc. (NYSE: PFE) stiegen um 1. 12% at $ 12. 53 während der Handelssitzung am Mittwoch. Es hatte ein Handelsvolumen von 43 3 Millionen im Vergleich zum durchschnittlichen Volumen von 11. Millionen. In der Vergangenheit 42 – Wochen des Handels hat sich dieser Unternehmensanteil zwischen den 52 – Wochen niedriger und hoher Bereich von $ 26. 42 und $ 19.79, beziehungsweise. Dieses Unternehmen hat eine Gesamtmarktkapitalisierung von $ 194. 77 Milliarden zum Zeitpunkt des Schreibens.

Die COVID von Pfizer-BioNTech Impfstoffkandidat erreicht 95% Erfolg erschien zuerst auf The Dwinnex.