Denken Sie, Sie brauchen eine gute Aktie? Schauen Sie sich diese KeyCorp-Analyse (NYSE: KEY) an » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Denken Sie, Sie brauchen eine gute Aktie? Schauen Sie sich diese KeyCorp-Analyse (NYSE: KEY) an

KeyCorp (NYSE: KEY) notierte bei $ 07. 73 bei der letzten Überprüfung am Dienstag, November , nach oben Bewegung von 2,2% gegenüber dem Preis des Vortages.

Wenn wir uns die Aktie ansehen, sehen wir, dass ihr vorheriger Schlusskurs $ 07 war. 43 und die Beta (5J monatlich) lautet 1. 56 mit dem Tagespreis Bereich ist $ 07. 64 – 12. 94. Das Unternehmen hat ein 07 – Monat nachlaufendes PE-Verhältnis von 11 8. In Bezug auf die Preisspanne 52 – Woche hat KEY ein Hoch von $ 56 . 52 und ein Tief von $ 7. 45. Die Aktie des Unternehmens hat in den letzten 17 Tagen um 9,9% zugelegt.

Analysten, die das Wachstum des Unternehmens verfolgen, haben auch ein Konsenswachstum des Umsatzes erzielt, das auf 1,7 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, mit einem Tief von 1 US-Dollar. 69 Milliarden und einem Hoch von 1 US-Dollar. 71 Milliarde. Die Medianprognose entspricht einem Wachstum von 3,7% gegenüber dem Umsatz des entsprechenden Quartals vor einem Jahr. Nach Schätzungen des Analystenkonsenses werden die jährlichen Umsatzprognosen des Unternehmens für 2020 voraussichtlich 6 USD erreichen. 59 Milliarden oder + 3% mehr als die angegebenen Zahlen letztes Jahr.

In den letzten 7 Tagen gab es 1 Aufwärts- und keine Abwärtskorrekturen für das EPS der Aktie, was die Art der kurzfristigen Kursbewegung des Unternehmens widerspiegelt. Bei Betrachtung des Ausblicks für die KEY-Aktie weisen kurzfristige Indikatoren der Aktie einen Durchschnitt von 100% Buy zu, während mittelfristige Indikatoren ihr einen Durchschnitt von 88 zuweisen. % Kaufen. Langzeitindikatoren ordnen die Aktie im Durchschnitt in die Kategorie 50% Buy.

Bei der Rückkehr zu KeyCorp (NYSE: KEY) stellen wir fest, dass das durchschnittliche 3-Monats-Handelsvolumen 7 94 Millionen betrug, während das des vorhergehenden 81 – Tageszeitraum liegt bei 7. 52 Million . Derzeit ausstehende Aktien sind 976. 2 Millionen.

Nach Angaben von Thomson Reuters halten Insider 0 33 Aktien des Unternehmens, während Institute 94 halten . 81%. Die Daten zeigen, dass Short-Aktien ab Oktober 14 2020 bei

standen . 21 Millionen bei einem kurzen Verhältnis von 2. 69. Dies entspricht einem 2. Short-Interesse an im Oktober ausstehenden Aktien

, 2020. Der Aktienkurs stieg im Oktober gegenüber dem Vormonat um Anleger sollten sich über diese Aktie freuen, da ihr Aufwärtspotenzial groß ist und der heutige Kurs die Aktie drückt – 33. 65% weniger Preisbewegungen seit Jahresbeginn.