Demars Financial Group LLC investiert 61.000 USD in Starbucks Co. (NASDAQ: SBUX) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Demars Financial Group LLC investiert 61.000 USD in Starbucks Co. (NASDAQ: SBUX)

Demars Financial Group LLC hat im zweiten Quartal eine neue Position in Aktien der Starbucks Co. (NASDAQ: SBUX) gekauft Securities and Exchange Commission (SEC). Die Firma kaufte 74, 364 Aktien der Kaffeefirma, im Wert von ungefähr $ 46, .

Mehrere andere Großinvestoren haben kürzlich ihre Bestände an SBUX geändert. Die Public Employees Retirement Association von Colorado erhöhte ihre Position in Starbucks-Aktien im ersten Quartal um 3,9%. Die Public Employees Retirement Association von Colorado besitzt jetzt 103, 252 Aktien der Kaffeefirma im Wert von $ , 683, nach dem Erwerb von weiteren 8, 364 Aktien während des Zeitraums. Hoylecohen LLC erhöhte seine Beteiligung an Starbucks um 21 6% im ersten Quartal. Hoylecohen LLC besitzt jetzt , 586 Aktien der Kaffeefirma im Wert von $ 699, nach dem Kauf von weiteren 2 461 Aktien während der Phase. BRYN MAWR TRUST Co hat seine Beteiligung an Starbucks im ersten Quartal um 8,1% erhöht. BRYN MAWR TRUST Co besitzt jetzt , 250 Aktien der Kaffeefirma im Wert von 1 USD, , nach dem Kauf einer zusätzlichen 1 223 Aktien während des Zeitraums. Cambridge Investment Research Advisors Inc. erhöhte seine Beteiligung an Starbucks um 6% im ersten Quartal. Cambridge Investment Research Advisors Inc. besitzt jetzt 103 , 974 Aktien der Kaffeefirma im Wert von $ , 513, nach dem Kauf eines zusätzlichen , 518 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte PNC Financial Services Group Inc. im ersten Quartal ihre Beteiligung an Starbucks um 6,9%. PNC Financial Services Group Inc. besitzt jetzt 799, 921 Aktien der Kaffeefirma im Wert von $ 36, 586, nach dem Kauf eines zusätzlichen 32, 461 Aktien während des Zeitraums. 50. 23% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

In anderen Nachrichten verkaufte Regisseur Myron E. Ullman III 4, 252 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Mittwoch, 1. Juli. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 315, 20. 56. Nach dem Verkauf besitzt der Direktor nun , 752 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 685, 695. 56. Der Verkauf wurde in einem bei der Securities & Exchange Commission eingereichten Dokument veröffentlicht, auf das über diesen Link zugegriffen werden kann. Auch Regisseur Clara Shih verkauft 22, 498 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Dienstag, August 000 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 2, 967, 97. 52. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauft 29, Aktien des Unternehmens im Wert von $ 3, 642,689 im letzten 90 Tage. Firmeninsider besitzen 0. 24% der Aktien des Unternehmens.

Aktien der SBUX-Aktie notierten bei 2 USD. 48 während des Mid-Day-Handels am Donnerstag und erreichte $ 78. 57. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 354, 0 70 Aktien im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von , 962, 452. Der gleitende Durchschnitt des Unternehmens von fünfzig Tagen beträgt $ 77. 080 und sein 200 – Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 68. 030. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 92. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 57. , ein PEG-Verhältnis von 6. 31 und ein Beta von 0. 74. Starbucks Co. hat ein 1-Jahres-Tief von $ . und ein 1-Jahres-Hoch von $ 85. .

Starbucks (NASDAQ: SBUX) gab zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, Juli, bekannt 17 th. Die Kaffeefirma berichtete ($ 0. 23) Ergebnis je Aktie für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von ( $ 0. 41) um $ 0. 000. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 4 US-Dollar. Milliarden für das Quartal im Vergleich zu Analystenschätzungen von 4 US-Dollar. Milliarde. Starbucks hatte eine negative Eigenkapitalrendite von 10. 13% und eine Nettomarge von 5. 37%. Der Umsatz des Unternehmens war rückläufig 26 1% im Jahresvergleich. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 72 Gewinn je Aktie. Analysten prognostizieren, dass Starbucks Co. 0 veröffentlichen wird. 91 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen kündigte kürzlich eine vierteljährliche Dividende an, die am Freitag, August, ausgezahlt wurde 10 st. Am Freitag, dem 7. August, wurde den eingetragenen Aktionären ein Betrag von 0 US-Dollar ausgezahlt. 32 Dividende. Der Ex-Dividendentag war Donnerstag, der 6. August. Dies entspricht einem $ 1. Dividende auf Jahresbasis und eine Dividendenrendite von 1. 84%. Die Ausschüttungsquote von Starbucks beträgt 50. 95%.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich Berichte über die Aktie veröffentlicht. Stephens hob sein Kursziel für Starbucks-Aktien von $ 57. bis $ 70. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Mittwoch, dem Juli, mit „gleichem Gewicht“ 518 th. Stifel Nicolaus erhöhte die Aktien von Starbucks von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating und setzte ein $ 518 . Kursziel für die Aktie in einem Bericht am Montag, August 09 th. Die Telsey Advisory Group senkte ihr Kursziel für Starbucks-Aktien von $ 080. bis $ 80. und legen Sie eine Marktbewertung für die fest Unternehmen in einem Research Note am Dienstag, Juni rd . Barclays erhöhte sein Kursziel für Starbucks-Aktien von $ 79. bis $ 88. und bewertete das Unternehmen am Mittwoch, Juli in einem Research Note mit einem „Übergewicht“. th. Schließlich leitete Wells Fargo & Company am Montag, dem Juli, in einem Research Note eine Berichterstattung über Aktien von Starbucks ein 498 th. Sie gaben ein „Übergewicht“ -Rating und ein $ 200 ab . Kursziel für das Unternehmen. Sechzehn Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und fünfzehn haben die Aktie des Unternehmens mit einem Buy-Rating bewertet. Starbucks hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsensziel von $ 80. 38

Starbucks-Profil

Starbucks Corporation, zusammen mit ihren Tochtergesellschaften, arbeitet als Röster, Vermarkter und Einzelhändler von Kaffeespezialitäten weltweit. Das Unternehmen ist in vier Segmenten tätig: Amerika; China / Asien-Pazifik; Europa, Naher Osten und Afrika; und Kanalentwicklung. Die Geschäfte bieten Kaffee- und Teegetränke, geröstete ganze Bohnen und gemahlenen Kaffee, Single-Serve- und trinkfertige Getränke, Eistee sowie Speisen und Snacks an. und verschiedene Lebensmittel wie Gebäck, Frühstücksbrötchen und Mittagessen.

Empfohlener Artikel: Was sind die wirtschaftlichen Merkmale eines Bärenmarktes?

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds SBUX halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Starbucks Co. (NASDAQ: SBUX).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Starbucks Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Informationen zu erhalten Nachrichten und Analystenbewertungen für Starbucks und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.