Deere & amp; Unternehmensanteile (NYSE: DE), die von Capital Investment Advisors LLC erworben wurden

Capital Investment Advisors LLC hat seine Position in Deere & Company (NYSE: DE) im vierten Quartal um 9,6% ausgebaut, so das jüngste Unternehmen 12 Einreichung bei der SEC. Der Fonds besaß 3 594 Aktien des Industrieproduktunternehmens nach dem Kauf eines zusätzlichen 314 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Capital Investment Advisors LLC an Deere & Company beliefen sich auf Stand der letzten Anmeldung bei der SEC.

Eine Reihe von anderen Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern haben kürzlich ihre Aktienbestände geändert. Mackenzie Financial Corp kaufte im 2. Quartal eine neue Beteiligung an Deere & Company im Wert von ca. USD 281, . Man Group plc erhöhte seine Position in Aktien von Deere & Company um 212. 2% im 2. Quartal. Man Group plc besitzt jetzt 7 660 Aktien des Industrieproduktunternehmens im Wert von 1 278, nach dem Kauf von zusätzlichen 5, 652 Aktien im letzten Quartal. AQR Capital Management LLC erhöhte seine Position in Aktien von Deere & Company um 16. 7 % im 2. Quartal. AQR Capital Management LLC besitzt jetzt 7 709 Aktien des Industrieproduktunternehmens im Wert von 1 281, nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 151 Aktien im letzten Quartal. Marshall Wace LLP erwarb im 2. Quartal eine neue Beteiligung an Deere & Company im Wert von ca. 5 USD 342, 00. Schließlich erhöhte Cubist Systematic Strategies LLC seine Position in Aktien von Deere & Company um 132. 6% im 2. Quartal. Cubist Systematic Strategies LLC besitzt jetzt 17, 227 Aktien des Industrieproduktunternehmens im Wert von 2 USD 855, nach dem Kauf eines zusätzlichen 212 Aktien im letzten Quartal. 066. 27% der Aktie befindet sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich Berichte über DE-Aktien veröffentlicht. Die Bank of America senkte die Aktien von Deere & Company von einem „neutralen“ Rating auf ein „unterdurchschnittliches“ Rating und senkte das Kursziel für die Aktie von 197. bis $ 145. in einem Bericht am Montag, den 2. Dezember. Argus wiederholte eine „positive“ Bewertung und gab ein $ 180. Kursziel für Aktien von Deere & Company in einem Research Note am Dienstag, 3. Dezember. Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für Deere & Company von 172. bis $ 00 und gab der Aktie ein „Übergewicht“ Bewertung in einem Research Note am Freitag, November 27 th. Robert W. Baird setzte einen $ 177. Kursziel über Deere & Company und bewertete die Aktie am Mittwoch, dem 9. Oktober, in einem Research Note mit „Kaufen“. Schließlich erhöhte Wells Fargo & Co ihr Kursziel für Deere & Company von 168. bis $ 185. und bewertete das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Dienstag, Januar 000 th. Vier Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sieben mit einem Hold-Rating und zehn mit einem Kaufrating. Die Aktie hat ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von 171.

12, 151 Aktien von Deere & Company in eine Transaktion am Mittwoch, den 4. Dezember. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 151. 32, für einen Gesamtwert von 1 USD, 996, 637. 31. Nach der Transaktion besitzt der Insider nun 51, 177 Aktien der Gesellschaft im Wert von 9 USD 55, 804. 86. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission offengelegt, die über diesen Hyperlink verfügbar ist. Auch Insider James M. Field verkauft 637 Aktien von Deere & Company in einer Transaktion am Montag, November 000 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 177. bei einem Gesamtwert von 2 USD 86. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Insider nun 081, 855 Aktien der Gesellschaft im Wert von ca. USD 20, 440, 375. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauft 40, im letzten Quartal. 0. 68% der Aktien sind im Besitz von Insidern.

DE-Aktie notierte um 0 USD höher. . 081. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 1 804 314 Aktien, im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 1 151. Die Gesellschaft hat ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 2. 55, ein schnelles Verhältnis von 1. 79 und ein Stromverhältnis von 2. 00. Die Aktie hat einen einfachen gleitenden Durchschnitt von fünfzig Tagen von $ 171. 58 und ein einfacher gleitender Zweihundert-Tage-Durchschnitt von $ 04. Deere & Company hat ein Jahrestief von $ 113. 066 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 185. 41. Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von $ 48. a Preis-Leistungs-Verhältnis von 14. 58, ein PEG-Verhältnis von 3. 89 und eine Beta von 1. 11.

Deere & Company (NYSE: DE) gab zuletzt seine Quartalsergebnisse am Mittwoch, November bekannt 16 th. Das Unternehmen für Industrieprodukte meldete 2 USD. 17 EPS für das Quartal, die schlagen Konsensschätzung von 2 USD. um $ 0 000. Deere & Company erzielte eine Eigenkapitalrendite von 29. 10% und eine Nettomarge von 8. 27%. Die Firma hatte einen Umsatz von 8 $. 70 Milliarden für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von 8 USD. 40 Milliarde. Im selben Quartal des vergangenen Jahres verbuchte die Firma 2 USD. 27 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 4,3%. Als Gruppe prognostizieren Analysten, dass Deere & Company den 9. 40 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen kündigte kürzlich eine vierteljährliche Dividende an, die am Montag, Februar, ausgezahlt wird. 01 th. Registrierte Investoren am Dienstag, Dezember Dividende. Dies entspricht $ 3. 01 Dividende auf eine annualisierte Basis und eine Ausbeute von 1. 76%. Der Ex-Dividendentag ist Montag, Dezember 30 th. Die Ausschüttungsquote von Deere & Company beträgt derzeit 32. 51%.

Über Deere & Company

Deere & Company produziert und vertreibt verschiedene Produkte Ausrüstung weltweit. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Land- und Forstwirtschaft, Bau- und Forstwirtschaft sowie Finanzdienstleistungen. Das Segment Agriculture and Turf bietet Landwirtschafts- und Rasenausrüstung sowie zugehörige Teile, einschließlich Groß-, Mittel- und Nutztraktoren. Traktorlader; Mähdrescher, Baumwollpflücker, Baumwollstripper und Zuckerrohrerntemaschinen; Front-End-Ausrüstung ernten; Zuckerrohrlader und Abstreifer; Geräte für Bodenbearbeitung, Aussaat und Ausbringung.

Fachartikel: Informationen zum VIX – Volatility Index

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für Deere & Company Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein Sie erhalten täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Deere & Company und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.