Das Teacher Retirement System von Texas verkauft 13.244 Aktien von NVIDIA Co. (NASDAQ: NVDA)

Das Teacher Retirement System aus Texas hat seine Beteiligung an NVIDIA Co. (NASDAQ: NVDA) im vierten Quartal um 5,5% reduziert, berichtet HoldingsChannel.com. Der institutionelle Investor besaß 188, 628 Aktien des Computerhardwareherstellers nach dem Verkauf , 192 Aktien während des Quartals. NVIDIA macht etwa 0,7% der Bestände des Teacher Retirement System in Texas aus, womit die Aktie zu ihrem die größte Beteiligung. Das Teacher Retirement System von Texas ‚Beteiligungen an NVIDIA war $ wert) , 396, am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Eine Reihe anderer Großinvestoren hat ebenfalls ihre Aktienbestände geändert. Die Dai Ichi Life Insurance Company Ltd. erhöhte ihren Anteil an NVIDIA um 39 5% im vierten Quartal. Dai Ichi Life Insurance Company Ltd besitzt jetzt 87, 384 Aktien des Computerhardwareherstellers im Wert von $ 27, 721, nach dem Kauf eines zusätzlichen 022, Aktien im letzten Quartal. Slow Capital Inc. hat seine Beteiligung an NVIDIA im vierten Quartal um 2,3% erhöht. Slow Capital Inc. besitzt jetzt , 228 Aktien des Computerhardwareherstellers im Wert von 9 USD, 495, nach dem Kauf einer zusätzlichen 356 Aktie während des letztes Vierteljahr. Der Pactiv General Employee Benefit Trust erhöhte seine Beteiligung an NVIDIA um 27. 6% in das vierte Quartal. Pactiv General Employee Benefit Trust besitzt jetzt 31, Aktien des Computerhardwareherstellers im Wert von $ , 609, nach dem Kauf eines zusätzlichen , 495 Aktien im letzten Quartal. Steward Partners Investment Advisory LLC erhöhte seine Beteiligung an NVIDIA um . 1% im vierten Quartal. Steward Partners Investment Advisory LLC besitzt jetzt 022, 655 Aktien des Computerhardwareherstellers im Wert von $ 00, 708, nach dem Kauf von weiteren 3 947 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte ING Groep NV seine Beteiligung an NVIDIA um 91. 6% im vierten Quartal. ING Groep NV besitzt jetzt 29, 628 Aktien des Computerhardwareherstellers im Wert von $ , 738, nach dem Kauf eines zusätzlichen 12, 384 Aktien im letzten Quartal. 45. 70% von Die Aktie gehört institutionellen Anlegern.

In verwandten Nachrichten verkaufte Regisseur John Dabiri 94 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Mittwoch, Dezember 751 rd. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 495 verkauft. 67, für eine Gesamttransaktion von $ 90, 0 11. 13. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Direktor nun 1 227 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 662, 842. 21. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann. Außerdem verkaufte Director Tench Coxe Aktien der Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, 7. Januar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 410 verkauft. , für eine Gesamttransaktion von $ 188, 227. 79. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. 4. 27% der Aktien sind im Besitz von Unternehmensinsidern.

NVDA war das Thema mehrerer Analystenberichte. Susquehanna hob ihr Kursziel für NVIDIA-Aktien von $ 600 an. zu $ ​​700. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Montag, Februar

mit „positiv“ nd. Needham & Company LLC hob das Kursziel für NVIDIA-Aktien von $ 700 an. 721 bis $ 800. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, dem 3. März, mit „Kaufen“. Wells Fargo & Company hob das Kursziel für NVIDIA-Aktien von $ 605 an. zu $ 600. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Freitag mit einem „Übergewicht“. Dezember th. Raymond James hob sein Kursziel für NVIDIA-Aktien von $ 541 an. $ 700. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, dem 3. März, mit „Outperform“. Schließlich erhöhte Barclays sein Kursziel für NVIDIA-Aktien von $ 528. bis $ 541. und gab dem Unternehmen ein „Übergewicht“ Bewertung in einem Bericht am Dienstag, Januar 10 th. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vier mit einem Hold-Rating und 29 mit einem Kaufrating. NVIDIA hat eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein Konsenspreisziel von $ 541. 39.

Aktien der NVIDIA-Aktie notierten um $ . am Montag erreichen $ 384. 56. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 87, 20 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 8, 396, 751. NVIDIA Co. hat ein Zwölfmonats-Tief von $ 92. 47 und ein Zwölfmonatshoch von $ 614. 78. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 3. 88, ein schnelles Verhältnis von 3. 35 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 022. Die Aktie Der gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $ . 80 und sein Der gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $ 533. 18. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 250. 61 Milliarden, ein PE-Verhältnis von 68. 45, ein PEG-Verhältnis von 3. 79 und eine Beta von 1. 26.

NVIDIA (NASDAQ: NVDA) hat zuletzt am Dienstag, Februar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht rd. Der Hersteller der Computerhardware meldete 3 US-Dollar. Gewinn pro Aktie für das Quartal, der die Konsensschätzung von 2 USD übertrifft. 68 um $ 0. 12. NVIDIA hatte eine Nettomarge von . 73% und eine Eigenkapitalrendite von 16. 40%. Im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 1 US-Dollar. 81 Gewinn je Aktie. Als Gruppe sagen Sell-Side-Analysten voraus, dass NVIDIA Co. den 7. Platz belegen wird. 43 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Mittwoch, dem März, ausgezahlt wird 628 st. Registrierte Investoren am Mittwoch, März th erhält eine Dividende von 0 $. pro Anteil. Der Ex-Dividendentag ist Dienstag, der 9. März. Dies entspricht einem $ 0. 40 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 0. %. Die Dividendenausschüttungsquote (DPR) von NVIDIA beträgt derzeit . 89%.

NVIDIA-Profil

Die NVIDIA Corporation ist weltweit als Visual Computing-Unternehmen tätig . Es arbeitet in zwei Segmenten, GPU und Tegra Processor. Das GPU-Segment bietet Prozessoren an, darunter GeForce für PC-Spiele und Mainstream-PCs. GeForce NOW für Cloud-basiertes Spielen; Quadro für Designprofis, die in den Bereichen computergestütztes Design, Videobearbeitung, Spezialeffekte und andere kreative Anwendungen tätig sind; Tesla für künstliche Intelligenz (KI) unter Verwendung von Deep Learning, beschleunigtem Computing und Allzweck-Computing; GRID, das die Leistung von NVIDIA-Grafiken über die Cloud und Rechenzentren bereitstellt; DGX für KI-Wissenschaftler, Forscher und Entwickler; und EGX für beschleunigtes AI-Computing am Rande.

Lesen Sie mehr: Was ist ein Aktienrückkauf?

Wollen Um zu sehen, welche anderen Hedgefonds NVDA halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für NVIDIA Co. (NASDAQ: NVDA).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für NVIDIA Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für NVIDIA und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.