Der Aktienkurs von Enterprise Products Partners (EPD) bewegt sich negativ um -0,52% gegenüber dem Schlusskurs des Vortages » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Der Aktienkurs von Enterprise Products Partners (EPD) bewegt sich negativ um -0,52% gegenüber dem Schlusskurs des Vortages

Enterprise Products Partners (EPD) Aktie geschlossen bei $ 03. 03 in der letzten Handelssitzung. Dies markiert eine -0. 29% negative Bewegung gegenüber dem Schluss des Vortages. Auf der anderen Seite verzeichnete der EPD-Aktienkurs eine engere Abwärtsbewegung als S & amp; P 371, das 1 zeigte. 44% des täglichen Verlustes. Dow Jones machte auch einen Verlust von 1. 27% am selben Tag zusammen mit NASDAQ, der 1 verloren hat. 48%.

Die Aktie des Midstream-Energieversorgers erzielte einen Gewinn von 3. 26% im letzten Monat. Während der Ölsektor etwa 7 verlor. 52%. S & amp; P 371 hatte einen Gewinn von 2 erzielt.

% im letzten Monat.

Zacks Investment Research veröffentlicht Konsensschätzungsbericht über die aktuellen EPD-Aktienkurse

EPD-Aktien

Wall Street-Analysten behaupten, dass EPD-Aktien in der Nähe ihres bevorstehenden Gewinnberichts, der voraussichtlich am 27 th vom Oktober 2020. Nach den Konsensschätzungen von Zacks Investment Research wird erwartet, dass Enterprise Products Partners (EPD) 0 US-Dollar bekannt gibt. 48 EPS (Ergebnis je Aktie) für dieses Geschäftsquartal.

Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das Ergebnis dieses Jahres erheblich verändert. Nach aktuellen Statistiken könnte das Unternehmen eine negative Wachstumsrate von 4% gegenüber dem Vorjahr ankündigen.

Die Konsensschätzung von Zacks legt nahe, dass der Jahresgewinn von EPD bei 2 USD liegen wird. pro Aktie für dieses laufende Geschäftsjahr zusammen mit einem Jahresumsatz von $ 17. 03 Milliarde. Dies bedeutet, dass die Differenz des EPD-Aktienkurses gegenüber dem Vorjahr ungefähr -3 beträgt. 10% und -17. 43% beziehungsweise.

Zacks hat diese Daten nach einer Umfrage unter Analysten bereitgestellt, die Expertenberichterstattung über EPD bieten. Die Berechnungen basieren auf einem Durchschnittswert aus den Analystenberichten.

Neueste EPD-Aktienbewertungskennzahlen

Nach den aktuellen Bewertungskennzahlen der EPD-Aktie weist der EPD-Aktienkurs in der kommenden Zukunft eine erhebliche Rentabilität auf. Zacks hat ein Ranking-Muster entwickelt, um Unternehmensaktien von „Strong Sell“ bis „Strong Buy“ zu bewerten. Nach dieser Zacks-Schätzskala steht „1“ für starken Kauf, während „5“ für starken Verkauf steht. Aktien bringen ein annualisiertes + % ist unter Rang „1“ markiert. Nach diesem System stuft Zacks EPD-Aktien als „3“ ein. Dies entspricht einer Konsensschätzung eines „Hold“ -Rangs.

EPD-Aktien werden derzeit zu einem Premium-Kurs gehandelt. Dies geht auch aus anderen Kennzahlen hervor, die Zacks in einem Bericht über EPD-Aktien (Enterprise Products Partner) vorgeschlagen hat. Das Preis-Leistungs-Verhältnis (PE) des Unternehmens liegt derzeit bei 8. 25. Das durchschnittliche Preis-Gewinn-Verhältnis von EPD-Aktien liegt bei 6. 43.

Der tatsächliche Gewinnbericht enthält möglicherweise Änderungen gegenüber den Angaben in der Konsensschätzung zu den EPD-Aktienkursen. Diese Änderungen stellen die sich ständig ändernde Natur der Geschäftstrends dar.

Der Aktienkurs nach Enterprise Products Partners (EPD) bewegt sich negativ um -0.

% Aus dem Schluss des vorherigen Tages erschien erstmals in den IMS.