Das State of Wisconsin Investment Board verkauft 300 Aktien von Installed Building Products, Inc. (NYSE: IBP)

Das State of Wisconsin Investment Board senkte seine Position in Aktien von Installed Building Products, Inc. (NYSE: IBP) im 4. Quartal um 9,1% das Unternehmen in seiner jüngsten Offenlegung gegenüber der Securities and Exchange Commission. Die Firma besaß 3, Aktien des Bauunternehmens nach dem Verkauf 300 Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen des State of Wisconsin Investment Board an installierten Bauprodukten beliefen sich auf $ 306, am Ende des letzten Quartals.

Mehrere andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen in IBP geändert. Nisa Investment Advisors LLC erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an installierten Bauprodukten um 1,7%. Nisa Investment Advisors LLC besitzt jetzt 6, Aktien des Bauunternehmens im Wert von $ 612, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 86 Aktien im letzten Quartal. Crossmark Global Holdings Inc. erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an installierten Bauprodukten um 1,9%. Crossmark Global Holdings Inc. besitzt jetzt 6 460 Aktien des Bauunternehmens im Wert von $ 658, nach dem Kauf einer zusätzlichen 106 Aktie im letzten Quartal. Das California State Teachers Retirement System erhöhte im dritten Quartal seinen Anteil an installierten Bauprodukten um 0,8%. Das California State Teachers Retirement System besitzt jetzt 16, 784 Aktien des Bauunternehmens im Wert von 3 USD, 539, nach dem Kauf zusätzlicher 280 Aktien im letzten Quartal. Die Schweizerische Nationalbank hat im dritten Quartal ihren Anteil an installierten Bauprodukten um 0,7% erhöht. Die Schweizerische Nationalbank besitzt jetzt 44, 16 Aktien des Bauunternehmens im Wert von 5 USD, 498, nach dem Kauf weitere 306 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb International Assets Investment Management LLC im vierten Quartal eine neue Position in Installed Building Products im Wert von rund USD 116 , . Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger besitzen 49 83% der Aktien des Unternehmens.

NYSE IBP eröffnet bei $ 93. 83 am Freitag. Das Unternehmen hat einen gleitenden Durchschnittspreis von 50 Tagen von $ 106. 36 und ein 200 Tag gleitender Durchschnittspreis von $ 91. 72. Installed Building Products, Inc. hat ein Jahrestief von $ 16. und ein Jahreshoch von $ 130. 00. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. 41, ein schnelles Verhältnis von 2. 36 und ein aktuelles Verhältnis von 2. 70. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 3 US-Dollar. Milliarden, ein KGV von 34. 51 und eine Beta von 1. 86.

Installierte Bauprodukte (NYSE: IBP) gaben zuletzt am Dienstag, Februar, ihre Ergebnisse bekannt 200 rd. Die Baufirma meldete 1 US-Dollar. 14 EPS für das Quartal, das den Konsensschätzungen der Analysten von 1 USD entspricht. 12. Installierte Bauprodukte hatten eine Eigenkapitalrendite von 34. 49 % und eine Nettomarge von 5. 35%. Als Gruppe sagen Sell-Side-Analysten voraus, dass Installed Building Products, Inc. 4 veröffentlichen wird. 000 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Mittwoch, dem März, ausgezahlt wird 200 st. Aktuelle Aktionäre am Montag, März 00 th wird ein $ 0 ausgegeben. 29 Dividende. Dies entspricht einem $ 1. 13 Dividende auf Jahresbasis und eine Dividendenrendite von 1. 02%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Freitag, März 000 th.

Mehrere Analysten haben kürzlich Berichte über IBP-Aktien veröffentlicht. Zacks Investment Research erhöhte die Anteile an installierten Bauprodukten von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating und setzte ein $ 120. Kursziel für die Aktie in einem Research-Bericht am Donnerstag, Februar 15 th. Die Jefferies Financial Group erhöhte die Aktien von Installed Building Products von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating und erhöhte ihr Kursziel für die Aktie von $ 280 . bis $ 132. in einem Forschungsbericht am Montag, den 4. Januar. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft hat ihr Kursziel für Aktien installierter Bauprodukte von $ 110 angehoben.

bis $ 110. und gab der Aktie am Montag, November, in einem Research Note ein Kaufrating 498 th. KeyCorp erhöhte sein Kursziel für Aktien installierter Bauprodukte von $ 106. bis $ 126. und bewertete das Unternehmen am Mittwoch in einem Research Note mit einem „Übergewicht“. Schließlich hat JPMorgan Chase & Co. in einem Forschungsbericht am Mittwoch, dem Februar 116 die Berichterstattung über Aktien von Installed Building Products übernommen th. Sie legten ein „Übergewicht“ -Rating und ein $ Kursziel für das Unternehmen. Vier Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und zwölf mit einem Buy-Rating bewertet. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 93 . 41.

Profil der installierten Bauprodukte

Installierte Bauprodukte, Inc. beschäftigt sich zusammen mit seinen Tochtergesellschaften mit der Installation von Isolierungen, Abdichtungen, Brandschutz, Brandschutz, Garagentoren, Regenrinnen, Jalousien, Duschtüren, Schrankregalen und Spiegeln sowie anderen Produkten in den kontinentalen Vereinigten Staaten. Es bietet eine Reihe von Dämmstoffen wie Glasfaser und Zellulose sowie Spritzschaum-Dämmstoffe.

Siehe auch: Aufholbeiträge

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für installierte Bauprodukte – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für installierte Bauprodukte und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.