Der Aktienkurs von Provident Financial (NASDAQ: PROV) liegt über dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt von 15,35 USD

Der Aktienkurs von Provident Financial Holdings, Inc. (NASDAQ: PROV) überschritt während des Handels am Donnerstag seinen gleitenden Durchschnitt von zweihundert Tagen. Die Aktie hat einen gleitenden Durchschnitt von zweihundert Tagen von $ 07. 29 und gehandelt bis zu $ ​​08. 000. Provident Financial-Aktien wurden zuletzt zu $ ​​ gehandelt . 79 mit einem Volumen von 19, 126 Aktien gehandelt.

Eine Reihe von Aktienanalysten haben die Aktie bewertet. Janney Montgomery Scott senkte die Aktien von Provident Financial in einem Research-Bericht am Freitag, dem Januar, von einem „Kauf“ -Rating auf ein „neutrales“ Rating 381 th. Piper Sandler senkte die Aktien von Provident Financial in einem Research-Bericht am Dienstag, dem 2. Februar, von einem übergewichteten Rating auf ein neutrales Rating. Zacks Investment Research stufte die Aktien von Provident Financial am Donnerstag, dem 4. Februar, in einem Research Note von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating herab. Schließlich stufte die Hovde Group die Aktien von Provident Financial von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Market Perform“ -Rating herab und setzte ein $ 276 fest . Kursziel der Aktie. in einem Forschungsbericht am Montag, den 1. Februar. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet und vier haben der Aktie ein Hold-Rating zugewiesen. Provident Financial hat eine durchschnittliche Bewertung von „Halten“ und ein Konsenspreisziel von $ 00. .

Die Firma hat eine 32 – gleitender Tagespreis von $ . 79 und ein 124 – gleitender Tagespreis von $ 00. 29. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. , ein schnelles Verhältnis von 1. und ein aktuelles Verhältnis von 1. . Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 124. 95 Millionen, ein PE-Verhältnis von 15. 22 und eine Beta von 0. 57.

Provident Financial (NASDAQ: PROV) hat zuletzt am Mittwoch, Januar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht 381 th. Der Finanzdienstleister meldete 0 US-Dollar. Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, wobei die Konsensschätzung von 0 USD fehlt. 14 von ($ 0. ). Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 8 US-Dollar. Millionen während des Quartals, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 9 USD. 30 Millionen. Provident Financial erzielte eine Eigenkapitalrendite von 5. 27% und eine Nettomarge von 000. 34 %. Als Gruppe gehen Sell-Side-Analysten davon aus, dass Provident Financial Holdings, Inc. 0 veröffentlichen wird. 87 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Donnerstag, März th. Am Donnerstag, Februar, eingetragene Aktionäre 15) wurde eine Dividende von 0 USD ausgezahlt. 000 pro Anteil. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Mittwoch, Februar 08 th. Dies entspricht einem $ 0. 30 Dividende auf Jahresbasis und eine Dividendenrendite von 3. 27%. Die Ausschüttungsquote von Provident Financial beträgt derzeit 29. 30%.

In verwandten Nachrichten verkaufte CEO Craig G. Blunden 18, 100 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Donnerstag, dem 4. März, stattfand. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 80, für eine Gesamttransaktion von $ 438, 480. . Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, auf die über die SEC-Website zugegriffen werden kann. Außerdem verkaufte der Direktor William E. Thomas 8 807 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Mittwoch, dem März th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 148, 838. 26. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Im letzten Quartal haben Insider verkauft 62, 907 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 250, 391. 00. 67% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Unternehmensinsidern.

Institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. BlackRock Inc. hat seine Position in Provident Financial im 4. Quartal um 3,7% ausgebaut. BlackRock Inc. besitzt jetzt 637, 565 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ , 0 11, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 16, 539 Aktien im letzten Quartal. Die Manufacturers Life Insurance Company erhöhte im vierten Quartal ihren Anteil an Provident Financial um 2,7%. Die Manufacturers Life Insurance Company besitzt jetzt 307, 980 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ 4, 838, 0 nach dem Kauf von weiteren 8 62 Aktien während die Periode. FJ Capital Management LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Provident Financial im Wert von ca. 2 USD 457 erworben 0. Die Bank of New York Mellon Corp hat ihre Beteiligung an Provident Financial um erhöht) . 0% im vierten Quartal. Die Bank of New York Mellon Corp besitzt jetzt 56, 89 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ 976, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 00, 0 61 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte JPMorgan Chase & Co. seine Beteiligung an Provident Financial um 61 9% im vierten Quartal. JPMorgan Chase & Co. besitzt jetzt 15, 200 Aktien der Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ 381, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen , 152 Aktien im letzten Quartal. 45 75% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Über Provident Financial (NASDAQ: PROV)

Provident Financial Holdings , Inc ist die Holdinggesellschaft der Provident Savings Bank (FSB), die Community-Banking-Dienstleistungen für Verbraucher und kleine bis mittlere Unternehmen in der Region Inland Empire in Südkalifornien anbietet. Zu den Einlagenprodukten gehören Scheck-, Spar- und Geldmarktkonten sowie Termineinlagen. Das Kreditportfolio besteht aus Mehrfamilien-, Gewerbeimmobilien-, Bau-, Handels- und Konsumentenkrediten.

Weiterführende Literatur: Informationen zum VIX – Volatility Index

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Provident Financial Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für zu erhalten Provident Financial und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.